Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Kara vs. The Casting - Vergleich der genialen Tech-Demos von Quantic Dream

    Mit der GDC-Tech-Demo "Kara" gibt Heavy Rain- und Fahrenheit-Entwickler Quantic Dream einen Ausblick auf einen möglichen Heavy Rain-Nachfolger. Die Tech-Demo auf der GDC 2012 beeindruckte vor allem durch das visuelle Design von Mimik und Gestik des Charakters Kara. Videogameszone vergleicht die Kara-Tech-Demo mit der The Casting-Demo aus dem Jahre 2006, aus der später Heavy Rain für PS3 hervorging.

    Die Kara-Tech-Demo von Quantic Dream sorgte auf der GDC 2012 für offene Münder. Wie David Cage betonte, sei die Kara-Demo bereits knapp ein Jahr alt. Mehr als 70 Schauspielerinnen wurden für diese Demo gecastet. Die Engine für diese Demo hat sich weiterentwickelt. In Zukunft wird Quantic Dream wohl ein Spiel auf Basis der Erfahrungen mit dieser Tech-Demo entwickeln. Im Jahre 2006 zeigte Quantic Dream auf der E3 2006 den atemberaubenden The Casting-Trailer, aus dem später Heavy Rain hervorging. Videogameszone vergleicht die beiden Trailer hinsichtlich der Hinweise auf das Setting, die Qualität der Animationen von Gesichtern und Bewegungen. Außerdem zeigen wir euch neben der Kara-Tech-Demo auch The Casting für Heavy Rain unterhalb dieser Zeilen im HD-Video.

    Kara (Tech-Demo) - Die Animationen der Mimiken von Kara sind beeindruckend und noch einen Tick besser gelungen als in The Casting für Heavy Rain. Kara (Tech-Demo) - Die Animationen der Mimiken von Kara sind beeindruckend und noch einen Tick besser gelungen als in The Casting für Heavy Rain. Quelle: youtube.com Grafik und Animation

    Optisch bietet die Kara-Tech-Demo besonders eindrucksvolle Animationen in Gesicht und Körper von Kara. Die Bewegung der Augen oder auch die Bewegung der Gliedmaßen wirken absolut realistisch. Während der MoCap-Phase simulierten Mitarbeiter die Robo-Arme, die Schauspielerin wurde also während der Aufnahmen hin und her geschubst. Auch die Lichteffekte sowie die glänzenden Texturen auf der Robo-Armen sorgen für Begeisterung. Doch die damalige The Casting-Demo für Heavy Rain haute uns noch einen Tick mehr von den Socken.

    Während der E3 2006 war die PS3 noch nicht erhältlich, weshalb wir uns nur entfernt ausmalen konnten, wie die Grafik auf der Sony-Konsole realisiert wird. Die fließenden Tränen der Schauspielerin in The Casting sorgten damals für offene Münder. Heute haben wir mit Heavy Rain oder auch L.A. Noire bereits Spiele, die herausragende Animationen von Gesichtern und Figuren zeigen. Die Kara-Demo bietet im Vergleich zu The Casting allerdings feinere Animationen und Bewegungen der Hauptdarstellering. Außerdem lief das Gesehene in der Kara-Demo auf der PS3 in Echtzeit, und das ist wirklich außerordentlich beeindruckend.

    Mögliches Setting für ein PS3-Spiel

    Auch die Animation der Bewegungen sind feiner als in der Tech-Demo The Casting. Auch die Animation der Bewegungen sind feiner als in der Tech-Demo The Casting. Quelle: youtube.com Die Kara-Demo zeigt eine Art "I, Robot"-Szenario. Aus Einzelteilen wird ein weiblicher Android zusammengesetzt. Im Vergleich zu The Casting für Heavy Rain kann auch hier nur schwer abgeschätzt werden, wohin sich die Geschichte in einem möglichen Spiel entwickeln wird. The Casting zeigt eine verstörte Frau, die ihren Freund oder Mann offenbar beim Fremdgehen erwischt hat. Das fertige Heavy Rain drehte sich allerdings um einen Serienkiller, der Kinder entführt und ihrem Schicksal überlässt. Einzig die Details der typisch amerikanischen Küche sowie der Regen gaben Hinweise, in welcher virtuellen Welt Heavy Rain angesiedelt sei.

    Ein Hinweis in der Kara-Demo ist das offenbar entwickelte "Ich" des Androiden. So ist Kara womöglich als simpler Android entworfen worden, der kein eigenes Ich-Bewusstsein entwickeln sollte. Vielleicht wartet ja in einem möglichen PS3-Abenteuer eine moderne Pinocchio-Geschichte wie im Film A.I. – Künstliche Intelligenz auf uns. Kara denkt, sie sei lebendig und soll eigentlich deaktiviert werden. Doch die Stimme aus dem Hintergrund lässt nochmal Milde walten, als Kara sagt, sie habe Angst. Plötzlich hält die Maschine inne und setzt Kara wieder zusammen. "Ich möchte leben!" sagt der weibliche Android und womöglich darf Kara das auch. In einem möglichen Abenteuer von Quantic Dream auf der PlayStation 3. Spannend, denn am Ende sehen wir Kara auf einem Fließband mit weiteren, völlig identischen Androiden.

    06:57
    Kara - Tech-Demo GDC 2012
    04:20
    Heavy Tain - The Casting (Tech-Demo)
  • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von ElSparko
    Würde man Kara gegen die Optik des Spiels Heavy Rain vegleichen, so ist der Wow-Effekt aus technischer Sicht verflogen…
    Von Crystalchild
    Da hat sich ja EINIGES getan. 
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von ElSparko Erfahrener Benutzer
        Würde man Kara gegen die Optik des Spiels Heavy Rain vegleichen, so ist der Wow-Effekt aus technischer Sicht verflogen. Da sieht meiner Ansicht nach das Spiel über weite Strecken besser aus. Das Setting ist es, was mich weghaut und in der Spielebranche (, wie ich schon bei 'nem anderen Artikel erwähnt habe)…
      • Von Crystalchild Erfahrener Benutzer
        Da hat sich ja EINIGES getan. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
872109
Quantic Dream
Kara vs. The Casting - Vergleich der genialen Tech-Demos von Quantic Dream
Mit der GDC-Tech-Demo "Kara" gibt Heavy Rain- und Fahrenheit-Entwickler Quantic Dream einen Ausblick auf einen möglichen Heavy Rain-Nachfolger. Die Tech-Demo auf der GDC 2012 beeindruckte vor allem durch das visuelle Design von Mimik und Gestik des Charakters Kara. Videogameszone vergleicht die Kara-Tech-Demo mit der The Casting-Demo aus dem Jahre 2006, aus der später Heavy Rain für PS3 hervorging.
http://www.videogameszone.de/Quantic-Dream-Firma-15676/Specials/Kara-vs-The-Casting-Vergleich-der-genialen-Tech-Demos-von-Quantic-Dream-872109/
09.03.2012
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2012/03/Kara__2_.JPG
gdc,ps3 playstation 3
specials