Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Pokémon Schwarz und Weiß 2 im Test: Ein Meisterwerk für Jung und Alt

    Pokémon Schwarz und Weiß 2 im Test für Nintendo DS: Das neue Rollenspiel setzt zwei Jahre nach den Ereignissen der Vorgänger an - und bringt viele neue Features mit sich. In unserem Test zu Pokémon Schwarz und Weiß 2 klären wir, ob sich der Kauf der neuen Editionen lohnt.

    Pokémon Schwarz und Weiß 2 im Test: Die Geschichte von Schwarz 2 und Weiß 2 setzt zwei Jahre nach den Ereignissen der Vorgänger ein. Große Teile Einalls sind von einer Eisschicht bedeckt, die den Zugang zu einigen Städten unmöglich macht. Neben den neuen Orten wie Vapydro City haben sich altbekannte Gegenden auch verändert: Auf der Route 4 etwa ist man in Weiß 2 während Bauarbeiten auf alte Ruinen gestoßen und hat diese freigelegt, in Schwarz 2 wurde die Straße hingegen ausgebaut. Die Umgebungen überzeugen durchweg mit einem hohen Grad an Abwechslung - innerhalb einer Stunde besichtigt ihr etwa erst einen großen Hof in der Natur, dann die Industriewerke von Vapydro - und originellen Ideen.

    Auch die Arenen haben eine Rundumerneuerung spendiert bekommen und präsentieren sich mit gänzlich neuen Rätseln. Die zwei neuen Arenaleiter Mica und Benson werden euch das Leben nicht einfach machen! Außerdem fällt der durch die Bank hohe Detailgrad der Spiele auf. Tretet ihr im Sommer aus einem Gebäude, scheinen Sonnenstrahlen auf euer Gesicht, wandert ihr durch eine Landschaft, fallen euch die Grasbüschel auf, die vom Wind bewegt werden. Ferner bewegen sich in Pokémon Schwarz und Weiß 2 nicht nur die Kampf-Sprites der Pokémon, sondern auch jene der Trainer in flüssigen Animationen.

    Für Einsteiger und Profis

    Es gibt auch ganz neue Einrichtungen wie das Bizarro-Haus. Hier spukt es! Das glaubt ihr nicht? Dann lasst euch am Fuß des Janusberges eines Besseren belehren Es gibt auch ganz neue Einrichtungen wie das Bizarro-Haus. Hier spukt es! Das glaubt ihr nicht? Dann lasst euch am Fuß des Janusberges eines Besseren belehren Quelle: Videogameszone.de Ein weiterer Pluspunkt für Neulinge ist, dass man gerade zu Anfang des Spiels sehr viel Hilfe bekommt - sei es durch Heil-Items wie Tränke und Para-Heiler oder auch durch eine gute, wenn auch schnelle Einführung in alle grundsätzlichen Spielelemente. Pokémon-Profis müssen indes keine Angst haben: Im weiteren Spielverlauf zieht der Schwierigkeitsgrad an, man ist - gerade wenn man versucht, ein Team mit sechs Vertretern gleichmäßig zu trainieren - oft sogar zu schwach für manche Arenaleiter. Apropos Team-Zusammenstellung: Hier bieten Schwarz 2 und Weiß 2 von Beginn an mehr Möglichkeiten als ihre Vorgänger, die sich auf den Einall-Pokédex beschränkten. Pokémon aus allen fünf Generationen und verschiedenster Typen helfen dabei, sich sein Wunsch-Team schon während des Story-Verlaufs aufzuziehen. Als Beispiele seien Voltilamm und Enton genannt, im späteren Verlauf kann man unter anderem Despotar und Metagross erhalten.

    Pokéwood und Pokémon W.T.

    Auch was neue Einrichtungen angeht, beweisen die Entwickler Einfallsreichtum. Im neuen Pokéwood dürft ihr die Rollen eines Schauspielers und Regisseurs zugleich übernehmen und eigene Blockbuster kreieren. Dafür könnt ihr aus verschiedensten vorgegebenen Szenarien wählen und euch dann in den Studios vor Greenscreens begeben, um euren nächs ten Film mit den richtigen Anweisungen und Kampfaktionen zu einem Publikumsliebling werden zu lassen. Wenn ihr das regelmäßig schafft, werdet ihr zum gefeierten Filmstar! Ein netter Umstand ist, dass euch die Mitarbeiter der Pokéwood-Studios sogar Grundwissen über die Entstehung eines Films geben - sprecht sie also einfach an! Im Pokémon World Tournament wiederum geht es nur um eins: kämpfen! Aber nicht gegen irgendwelche Gegner, sondern gegen alle (!) Champs und Arenaleiter aller (!) bisherigen Generationen. Zu Beginn stehen dabei allerdings noch nicht alle Kontrahenten zur Verfügung: Im World Tournament absolviert ihr verschiedene Cups und nach erfolgreichem Bestehen des ersten - dort kämpft ihr gegen euren Rivalen, Cheren und den neuen, geheimnisvollen Professor Achromas - schaltet ihr weitere Herausforderer frei. Zusätzlich wird es aber auch herunterladbare Gegner wie die stärksten Teilnehmer an den diesjährigen Videospiel-Weltmeisterschaften geben. Der World-Tournament-Modus bietet euch also sowohl die virtuell als auch die real stärksten Trainer der Welt!

