Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Portal 2 Preview: Eines der geilsten Spiele wird euer Hirn verknoten

    Der Jubel war groß, als Portal 2 auf der E3 2010 enthüllt wurde. Wir haben uns das Rätselspiel näher angeschaut und präsentieren euch in unserer Vorschau alle Details zum PS3- und Xbox-360-Highlight.


    Man mochte kaum glauben, was sich in den oberen Räumen der E3 abspielte, die Entwickler Valve für seine Präsentation gemietet hatte. Keine große Showfläche, keine halb nackten Messebabes oder wummernde Bässe aus übergroßen Lautsprechern. Nur ein kleines, dunkles Büro mit Empfangstresen und einem versteckten Hinterzimmer. Und doch drängten sich hier Journalisten aus der ganzen Welt, standen Schlange und fragten mit glänzenden Augen wie kleine Schulkinder nach einem T-Shirt. Wer im Vorfeld keinen Termin ausgemacht hatte, wurde gnadenlos abgewiesen. Kein Platz mehr. Jede Präsentation, alle halbe Stunde, drei Tage lang, war restlos voll. Und das alles nur wegen eines einzigen Spiels!

    In Portal 2 wird es auch bewegliche Flächen und Wände geben. Das macht die Rätsel noch komplexer als zuvor. In Portal 2 wird es auch bewegliche Flächen und Wände geben. Das macht die Rätsel noch komplexer als zuvor. Quelle: Valve KREATIVES COMEBACK
    Portal kennt inzwischen wohl jeder. Der Nachfolger, so betont Entwickler Erik Johnson von Valve, soll den Fans genau das gleiche Grundgerüst bieten, das den Vorgänger zu einem absoluten Erfolgsprodukt in aller Welt werden ließ. Vier Punkte hat Valve dabei besonders im Auge: Zum einen wären da natürlich die namensgebenden Portale. Das leicht zu lernende, aber schwer zu meisternde Spielprinzip, mit der Portalkanone einen Ein- oder Ausgang an Levelwände zu werfen, um ans Ziel zu gelangen, soll beibehalten werden. Außerdem wollen die Entwickler die Geschichte rund um Aperture Science und Computer Glados weitererzählen und ausbauen. Denn Glados - im ersten Teil besiegt - ist zurück und bringt die inzwischen verwahrlosten Labore wieder auf Vordermann, um weiter Experimente durchzuführen. Die Programmierung des Computers verlangt es schließlich. Besonders beliebt war zudem der augenzwinkernde Humor von Portal.

    Er wird natürlich auch im Nachfolger nicht zu kurz kommen, wovon wir uns auf der E3 persönlich überzeugen konnten. Der letzte Punkt ist die Musik, die Portal ein Leben nach dem Abspann ermöglichte, wie unzählige Youtube-Videos beweisen. Das alles wird von einigen witzigen Ideen begleitet, um aus Portal 2 ein Vollpreisspiel mit angemessener Länge zu machen: Da wären etwa lange Röhren, die in den einzelnen Abschnitten Gegenstände jeder Art transportieren. Diese Dinger können die Spieler nutzen, um durch die Gegend zu schweben oder um nervige Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Außerdem dürft ihr durch geschickten Einsatz der Portal-Kanone den Verlauf dieser "Transportflüsse" verändern. Valve zeigte uns dies anhand einiger sehr kompliziert anmutender Beispiele, die zu beschreiben nahezu unmöglich ist.

    Die Labore in Portal 2 haben den sauberen Glanz des Vorgängers verloren und erscheinen nun verwüstet und zerstört. Die Labore in Portal 2 haben den sauberen Glanz des Vorgängers verloren und erscheinen nun verwüstet und zerstört. Quelle: Valve Ein weiteres Element, welches das Vorankommen in den verwinkelten Räumen des Aperture-Labors verkompliziert, ist eine von Valve "Aerial Faith Plate" getaufte Sprungplattform. Diese katapultiert euch oder auch Gegenstände quer durch die Levels. Den sogenannten "Thermal Discouragement Beam", eine Art Laser, nutzt ihr, um Gegner zu zerstören. Allerdings müsst ihr den Strahl erst mit diversen Hilfsmitteln, etwa speziellen Kisten, in die gewünschte Richtung lenken. Ebenfalls neu: eine Art Luftschacht, der wie ein Staubsauger alles in seiner Nähe ansaugt und verschluckt. Wenn ihr direkt davor ein Portal errichtet, könnt ihr danach wunderbar Gegner entsorgen oder teilweise sogar Wände einreißen.

