Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Pokémon der Woche bei PokéWiki.de: Porygon-Z vorgestellt

    Das Pokémon der Woche heißt Porygon-Z und ist ein Normal-Pokémon der 4. Generation. Es entwickelt sich aus Porygon2, wenn man es mit dem Item Dubiosdisc tauscht. Porygon-Z ist das einzige Pokémon, das Bizzaroraum mittles Level-Up lernt und somit neben Simsala den höchsten Spezial-Angriff aller nichtlegendären Pokémon hat.

    Porygon-Z ist ein Normal-Pokémon der 4. Generation und besitzt neben Simsala den höchsten Spezial-Angriff aller nichtlegendären Pokémon. Porygon-Z ist ein Normal-Pokémon der 4. Generation und besitzt neben Simsala den höchsten Spezial-Angriff aller nichtlegendären Pokémon. Quelle: The Pokémon company Porygon-Z ist ein Normal-Pokémon der 4. Generation, das sich aus Porygon2 entwickelt, wenn man es mit dem Item Dubiosdisc tauscht. Durch die Tatsache, dass dieses wiederum aus Porygon entsteht, wenn man es mit dem Gegenstand Up-Grade tauscht, ist Porygon-Z das einzige Pokémon, das sich nur durch Tausch mit speziellen Items entwickelt hat und sich somit immer noch auf Level 1 befinden kann, selbst nachdem es zwei Entwicklungendurchlaufen hat. Es ist das einzige Pokémon, das Bizzaroraum durch Level-Up lernt und hat neben Simsala den höchsten Spezial-Angriff aller nichtlegendären Pokémon. Im Gegensatz zu seinen Vorentwicklungen besitzt es keine Ente, sondern einen Kolibri als Vorlage, der Hauptteil seines Namens ist an den Begriff des Polygons angelehnt, eventuell deswegen, weil man den Japanern nachsagt, dass sie die Buchstaben "L" und "R"nicht voneinander unterschieden.

    Die Namensergänzung "Z" kann verschiedene Bedeutungen haben, z.B. könnte sie unter Umständen darstellen sollen, dass Porygon-Z die letzte Entwicklungsstufe der Porygon-Entwicklungsreihe ist. Vergleicht man das Aussehen seiner Entwicklungsreihe, so ist auffällig, dass die Figurenmodelle mit der Zeit immer runder wurden. Dies könnte eine Anspielung auf die grafische Verbesserung von Videospielen im Laufe der Zeit sein, die anfangs auch sehr pixelig waren, heutzutage aber teilweise täuschend echt aussehen. Porygon-Z ist wie seine Vorentwicklungen noch nie in der Anime-Fernsehserie aufgetaucht; die einzige Ausnahme bildet die Episode "Dennou Senshi Porygon", die allerdings aufgrund einer Szene, die bei zahlreichen Zuschauern epileptische Anfälle auslöste, niemals außerhalb Japans gezeigt wurde. Weitere Artikel aus der Welt der Pokémon findet ihr bei PokéWiki.de.

  • Pokémon Schwarze Edition
    Pokémon Schwarze Edition
    Publisher
    Nintendo
    Developer
    Game Freak
    Release
    04.03.2011
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
834953
Pokémon Schwarze Edition
Pokémon der Woche bei PokéWiki.de: Porygon-Z vorgestellt
Das Pokémon der Woche heißt Porygon-Z und ist ein Normal-Pokémon der 4. Generation. Es entwickelt sich aus Porygon2, wenn man es mit dem Item Dubiosdisc tauscht. Porygon-Z ist das einzige Pokémon, das Bizzaroraum mittles Level-Up lernt und somit neben Simsala den höchsten Spezial-Angriff aller nichtlegendären Pokémon hat.
http://www.videogameszone.de/Pokemon-Schwarze-Edition-Spiel-28082/News/Pokemon-der-Woche-bei-PokeWikide-Porygon-Z-vorgestellt-834953/
20.07.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/03/Zensur_Pok_mon.jpg
pokemon,nintendo
news