Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Pokémon der Woche bei PokéWiki: Elektro-Stahl-Pokémon Magnetilo vorgestellt

    Beim Pokémon der Woche auf PokéWiki.de dreht sich alles um das Elektro-Stahl-Pokémon Magnetilo. Weil der Typ Stahl aber erst in der zweiten Generation eingeführt wurde, war Magnetilo ursprünglich ein reines Elektro-Pokémon.

    Magnetilo ist ein Elektro-Stahl-Pokémon der ersten Generation, und hat damit eine einzigartige Typkombination. Magnetilo ist ein Elektro-Stahl-Pokémon der ersten Generation, und hat damit eine einzigartige Typkombination. Quelle: The Pokémon Company Magnetilo ist ein Elektro-Stahl-Pokémon der ersten Generation, und hat damit eine einzigartige Typkombination. Da der Typ Stahl aber erst in der zweiten Generation eingeführt wurde (innerhalb der Spiele hieß es, der Typ sei erst dann von Forschern entdeckt worden), war Magnetilo ursprünglich ein reines Elektro-Pokémon. Somit ist es mit seiner Weiterentwicklung Magneton das erste Pokémon, das im Laufe der Generationen eine neue Typ-Kombination bekommen hat; danach bekamen nur Rotoms Formen in der fünften Generation neue Typen hinzu. Auch bei den ebenfalls in der zweiten Generation eingeführten Geschlechtern sticht Magnetilo heraus, denn es ist das erste geschlechtslose Pokémon im Nationaldex. Magnetilos Name setzt sich aus den Wörtern Magnet und ilo (esperanto: Werkzeug) zusammen.

    Die Magneten finden sich auch in seinem Äußeren, gemeinsam mit drei Schrauben an eine Eisenkugel montiert, wieder. Obwohl in vielen Pokédex-Einträgen beschrieben wird, dass Magnetilo durch elektromagnetische Wellen schweben oder es gar die Schwerkraft außer Kraft setzen kann, kann es nicht die Fähigkeit Schwebe besitzen, und somit von Erdbeben oder anderen Bodenattacken getroffen werden. Ab der vierten Generation kann es allerdings durch die Attacke Magnetflug Schwebe für kurze Zeit imitieren. Außerdem hat Magnetilo zusammen mit seinen Weiterentwicklungen Magneton und dem in der 4. Generation hinzugefügten Magnetzone die meisten Typ-Resistenzen aller Pokémon, und mit Magnetflug kann sogar noch seine einzige Doppelschwäche gegenüber Boden-Attacken eliminiert werden. Weitere Artikel aus der Welt der Pokémon findet ihr bei PokéWiki.de.

  • Pokémon Schwarz und Weiß
    Pokémon Schwarz und Weiß
    Publisher
    Nintendo
    Developer
    Nintendo
    Release
    04.03.2011
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
841885
Pokémon Schwarz und Weiß
Pokémon der Woche bei PokéWiki: Elektro-Stahl-Pokémon Magnetilo vorgestellt
Beim Pokémon der Woche auf PokéWiki.de dreht sich alles um das Elektro-Stahl-Pokémon Magnetilo. Weil der Typ Stahl aber erst in der zweiten Generation eingeführt wurde, war Magnetilo ursprünglich ein reines Elektro-Pokémon.
http://www.videogameszone.de/Pokemon-Schwarz-und-Weiss-Spiel-15661/News/Pokemon-der-Woche-bei-PokeWiki-Elektro-Stahl-Pokemon-Magnetilo-vorgestellt-841885/
29.08.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/08/pokemon_magnetilo.JPG
pokemon,rollenspiel,nintendo
news