Games World
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
  • Pro Evolution Soccer 2006

    Die Konsolenfußball-Referenz beehrt Nintendos Vorzeige-Handheld und trifft ins Schwarze!

    Dieser Volley landet direkt im Winkel! Leider kann man die Kamera im Replay nicht drehen. 
BILD: N-ZONE Dieser Volley landet direkt im Winkel! Leider kann man die Kamera im Replay nicht drehen. BILD: N-ZONE Während Electronic Arts es sich nicht nehmen ließ, mit der Veröffentlichung von FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006 für GameCube, DS und Game Boy auf die WM einzustimmen, war es um Konamis beliebte Fußball-Serie eher ruhig. Nicht, dass es für Nintendo-Fans von besonderer Relevanz gewesen wäre, denn schließlich hat Konami seit dem Ende der International Superstar Soccer-Serie hierzulande kein Fußballspiel mehr für eine Nintendo-Konsole veröffentlicht. Dies wird sich nun ändern, denn der neueste Pro Evo-Teil wird gleichzeitig mit allen anderen Versionen auch für den Nintendo DS erscheinen.

    Legales Handspiel

    Ähnlich wie beim eher mäßigen FIFA Fußball Weltmeisterschaft 2006 dient der Touchscreen bei Pro Evolution Soccer 2006 vornehmlich zur Menüführung, kann aber auch für Taktikeinstellungen während des Spiels und zur Ausführung von Elfmetern genutzt werden. Hier werden allerdings weder die Stärke noch der Schnitt bestimmt, mit denen der Ball geschossen werden soll, sondern es wird nur ein Feld im Tor markiert, das der ausführende Spieler anvisiert. Das restliche Geschehen auf dem Platz kommt gänzlich ohne Nutzung des Stylus aus.

    Da in der vorliegenden Vorschau-Version noch nicht alle Touchscreen-Features integriert waren, ist die finale Nutzung aber noch unklar. Bezüglich der Spielmodi wird mit dem Einzelspiel, einer Trainings-Funktion und nicht näher benannten Cup-Elementen wenig Überraschendes geboten, wobei in der Demo bereits einige amerikanische Nationalmannschaften zur Verfügung standen.

    Darüber, ob es spezielle Herausforderungen oder die beliebte Meisterliga geben wird, schweigen sich die Entwickler noch fleißig aus. Bestätigt hingegen ist ein Online-Modus über Nintendos WiFi-Service, der dem Begriff "Globale Herausforderung" einen ganz neuen Sinn verleiht. Speziell für den DS haben sich die Entwickler ein Belohnungssystem einfallen lassen, das den Erwerb neuer Spieler ermöglicht, die via WLAN sogar getauscht werden können.

    Super Steuerung

    Auf dem Touchscreen wird lediglich die Richtung vorgegeben, in die der Spieler schießen soll.
BILD: KONAMI Auf dem Touchscreen wird lediglich die Richtung vorgegeben, in die der Spieler schießen soll. BILD: KONAMI Wer befürchtet, die Entwickler könnten sich auf dem großen Namen ausruhen, wird beim ersten Anspielen eines Besseren belehrt. Pro Evolution Soccer 2006 spielt sich ähnlich flüssig und intuitiv wie auf den Heimkonsolen und von der ersten Sekunde an stellt sich das typische Pro Evo-Feeling ein. Die Steuerung wurde ansprechend auf den DS übertragen und wirkt wie auf das kleine Gerät zugeschnitten, wobei einige wenige Features hardwarebedingt entfallen mussten. Dies fällt aber keineswegs negativ ins Gewicht, denn Feinheiten wie Ballannahme oder enge Ballführung funktionieren ganz von alleine.

    So fühlen sich Kenner der Reihe direkt heimisch und es gelingen unglaublich ausgefeilte Spielzüge und Tore, die man in dieser Form nie zuvor auf dem DS bestaunen konnte. Verdanken können wir dies der erstaunlich guten KI, die dafür sorgt, dass sich eure Mitspieler klug im Raum postieren und sich nach euren Handlungen ausrichten. Nicht ganz so umfangreich wie beim großen Konsolenbruder sind die taktischen Einstellungen, dennoch ist angefangen bei der individuellen Grundausrichtung, Positionierung und Deckungsart bis hin zur Mannschaftsaufstellung inklusive zehn verschiedener Taktiken einiges möglich, zumal eure Einstellungen professionell von den Kickern umgesetzt werden.

    Zwar ist die Präsentation (noch) etwas minimalistisch und benötigt - ebenso wie die Animationen der Spieler und die Framerate - noch etwas Feintuning, dennoch kann man bereits zu diesem Zeitpunkt sagen, dass DS-Besitzer endlich ein richtig gutes Fußballspiel für ihr Handheld bekommen, das den Namen Pro Evolution Soccer zu Recht tragen darf!

  • Pro Evolution Soccer 2007
    Pro Evolution Soccer 2007
    Developer
    Konami
    Release
    4. Quartal 2006
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von coolden
    na glaub ich nicht da der nds nicht die grafik eines pc hat   
    Von Foxioldi
    Da ich ein Fan für Sportspiele bin, habe ich mir das Spiel für den PC und NDS bereits vorbestellt! Die Umsetzung auf…

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von 8-Ball Allstars Release: 8-Ball Allstars Oxygen Interactive (UK)
    Cover Packshot von WWE SmackDown vs. RAW 2010 Release: WWE SmackDown vs. RAW 2010 THQ
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von coolden Neuer Benutzer
        na glaub ich nicht da der nds nicht die grafik eines pc hat   
      • Von Foxioldi Erfahrener Benutzer
        Da ich ein Fan für Sportspiele bin, habe ich mir das Spiel für den PC und NDS bereits vorbestellt! Die Umsetzung auf dem DS muß sehr gut werden, habe schon mehrere Artikel gelesen! Die Grafik scheint weit aus besser zu sein, als die bei FIFA! 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 10/2016 WideScreen 10/2016 SpieleFilmeTechnik 08/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
495780
Pro Evolution Soccer 2007
Pro Evolution Soccer 2006
http://www.videogameszone.de/Pro-Evolution-Soccer-2007-Spiel-28559/News/Pro-Evolution-Soccer-2006-495780/
18.08.2006
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2006/08/NZone_0806_Pro_Evolution_Soccer_2007_01.jpg
news