    Mithilfe dieser Transportröhren könnt ihr Gegenstände oder euch selbst durch die Levels schweben lassen. Mithilfe dieser Transportröhren könnt ihr Gegenstände oder euch selbst durch die Levels schweben lassen. Quelle: Valve WASSER MACHT NASSER
    Zwei weitere Neuerungen der etwas anderen Art konnten wir ebenfalls in Aktion erleben: Valve spendiert seinem Spiel nun wundersame Flüssigkeiten. Mit verschiedenen Eigenschaften ausgestattet, nutzt ihr diese zu eurem Vorteil. Blauer Saft etwa hat Trampolineigenschaften und lässt euch wild durch die Gegend hüpfen. Orangefarbene Flüssigkeit dagegen beschleunigt euch, damit ihr euch wahnwitzig selber über Abgründe katapultieren könnt. Das Coole: Ihr selbst verteilt diese Flüssigkeiten dort, wo ihr sie braucht. Durch geschicktes Portal- Platzieren schmiert ihr so Bereiche mit den fantastischen Flüssigkeiten ein. Ein beeindruckender Anblick, wenn plötzlich ein Schwall blauer Farbe praktisch aus dem Nichts bricht und den Boden mit grellen Farben einschmiert!

    X3 08/10
    X3 08/10: Mit Titelstory Gears of War 3 und Vorschauen zu den E3-Highlights! Jetzt am Kiosk!

    GROSSARTIGER WORTWITZ
    Wie vorhin erwähnt, spielt der besondere Humor von Portal auch im Nachfolger eine große Rolle. Das zeigt Valve auf der E3 anhand von Wheatly, einem Computer in Augenform. Schon früh treffen Spieler auf diese Quasselstrippe, die uns schon bei seinem kurzen Auftritt während der E3-Präsentation ein dickes Grinsen ins Gesicht zauberte. Da Wheatly nicht mehr als eine metallische Kugel ist, müssen Spieler den Gefährten die meiste Zeit tragen und ihn etwa in Computerterminals einsetzen. Bei einer solchen Gelegenheit hört ihr dann schon mal ein "Dreh dich bitte um, ich kann nicht, wenn mir jemand zuschaut!". Falls ihr es noch nicht wissen solltet: Portal 2 wird einen Koop-Modus enthalten.

    Das bedeutet, dass das Portale-Machen und Levelende-Erreichen noch ein ganzes Stück komplizierter wird, als es ohnehin schon ist. Gesagt hat Valve auf der E3 dazu allerdings nichts. Schade! Dafür ist klar: Portal 2 wird ein Vollpreisspiel. Auch die Spielzeit wird erhöht und soll mindestens doppelt so lange dauern. Dazu kommt noch nicht näher definierte Koop-Spielzeit. Ihr werdet also lange Zeit beschäftigt sein, bis ihr euch durch Portal 2 "durchgedacht" habt. Und hoffentlich jede Minute davon genießen.

    Video - E3-Spielszenen zu Portal 2:

    Werbung:
    The Orange Box (enthält Portal) im Videogameszone-Amazon-Shop kaufen

    Screenshots zu Portal 2:

  • Portal 2
    Portal 2
    Publisher
    Valve Software
    Developer
    Valve Software
    Release
    19.04.2011

    Aktuelle Sonstiges-Spiele Releases

    Cover Packshot von Crazy Machines 3 Release: Crazy Machines 3 Daedalic Entertainment , Fakt Software GmbH (DE)
    Cover Packshot von Carpe Lucem: Nutze das Licht! Release: Carpe Lucem: Nutze das Licht! Application Systems Heidelberg Software GmbH (DE)
    Cover Packshot von The Witness Release: The Witness Infocom , Infocom
    Cover Packshot von Scrap Mechanic Release: Scrap Mechanic
    Cover Packshot von Attractio Release: Attractio Bandai Namco
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
765948
Portal 2
Portal 2 Preview: Eines der geilsten Spiele wird euer Hirn verknoten
Der Jubel war groß, als Portal 2 auf der E3 2010 enthüllt wurde. Wir haben uns das Rätselspiel näher angeschaut und präsentieren euch in unserer Vorschau alle Details zum PS3- und Xbox-360-Highlight.
http://www.videogameszone.de/Portal-2-Spiel-28233/News/Portal-2-Preview-Eines-der-geilsten-Spiele-wird-euer-Hirn-verknoten-765948/
31.07.2010
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2010/06/Portal_2__3_.jpg
portal 2
news