Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Red Faction: Armageddon - Spieler sollen alles Mögliche zerstören

    Dan Sutton von Red Faction: Armageddon-Entwickler Volition gab in einem Interview bekannt, dass die Spieler dazu motiviert werden sollen, Alles in dem Action-Titel zu zerstören. Moralischen Frage spielen dabei in Red Faction Armageddon keine Rolle.

    Volition möchte die Spieler in Red Faction: Armageddon dazu motivieren alles Mögliche in der Umgebung zu zerstören. Dies sagte Produktionsleiter Dan Sutton in einem Interview mit der englischsprachigen Webseite Computer and Videogames. "In Red Faction: Guerrilla gab es moralische Fragen. Zerstörten Spieler ein Gebäude, dachten sie: ‚Sollte ich das tun?' Aber in Red Faction: Armageddon haben wir das komplett entfernt und motivieren die Spieler dazu, Alles zu zerstören, was sie sehen können", meinte Sutton. "Das funktioniert jetzt besonders gut, weil wir das neue Reparier-Tool haben. Man kann nicht nur Alles zerstören, sondern auch Alles wieder aufbauen. Wenn man eine zerstörte Brücke sieht, kann man sie reparieren und vielleicht ein geheimes Areal entdecken. Und wenn man irgendwo festsitzt, kann man auch den Weg reparieren, den man gerade zerstört hat."

    Red Faction: Armageddon führt Spieler erneut auf den Mars, verfügt aber im Gegensatz zum Vorgänger Red Faction: Guerrilla über keine offene Spielwelt. Stattdessen kämpft ihr euch als Darius Mason, dem Enkel von Guerrilla-Held Alec Mason und Samanya, durch das Innere des roten Planeten. In einem Trailer stellte Publisher THQ Mitte März den Ruin-Modus von Red Faction: Armageddon vor. Erscheinen soll der 3rd-Person-Shooter Ende Mai 2011 für Playstation 3, Xbox 360 und den PC. Das komplette, englischsprachige Interview mit Vollitions Dan Sutton über Red Faction: Armageddon könnt ihr auf computerandvideogames.com finden.


  • Red Faction: Armageddon
    Red Faction: Armageddon
    Publisher
    THQ
    Developer
    Volition Inc
    Release
    07.06.2011

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
817730
Red Faction: Armageddon
Red Faction: Armageddon - Spieler sollen alles Mögliche zerstören
Dan Sutton von Red Faction: Armageddon-Entwickler Volition gab in einem Interview bekannt, dass die Spieler dazu motiviert werden sollen, Alles in dem Action-Titel zu zerstören. Moralischen Frage spielen dabei in Red Faction Armageddon keine Rolle.
http://www.videogameszone.de/Red-Faction-Armageddon-Spiel-29681/News/Red-Faction-Armageddon-Spieler-sollen-alles-Moegliche-zerstoeren-817730/
28.03.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/01/red_faction_armageddon_002.jpg
red faction,shooter,thq
news