Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Rage: E3 2010-Präsentation zeigt Optik-Highlight, Release 2011

    Mit Rage wartet ein Post-Apokalypse-Shooter-Racer-Action-Adventure auf uns. Id Software verschob den Release-Termin auf 2011und präsentierte es dennoch.

    Mad Max trifft Spiel - Mit Rage startet id Software die erste große eigenständige Spielmarke seit über zehn Jahren. Sie soll sich einreihen in die Erfolge der Doom- und Quake-Reihen. Allein vom Aussehen her sollte es das schaffen: Rage hat einen eindrucksvollen Look! Das Spiel benutzt die Megatexture-Technik, wie auch bei Enemy Territory: Quake Wars und erlaubt dadurch handgemalte Texturen und Levelobjekte in der gesamten Spielwelt. Redakteur Jürgen Krauß saß vor Ort, als Tim Willits, Creative Director bei id Software, Rage vorstellte.

    Rage: Der Release-Termin wurde auf 2011 verschoben. Rage: Der Release-Termin wurde auf 2011 verschoben. Quelle: id Software Während der Präsentation wurden drei Level vorgestellt. Im ersten gezeigten Level, das etwa drei Stunden nach dem Spielstart abläuft, fährt der Spieler in einen Ort namens Wellspring und schaut sich dort um. Er begibt sich in die Kanalisation und beginnt den "Ghost Clan" zu jagen. Der Clan terrorisiert die Bevölkerung von Wellspring. Es gibt wohl zahlreiche solche Clans in Rage. Sie unterscheiden sich durch individuelle Optik, Vorgehensweisen, aber auch Animationen und Taktiken voneinander.

    Einfach zu schnappen sind die "Ghosts" allerdings nicht: Sie klettern wieseflink durchs Level und greifen den Spieler immer wieder im Nahkampf an. Zur Verteidigung kann sich der Spieler Gadgets aus gefundenen Einzelteilen zusammenbauen. In der Präsentation waren ein ferngesteuertes und mit C4 bestücktes RC-Auto, ein automatischer Türschlossbohrer und eine eigenständig agierende Geschützspinne.

    Bilder wie aus Mad Max - oder eben Rage. Bilder wie aus Mad Max - oder eben Rage. Quelle: id Software Was auffällt: Das fantastische Animationssystem, das zu gefühlt 85% sauber funktioniert. Dabei reagieren Gegner auf Beschuss - und zwar abhängig davon, wo sie getroffen werden; ein Schuss in die Schulter und den Gegner reißt es seitlich nach hinten, ein Treffer in die Beine und er strauchelt, ein MG-Magazin in die Brust und er wird hin- und hergeschleudert. Auch die Sounduntermalung ist fantastisch, so ein sattes Knarrenwummern fahren sonst nur Panzer in Bad Company 2 auf! Insgesamt wirkt das Ganze wie ein erwachseneres Borderlands (mit nur angedeuteten Outlines) in einer etwas belebteren Welt.

    Das zweite gezeigte Level ist in einer Art Fabrik ("DAM Facility"), das Zuhause des "Wasted Clans". Dieser Klan ist weniger agil als der erste, dafür aber viel lustiger angemalt: Mad Max-mäßig mit Pickelhauben und aufgemalter Englandflagge. Auch bekommen wir es mit einem Gegner an einem Fahrzeuggeschütz zu tun, der einfach mal vor uns durch die Wand bricht. Überhaupt gibt es offensichtlich zahlreiche auch vom Spieler zerstörbare Objekte.

    Letztes Level: Downtown, eine verlassene Großstadt mit eingestürzten Wolkenkratzern - hier hausen nur noch hässliche Mutanten. Nach ein paar kleineren Mutanten tritt plötzlich ein Riesenkerl mit Granatwerfer auf den Plan und heizt dem Spieler ordentlich ein. Als er erledigtist, hören wir auf einmal das Rummsen und spüren das Beben scheinbar riesiger, näherkommender Schritte - und Tatsache: Plötzlich steht ein Ungetüm da, das nochmal doppelt so groß ist wie der Kerl eben. Das Biest setzt zu einem markerschütternden Schrei an.

    Weißblende - Ende der Präsentation.

  • Rage
    Rage
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    id Software
    Release
    07.10.2011

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
754799
Rage
Rage: E3 2010-Präsentation zeigt Optik-Highlight, Release 2011
Mit Rage wartet ein Post-Apokalypse-Shooter-Racer-Action-Adventure auf uns. Id Software verschob den Release-Termin auf 2011und präsentierte es dennoch.
http://www.videogameszone.de/Rage-Spiel-29140/Specials/Rage-E3-2010-Praesentation-zeigt-Optik-Highlight-Release-2011-754799/
20.06.2010
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2010/06/Rage__2_.jpg
rage,id software,e3
specials