Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Primal

    Optisch macht Halbdämonin Jen als 'normaler' Mensch am meisten her. Optisch macht Halbdämonin Jen als "normaler" Mensch am meisten her. Was kommt dabei raus, wenn die Macher von Medievil zu viel Soul Reaver spielen? Die Antwort auf diese Frage kam diesen Monat in Form einer fast fertigen Version von Primal in die Redaktion geflattert. Wobei "fast fertig" fast zu positiv klingt: Zwar ist die DVD sogar als "Testversion" markiert, doch war dies wohl eher Wunschdenken - man kann zwar schon große Teile des Titels spielen, doch halbwegs zusammenhängend funktioniert davon nur die erste von vier Welten. So überrascht die Verschiebung auf März dann auch nicht weiter. Trotzdem wollen wir die Gelegenheit nutzen, so kurz vor der Veröffentlichung noch mal einen genauen Blick auf den bisher ein wenig zu kurz gekommenen Titel zu werfen!

    Zwischen Leben und Tod
    Primal ist vielleicht das erste Spiel, dessen Hauptfigur die ganze Zeit über in einem Krankenhausbett im Koma liegt. Was den Geist von Jennifer Tate - oder Jen, wie sie genannt werden will - nicht davon abhält, zwischendurch einen Ausflug in den Nexus zu unternehmen: eine Art interdimensionalen Hausflur, der Zugang zu vier fantastischen Welten bietet. Natürlich kommt Jen nicht von selbst auf solch exotische Reiseziele. Der Dämon Scree führt Sie vielmehr heraus aus Mortalis, der Welt der Sterblichen, damit Sie als Champion seiner Herrin Arella das Gleichgewicht zwischen Ordnung und Chaos im Universum wieder herstellt. Soweit also nichts Ungewöhnliches - etwas in der Art hat wohl jeder schon mal erlebt, der mit hohem Fieber unter Medikamenteneinfluss im Krankenhaus lag ...

    3D-Erforsch-Prügel-Adventure
    Für ihr erstes PS2-Projekt hatten sich Sonys Cambridge-Studios einen vielschichtigen Genre-Mix mit starker Rahmenhandlung überlegt: Neben dem in 3D-Spielen üblichen Erforschungs-Element sollten Rätsel und vor allem auch ausgefeilte Kämpfe unter einen Hut gebracht werden, und das Gameplay durch erlernbare Fähigkeiten im Laufe des Spiels an Tiefe gewinnen. Was vielleicht vor ein paar Jahren noch ambitioniert geklungen hätte, ist im Endeffekt nichts anderes als ein teilweise ziemlich dreister Soul-Reaver-Klon geworden.
    Wo Raziel immer mehr Fähigkeiten seiner Vampirbrüder erlernte und zwischen verschiedenen Varianten des Soul-Reaver-Schwerts für die Kämpfe wechselte, da kriegt Jen in jeder der vier Welten die Fähigkeiten einer von vier Dämonenrassen übertragen, was sich auch auf ihre Performance als Kämpferin niederschlägt.
    Der Hauptunterschied liegt hier in der Präsenz von Scree als Jens ständiger Begleiter, dessen Steuerung Sie jederzeit per Knopfdruck übernehmen können. Wobei seine erste Funktion schon wieder starke Ähnlichkeiten zu Soul Reaver aufweist: Scree saugt aus speziellen Steinen oder besiegten Gegnern die "Essenz des Landes" und dient Jen als externer Energiespeicher. Nur mit dieser Energie kann diese nämlich in die vier Dämonenformen wechseln, und jeder Treffer im Kampf lässt Jens entsprechende Energieleiste schrumpfen. Was in der Praxis oft recht umständlich wirkt: Jen besiegt einen Gegner, Scree saugt seine Energie auf, Jen zieht wiederum Energie von Scree.
    Doch hat Scree auch interessantere Funktionen: So winkt er auf Anfrage gerne mit Zaunpfählen, wenn Ihnen mal die Inspiration für weiteres Vorgehen fehlt. Zudem spielt Scree im Team die tragende Rolle: Fackeln, Räder, Krüge - wann immer etwas durch die Gegend geschleppt werden muss, kriegt der Kleine was zu tun. Sehr wichtig ist auch seine spezielle Fähigkeit, in bester Spider-Man-Manier an glatten Steinwänden hochzuklettern, was oft den Zugang zu für Jen unerreichbaren Orten ermöglicht.

  • Primal
    Primal
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Developer
    Sony Cambridge Studios
    Release
    04.04.2003

    Aktuelles zu Primal

    Test PS2 Primal 0

    Primal

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
136861
Primal
Primal
http://www.videogameszone.de/Primal-Spiel-28439/News/Primal-136861/
19.02.2003
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2003/02/ACFB2A.jpg
news