Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Raven Software: Activision entlässt rund vierzig Mitarbeiter des Singularity-Entwicklers

    Wie Activision vermeldete, mussten rund vierzig Mitarbeiter der Spieleschmiede Raven Software nach der Fertigstellung des Shooters Singularity entlassen werden. Als Grund nannte man interne Umstrukturierungen.

    Die Videospielindustrie ist eine harte Branche: Nun hat es auch Entwickler Raven Software getroffen, die rund vierzig Mitarbeiter entlassen mussten. Wie Kotaku berichtet, ordnete Activision die Entlassungen kurz nach der Fertigstellung des Shooters Singularity für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 an. Da Activison der Besitzer von Raven Software ist, hat das Unternehmen das Recht dazu, bestimmte Neuorganisationen durchzuführen. Auf dieser Weise möchte man die Arbeitskräfte von Raven Software für die kommenden Projekte optimieren.

    Die aktuelle Entlassungswelle ist jedoch nicht die erste bei Raven Software. Bereits im vergangenen Jahr mussten 30 bis 35 Mitarbeiter nach der Fertigstellung von Wolfenstein und X-en: Origins ebenfalls gehen. "Mit der kürzlichen Fertigstellung von Singularity passt Raven Software seine Belegschaft an, um besser für die künftigen Aufgaben des Studios gerüstet zu sein", gab Activision in einem Statement bekannt. An welchen Projekten Raven Software derzeit arbeitet, ist jedoch nicht bekannt. Gerüchten zufolge wurde man jedoch damit beauftragt, DLC für Call of Duty: Black Ops zu entwickeln.

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
793896
Raven Software
Raven Software: Activision entlässt rund vierzig Mitarbeiter des Singularity-Entwicklers
Wie Activision vermeldete, mussten rund vierzig Mitarbeiter der Spieleschmiede Raven Software nach der Fertigstellung des Shooters Singularity entlassen werden. Als Grund nannte man interne Umstrukturierungen.
http://www.videogameszone.de/Raven-Software-Firma-15686/News/Raven-Software-Activision-entlaesst-rund-vierzig-Mitarbeiter-des-Singularity-Entwicklers-793896/
12.10.2010
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2009/02/singularity_240209_1_.jpg
singularity,activision
news