Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Infoflut zu Pro Evolution Soccer 2009

    Konami hat weitere Details zum kommenden PES 2009 und viele Gameplay-Ergänzungen darin bekannt gegeben. Gleichzeitig erläutert der Publisher den eingängigen neuen Slogan "PES Unites", der auf den Punkt bringt, was den neuen Titel ausmachen soll.

    Infoflut zu Pro Evolution Soccer 2009 Mittelpunkt ist der neue "Become a Legend"-Solo-Modus, in welchem ihr euch innerhalb der Matches als Mittelfeldspieler oder Stürmer wiederfindet und eure Karriere als hoffnungsvolles Talent beginnt. Nun geht es durch die vielen Höhen und Tiefen, die wohl jeder Spieler während seiner Profi-Karriere erlebt. Die Darstellung erfolgt dabei aus einer individuell änderbaren, vertikalen Standard-Kameraposition, bei der das Spielgeschehen stets gut im Blick ist. Als Erweiterung zu dem bisherigen "Fix" Modus agiert ihr im "Become a Legend"-Modus in der jeweils bevorzugten Angriffsposition und spielt fortan als ein Teil des kompletten Teams - im Gegensatz zum normalen Spiel, wo jedes einzelne Mannschaftsmitglied kontrolliert wird.

    PES 2009 wird ebenfalls eine Online-Variante des "Become a Legend" Modus enthalten, deren Bezeichnung folgerichtig "Legends" lautet. Darin setzt ihr eure bereits erstellten Spieler in Online Matches ein und stellt deren Fähigkeiten vor (Online-) Publikum unter Beweis.

    Das in Tokio beheimatete Pro Evolution Soccer-Produktionsteam schuf obendrein ein neues Kontroll-System, dessen manuelle Cursor-Wechsel ein noch individuelleres Spielerlebnis erlauben. Gleichzeitig könnt ihr nun Tricks und Finten schneller in den Spielfluss integrieren, da diese Special Moves über das Steuerkreuz beziehungsweise den linken Analogstick ausführbar sind.

    Auch die populäre Meister-Liga wurde überarbeitet. So werden Verhandlungen nun persönlich zwischen den Clubs durchgeführt und sind damit ein ganzes Stück einfacher. Auch die Loyalität der Kicker spielt eine entscheidende Rolle, indem unzufriedene Spieler schlechtere Leistungen bringen.

    Nicht nur in Sachen Realismus, auch beim Aussehen soll PES 2009 einer Überarbeitung unterzogen worden sein. Die Stadien seien nun noch realer und mit zahlreichen atmosphärischen Elementen gestaltet, während die PlayStation-3- und Xbox-360-Versionen sogar über LED-Anzeigetafeln verfügen. Die Art und Weise, wie die Distanzen angezeigt werden, wurde ebenfalls verändert: Mehr Kontrast verleiht dem Geschehen auf dem Spielfeld zusätzliche Tiefe, während es gleichzeitig eine neue vertikale Kamera gibt, die bei entscheidenden Zweikämpfen automatisch in Nahaufnahme schaltet.

    Die Spielermodelle wurden mit neuen Gesichts- und Körper-Details neu gestaltet. Auch der Editier-Modus wurde aufgebohrt. Die User können nun Spieler-Gesichter, Trikots und sogar Sound Files mit spezieller Musik oder Fangesängen importieren und auf diese Weise individuelle und maßgeschneiderte Matches erstellen und absolvieren. Das neue Pixel Paint System macht zudem die Gestaltung eigener Klub-Wappen und -Abzeichen möglich, die sich der eigenen Ausrüstung hinzufügen lassen.

  • Pro Evolution Soccer 2009
    Pro Evolution Soccer 2009
    Developer
    Konami
    Release
    16.10.2008
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von Megasega
    Wenigstens wird PES 2009 nicht so hässliche Kicker mit aufgeblasenen Köppen haben, wie das neue Fifa für Wii, das ist…
    Von Ganonstadt
    Ich gehe davon aus, dass die Wii-Version eine ähnliche Steuerung haben wird wie der Vorgänger. Ich finde, die…
    Von Ian442
    Klingt ja alles schonmal gut. Aber hier hab ich dennoch eine etwas größere Skepsis. Bei PES reicht kein gutes Spiel,…

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von Megasega Erfahrener Benutzer
        Zitat von Ganonstadt am 15.08.2008 13:02
        Ich gehe davon aus, dass die Wii-Version eine ähnliche Steuerung haben wird wie der Vorgänger.
        Ich finde, die Neuerungen sehr interessant, denke jedoch, dass der Großteil der Neuerungen auf Wii nicht so gut umgesetzt werden bzw. vielleicht sogar…
      • Von Ganonstadt Erfahrener Benutzer
        Ich gehe davon aus, dass die Wii-Version eine ähnliche Steuerung haben wird wie der Vorgänger.
        Ich finde, die Neuerungen sehr interessant, denke jedoch, dass der Großteil der Neuerungen auf Wii nicht so gut umgesetzt werden bzw. vielleicht sogar fehlen werden.
        Ich würde daher allen raten sich eine Variante der Konkurrenzkonsolen zuzulegen.
      • Von Ian442 Erfahrener Benutzer
        Klingt ja alles schonmal gut. Aber hier hab ich dennoch eine etwas größere Skepsis. Bei PES reicht kein gutes Spiel, es muss ein TOP Hit werden wie zu PS2 Zeiten. Von 2008 war ich sehr enttäuscht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
655861
Pro Evolution Soccer 2009
Infoflut zu Pro Evolution Soccer 2009
http://www.videogameszone.de/Pro-Evolution-Soccer-2009-Spiel-28561/News/Infoflut-zu-Pro-Evolution-Soccer-2009-655861/
14.08.2008
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2008/06/1214214966689.jpg
news