Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 14 Kommentare zum Artikel

      • Von LOX-TT Community Officer
        Zitat von Flochjan

        Rare soll lieber die Rechte an den Kremlings an Nintendo abtreten.

        Rare hat nicht die Rechte, wer hat das Gerücht überhaupt verbreitet?

        Es gibt ettliche Kremlings im Wii Rennspiel Donkey Kong: Jet Race u.a. auch King K. Rool ist dabei.

        Auch die Zinger Wespen kommen da vor und andere bekannte DK Gegenspieler.

        Zudem gibt es den Torwart Kritter bei den beiden Mario Fußball Spielen.
      • Von Flochjan Erfahrener Benutzer
        Selbst wenn Rare heutzutage zu Nintendo zurückkehren würde, wäre es nicht mir das gleiche wie damals auf dem SNES/N64/Gamecube. Die meisten Mitarbeiter, die z.B. die legendäre Donkey Kong Country Serie, oder Banjo-Kazooie entwickelt haben, sind ja schon gar nicht mehr dabei.

        Rare soll lieber die Rechte an den Kremlings, Banjo-Kazooie, Conker etc. an Nintendo abtreten. Dann können meintewegen die Retro Studios ein neues Banjo-Kazooie entwickeln.
      • Von Underclass-Hero Erfahrener Benutzer
        Zitat von LOX-TT
        ihr letztes Nintendo Heimkonsolen Spiel war Starfox Adventures für'n GameCube

        nach 2002 kamen noch ein paar Handheld-Spiele wie 2 GBA Banjo Spiele, Diddy Kong Racing DS, sowie ein Viva Pinata Ableger für DS und danach war auch in dem Bereich Schicht im Schacht
        Banjo Kazooie:…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1076763
Rare
Rare: Wechsel zu Microsoft war "Kulturschock" - sagt Ex-Mitarbeiter
Nach dem Wechsel von Nintendo zu Microsoft erlebten einige Mitarbeiter von Rare einen "Kulturschock." Wie der Ex-Rare-Mitarbeiter Phil Tossell jüngst in einem Interview verriet, waren viele der ehemaligen Rare-Mitarbeiter eingefleischte Nintendo-Fans und mochten die enge Zusammenarbeit mit dem japanischen Videospiele-Hersteller.
http://www.videogameszone.de/Rare-Firma-15684/News/Rare-Wechsel-zu-Microsoft-war-Kulturschock-sagt-Ex-Mitarbeiter-1076763/
01.07.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2010/06/zkif.jpg
donkey kong,microsoft,nintendo
news