Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Pokémon Day 2010: Viele Fotos, Event-Bericht und Video

    Auch im Jahr 2010 war der Pokémon Day wieder unterwegs. Vom 14. August bis 23. Oktober machte die Tour in insgesamt 20 Städten Halt. Neben den "üblichen Verdächtigen" wie Berlin, Hamburg, Stuttgart und München, gab es diesmal auch Events in Karlsruhe, Regensburg oder Kempten.


    Einen offiziellen Event-Download von Nintendo gab es diesmal nicht - zumindest nicht für Pokémon. Stattdessen konnten die Besucher sich ein spezielles Extra für Dragon Quest IX downloaden. Aber auch ohne Event-Pokémon war der Pokémon Day mit durchschnittlich 3.000 Besuchern pro Stadt mehr als gut besucht, und unterhalten wurden die Fans sehr gut. Dafür sorgte beispielsweise der Trainerparcours, der drei Minispiele in die reale Welt überträgt. Die Reaktionswand ist dabei am interessantesten. Es gilt, schnell auf die aufleuchtenden roten und blauen Felder zu schlagen, und für den Tagesbesten gibt es am Ende einen Preis. Beim Heißen Draht, der bereits von früheren Pokémon Days bekannt ist, muss der Umriss eines Endivie nachgefahren werden. Der so genannte Trainertest schließlich ist eine Art Wurfbude. Hier muss der Spieler mit drei (Poké)Bällen hölzerne Grasbüschel umwerfen, hinter denen sich Pokémon versteckt halten. Der Trainertest hieß ursprünglich "Pokémon-Widersacher umwerfen" und entstammt aus der Idee von Andreas M. aus Attendorn, der dafür mit einer Reise nach New York belohnt wurde.

    Für weitere Unterhaltung sorgt die Bühne, auf der Oli P. und Pokémon-Experte Marco Marrero (u.a. Autor der offiziellen Lösungsbücher) den Tag moderieren. Der größte Teil der Zeit wird mit verschiedenen Quizrunden vertrieben, wobei die meisten Fragen zwar sehr einfach sind, doch es werden teilweise auch ein paar richtige harte Nüsse eingestreut (beispielsweise werden die meisten Pokémon-Day-Besucher nicht wissen, dass die Pokémon-Artworks von Ken Sugimori entworfen wurden, was u.a. in Frankfurt gefragt wurde). Sehr beliebt ist aber auch jedes Jahr der Kostümwettbewerb. Cosplayer, die als Pokémon verkleidet gekommen sind, dürfen sich auf der Bühne präsentieren - das Publikum entscheidet durch die Lautstärke des Jubels über den Sieger.

    Dass der beliebte gelbe Pikachu-Bus dieses Jahr zum letzten Mal dabei war, ist vor allem für langjährige Stammbesucher möglicherweise schade, doch man muss bedenken, dass der ehemalige US-Schulbus aus dem Jahr 1983 stammt, bereits 200.000 Kilometer auf dem Buckel hat und einfach langsam in die Jahre kommt. So wurde der Bus nun für einen guten Zweck versteigert. Den Zuschlag erhielt für 5.150 Euro der Besitzer von "Sky Automobile", ein Automuseum bei Aachen, wo der Bus demnächst neben dem Wunderauto K.I.T.T. aus der TV-Serie Knight Rider zu sehen sein wird. Nachfolger des Busses wird dafür in den nächsten Jahren ein edler silberner Wohnwagen, der von Lugia und Ho-oh aus Heart Gold & Soul Silver geziert wird und in dessen Inneren die Möglichkeit besteht, neue Pokémon-Spiele anzuspielen oder die aktuellen Pokémon-Kinofilme zu sehen.

    Und natürlich durften die Fans sich gebührend von ihrem Freund, dem Pikachu-Bus verabschieden, indem sie ihren Friedrich-Wilhelm auf ihm hinterließen. So wird der Bus nun von rund 20.000 Unterschriften von Pokémon-Fans aus ganz Deutschland geziert. Bei der Abschlussveranstaltung in München signierte schließlich auch Dr. Bernd Fakesch, Chef von Nintendo Deutschland, persönlich den Bus, bevor er die Schlüssel offiziell an den Gewinner der Auktion übergab. Zudem spendete Dr. Bernd Fakesch 25.000 Euro an die McDonald's Kinderhilfe: Die Summe aller Spenden der Pokémon-Day-Besucher, von Nintendo noch einmal großzügig aufgerundet.

    Der Pokémon Day war somit auch im Jahr 2010 wieder ein großer Erfolg und eine mehr als gelungene Veranstaltung. Bleibt den Fans nun also nur noch, sich auf Pokémon Schwarz & Weiß sowie auf den Pokémon Day 2011 zu freuen.

  • Pokémon Schwarz und Weiß
    Pokémon Schwarz und Weiß
    Publisher
    Nintendo
    Developer
    Nintendo
    Release
    04.03.2011
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von Denan
    was für ein schrecklicher Sprecher im Video..

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Denan Benutzer
        was für ein schrecklicher Sprecher im Video..
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
798569
Pokémon Schwarz und Weiß
Pokémon Day 2010: Viele Fotos, Event-Bericht und Video
Auch im Jahr 2010 war der Pokémon Day wieder unterwegs. Vom 14. August bis 23. Oktober machte die Tour in insgesamt 20 Städten Halt. Neben den "üblichen Verdächtigen" wie Berlin, Hamburg, Stuttgart und München, gab es diesmal auch Events in Karlsruhe, Regensburg oder Kempten.
http://www.videogameszone.de/Pokemon-Schwarz-und-Weiss-Spiel-15661/Specials/Pokemon-Day-2010-Viele-Fotos-Event-Bericht-und-Video-798569/
13.11.2010
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2010/11/Cosplay-Wettbewerb_-_M_nchen_10.jpg
pokemon,rollenspiel,nintendo
specials