Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • PES 2011 3D im Test für den Nintendo 3DS: Toller 3D-Kick für die Hosentasche

    Der Traum aller Männer - Fußball in 3D, jetzt auch für unterwegs. Das verspricht PES 2011 3D für den Nintendo 3DS. In unserem Test zu Pro Evolution Soccer 3D erfahrt ihr, wie sich die Fußballsimulation auf dem neuen 3D-Handheld spielt.

    Pro Evolution Soccer 2011 3D im Test für den Nintendo 3DS: Etwas überraschend wurde PES 2011 3D als einer der Launch-Titel für den 3DS angekündigt. Eigentlich erwartet man zur Veröffentlichung doch eher Blockbuster à la Zelda oder Mario. Aber gerade für Sportspiele bietet der 3D-Bildschirm natürlich einige Möglichkeiten. In unserem Test zu PES 2011 3D verraten wir euch, wie gut der dreidimensionale Kick wirklich ist.

    Ungewohnt: Diese Kameraeinstellung empfanden wir als zu unübersichtlich. Ungewohnt: Diese Kameraeinstellung empfanden wir als zu unübersichtlich. Langjährige PES-Fans werden beim ersten Starten des Spiels das typische Render-Intro vermissen, auf das Konami bei der Handheld-Version verzichtet hat. Stattdessen landet man direkt im Hauptmenü, das an die Konsolenversionen von PES 2011 erinnert. Richtig interessant wird es aber, wenn man endlich den virtuellen Fußballplatz betritt. Dort schickt euch die 3DS-Version mit einer neuartigen Kameraperspektive ins Spiel, die den 3D-Effekt richtig toll aussehen lässt, indem sie die räumliche Tiefe des Platzes äußerst gut darstellt. Zum Spielen ist die "Vertikal Nah" genannte Einstellung jedoch nur bedingt geeignet, da es einfach an Übersicht fehlt. Selbstverständlich gibt es auch die normale "Weitwinkel"-Perspektive; auch bei dieser funktioniert der 3D-Effekt recht gut, kann von der Darstellungs tiefe aber nicht so überzeugen wie bei der Standardkamera. Als besten Kompromiss zwischen Dreidimensionalität und Spielübersicht empfanden wir die "Vertikal Weit"-Sicht, die für geübte PES-Spieler zwar zunächst auch etwas Eingewöhnung erfordert, dann aber sehr gut zu spielen ist. Auch die generelle grafische Darstellung ist für ein Handheld richtig hübsch geworden, die Spieler sehen ihren realen Vorbildern sehr ähnlich und sind deutlich zu erkennen. Und ganz besonders bei Zeitlupen und Zwischensequenzen bei Spielunterbrechungen sieht der 3D-Effekt einfach nur klasse aus.

    Gelungene Steuerung
    Das neue Schiebepad kommt dem Spiel sehr zugute, denn die Steuerung geht damit einwandfrei von der Hand. Wahlweise könnt ihr eure Spieler natürlich auch mit dem Digipad über den Platz jagen, wir empfanden die Platzierung des Steuerkreuzes jedoch als etwas unangenehm, besonders weil die Entfernung zur L-Taste, die für das Spielen von Doppel- oder hohen Steilpässen benötigt wird, ein wenig zu groß ist. Apropos Pässe: Hier orientiert sich die 3DS-Fassung eher an älteren PES-Ausgaben, denn ihr müsst im Gegensatz zur Konsolenfassung nicht selbst die Stärke und Richtung durch längeres Drücken bestimmen, das übernimmt auf dem 3DS die KI für euch.

    Der Umfang
    Tunnelblick: Die Sequenzen vor und während des Spiels kennen PES-Veteranen bereits aus den Konsolenversionen. Neu ist lediglich der 3D-Effekt. Tunnelblick: Die Sequenzen vor und während des Spiels kennen PES-Veteranen bereits aus den Konsolenversionen. Neu ist lediglich der 3D-Effekt. Insgesamt rund 170 Vereins- und 60 Nationalmannschaften stehen in PES 2011 3D zur Auswahl. Das ist ordentlich, auch wenn wie gewohnt einige Teams wegen fehlender Lizenzen keine Originalnamen besitzen. Aus diesem Grund gibt es leider auch wieder keine Bundesliga, lediglich der FC Bayern und Werder Bremen sind dank der Champions-League-Lizenz als deutsche Vereinsmannschaften vertreten. Glücklicherweise enthält auch die 3DS-Fassung den umfangreichen Editor, mit dem ihr euch eigene Teams oder komplette Bundesliga-Mannschaften ganz einfach selbst erstellt. Größere Abstriche muss man im Bereich Spielmodi machen. Zwar gibt es immerhin einen Meisterliga-Modus, dieser ist jedoch im Vergleich zu den Konsolenversionen etwas abgespeckt. Ansonsten stehen aber lediglich Freundschaftsspiele und der Champions-League-Modus zur Auswahl, selbst erstellbare Turniere gibt es genauso wenig wie Welt- oder Europameisterschaften. Mit der Wireless-Funktion dürft ihr lokal gegen eure Freunde antreten, auf Online-Matches müsst ihr aber verzichten.

    Pro Evolution Soccer 3DS (3DS)

    Spielspaß
    83 %
    Grafik
    8/10
    Sound
    8/10
    Multiplayer
    8/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Gute neue Kameraperspektive
    3D-Effekt sinnvoll eingesetzt
    Hübsche Grafik
    Gelungene Steuerung
    Meisterliga
    Nach wie vor zu wenig Lizenzen
    Zu wenig Spielmodi
    Digipad-Steuerung unangenehm
  • Pro Evolution Soccer 3DS
    Pro Evolution Soccer 3DS
    Developer
    Konami
    Release
    2011
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von Casual-Kong
    Mir fehlt hier ganz klar der Online-Modus. Abpfiff. Die nächste Saison kommt aber bestimmt wieder. Mal schaun was Fifa…
    Von DryBone
    Schon sehr komisch, wie verschieden solche Test sein können. Vergleicht den mal mit dem Test zu PES 2011 für 3DS auf…

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Casual-Kong Erfahrener Benutzer
        Mir fehlt hier ganz klar der Online-Modus. Abpfiff. Die nächste Saison kommt aber bestimmt wieder. Mal schaun was Fifa macht.
      • Von DryBone Erfahrener Benutzer
        Schon sehr komisch, wie verschieden solche Test sein können. Vergleicht den mal mit dem Test zu PES 2011 für 3DS auf 4players. Die vergeben nur ne 58. Vorallem werden hier Kamera und 3D-Effekt positiv bewertet und dort als negativ und störend fürs Gameplay. Andere Seiten sehen die Kamera auch negativ. Aber warum sind die Bewertungen so unterschiedlich?? Eurogamer: 6/10 Gamepro: wieder 83
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
817307
Pro Evolution Soccer 3DS
PES 2011 3D im Test für den Nintendo 3DS: Toller 3D-Kick für die Hosentasche
Der Traum aller Männer - Fußball in 3D, jetzt auch für unterwegs. Das verspricht PES 2011 3D für den Nintendo 3DS. In unserem Test zu Pro Evolution Soccer 3D erfahrt ihr, wie sich die Fußballsimulation auf dem neuen 3D-Handheld spielt.
http://www.videogameszone.de/Pro-Evolution-Soccer-3DS-Spiel-14727/Tests/PES-2011-3D-im-Test-fuer-den-Nintendo-3DS-Toller-3D-Kick-fuer-die-Hosentasche-817307/
24.03.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/03/PES_2011_3DS_Test_1.jpg
pes 2011,konami,sport
tests