Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • id Software: "DLCs zu Rage kommen erst, wenn uns klar ist, was die Spieler eigentlich wollen."

    Bei id Software macht man sich derzeit bereits erste Gedanken um DLCs zum kommenden Rage. Allerdings müsse man, so ein Angestellter des Entwicklers, vorab klären, für was genau die Spieler denn überhaupt Geld ausgeben wollten.

    Nur noch wenige Wochen (genau am 7. Oktober 2011), dann erscheint endlich id Softwares Genremix (90% Ballern, 10% Buggyfahren) Rage. Wie mittlerweile üblich werden in der Folgezeit auch mehrere, kostenpflichtige Zusatzinhalte für das Spiel erscheinen. Das ist nicht neu, sondern schon seit langem klar. Bevor man sich aber an die Erstellung von DLCs wage, sei es unverzichtbar, so Creative Designer Tim Willits im Gespräch mit RPS, sich zunächst einmal klar zu machen, wonach die Spieler denn überhaupt verlangten. Man könne ja nicht einfach davon ausgehen, dass die Leute dies und jenes mögen, nur um dann später davon zu bemerken, dass sie etwas ganz anderes wollten. Deshalb müsse man die Level Designer und Artists bei id derzeit eher bremsen, wenn es um die Entwicklung von Zusatzinhalten gehe. Die Programmierer hätten dafür momentan ohnehin noch keine Zeit, die seien noch zu sehr mit dem eigentlichen Spiel beschäftigt.

    Zur grundsätzlichen Wichtigkeit von Zusatzinhalten, auch für den Spieler, sagt Willits Folgendes: "Wenn Leute ein Spiel kaufen, geben sie eine Menge Geld aus. Für sie ist es eine Investition. Haben sie das Gefühl, dass die Firma hinter dem Spiel nicht darin investieren will, dann werden sie es selbst ebenfalls nicht tun. Deshalb denke ich, sind DLCs wichtig. (...) Ich denke es ist wichtig, die Menschen wissen zu lassen, dass man sich noch um die Spiele-Marke kümmert und sie unterstützen will." - Viele weitere Infos zu id Softwares neuestem Shooter findet ihr auf unsrer Rage-Themenseite.

    04:42
    Rage: Gearhead Vault – Gameplay-Trailer
    Rage
  • Rage
    Rage
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    id Software
    Release
    07.10.2011
    Es gibt 6 Kommentare zum Artikel
    Von attitude2011
    DLC haben mich bis jetzt nciht sonderlich interessiert und bis jetzt gab es auch noch keinen wo die Presse groß…
    Von LOX-TT
    mich juckt nicht mal das Hauptspiel, DLCs dazu erst recht nicht
    Von daumenschmerzen
    Aber die meisten.

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
841818
Rage
id Software: "DLCs zu Rage kommen erst, wenn uns klar ist, was die Spieler eigentlich wollen."
Bei id Software macht man sich derzeit bereits erste Gedanken um DLCs zum kommenden Rage. Allerdings müsse man, so ein Angestellter des Entwicklers, vorab klären, für was genau die Spieler denn überhaupt Geld ausgeben wollten.
http://www.videogameszone.de/Rage-Spiel-29140/News/id-Software-DLCs-zu-Rage-kommen-erst-wenn-uns-klar-ist-was-die-Spieler-eigentlich-wollen-841818/
29.08.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2010/07/Rage-Screenshots-6.jpg
rage,ego-shooter,bethesda
news