    Neues Medaillensystem

    Diese Stadt ist deshalb so besonders, weil ihr sie nur mit dem Flugzeug erreicht. Ganz recht: Neue Fortbewegungsmittel gibt es in den neuen Spielen ebenfalls! Diese Stadt ist deshalb so besonders, weil ihr sie nur mit dem Flugzeug erreicht. Ganz recht: Neue Fortbewegungsmittel gibt es in den neuen Spielen ebenfalls! Quelle: Videogameszone.de Schon sehr früh im Spiel erhaltet ihr die neue Medaillenbox: Hiermit orientieren sich die Entwickler an den Stempeln aus Wii Sports Resort, die euch für das Meistern bestimmter Herausforderungen belohnen. Das ist bei der großen Anzahl an Medaillen auch sehr motivierend und prinzipiell eine schöne Ergänzung, da man gerade zu Anfang viele Auszeichnungen für Kleinigkeiten, etwa den häufigen Besuch von Pokémon Centern, erhält. Allerdings sind einige Anforderungen derart schwierig geraten, dass wir bezweifeln, dass irgendein deutscher Spieler sie erfüllen kann. So muss man etwa 1.000 Personen mit dem C-Gear begegnen und sie sich verknüpfen lassen! Die Begegnung mit dem C-Gear verläuft ähnlich wie ein StreetPass-Treffen, ist nur noch etwas komplizierter. Ärgerlich ist dabei, dass ihr, um einen Trainerpass mit vollen fünf Sternen zu erhalten, jede einzelne Medaille ergattern müsst. Das ist ein klarer Minuspunkt angesichts der Tatsache, dass man es in Deutschland kaum realistisch schaffen kann!

    3DS-Zusatzinhalte

    Eigentlich eine tolle Sache: Game Freak bietet Besitzern von Pokémon Traumradar die Möglichkeit, die dort gefangenen Taschenmonster auf die neuen Editionen der Hauptreihe zu übertragen. Klingt tatsächlich super - aber nur für alle, die einen Nintendo 3DS oder 3DS XL ihr Eigen nennen. Denn die Download-Software erscheint am 12. Oktober exklusiv im Nintendo eShop, Besitzer der alten DS-Konsolen gucken in die Röhre. Besonders ärgerlich ist, dass sogar die neuen Formen von Boreos, Voltolos und Demeteros nur über den Traumradar erhältlich sind - hier haben manche Fans einen klaren Nachteil! Hinweis: Weitere Infos zu Pokémon Schwarz und Weiß 2 findet ihr in der aktuellen Ausgabe der N-ZONE - jetzt erhältlich!

    00:41
    Pokémon Schwarz und Weiß 2: Erster englischer Trailer

    Pokémon Schwarz und Weiß 2 (NDS)

    Spielspaß
    93 %
    Grafik
    8/10
    Sound
    8/10
    Multiplayer
    9/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Weiterführung der Handlung
    Neue Spielelemente
    Viele Pokémon gleich zu Beginn
    Viele neue Orte
    Detailverliebt
    Mehr Multiplayer-Spaß
    Teils unfaire Anforderungen
    Manche Zusatzinhalte nur für 3DS
  • Pokémon Schwarz und Weiß 2
    Pokémon Schwarz und Weiß 2
    Publisher
    Nintendo
    Release
    12.10.2012
    Es gibt 17 Kommentare zum Artikel
    Von DKmaniac
    Bis zur dritten Generation fand ich die Pokemon cool und die aus der vierten waren verträglich. Danke für dein…
    Von MaxDrews
    Wenn du mit "alte Pokémon" ausschließlich solche der ersten Generation meinst, könnten auch in den neuen Spielen zu…
    Von DKmaniac
    Ich mochte den Vorgänger überhaupt nicht, da es meiner Meinung nach mir zu japanisch geworden ist und die neuen…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    • Es gibt 17 Kommentare zum Artikel

      • Von DKmaniac Erfahrener Benutzer
        Zitat von MaxDrews
        Wenn du mit "alte Pokémon" ausschließlich solche der ersten Generation meinst, könnten auch in den neuen Spielen zu wenige für dich enthalten sein. Meinst du damit allerdings Pokémon aus den ersten vier Generationen, dann bekommst du auf jeden Fall genügend. Als…
      • Von MaxDrews Benutzer
        Zitat von DKmaniac
        Ich mochte den Vorgänger überhaupt nicht, da es meiner Meinung nach mir zu japanisch geworden ist und die neuen Pokemon hässlich waren. Wird es genügend alte Pokemon geben wie z.B. Evoli, Pikachu, Dragoran oder Simsala? Ich überlege ob ich es mir holen sollte, denn es scheint interessant zu sein.
      • Von DKmaniac Erfahrener Benutzer
        Ich mochte den Vorgänger überhaupt nicht, da es meiner Meinung nach mir zu japanisch geworden ist und die neuen Pokemon hässlich waren. Wird es genügend alte Pokemon geben wie z.B. Evoli, Pikachu, Dragoran oder Simsala? Ich überlege ob ich es mir holen sollte, denn es scheint interessant zu sein.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1029652
Pokémon Schwarz und Weiß 2
Pokémon Schwarz und Weiß 2 im Test: Ein Meisterwerk für Jung und Alt
Pokémon Schwarz und Weiß 2 im Test für Nintendo DS: Das neue Rollenspiel setzt zwei Jahre nach den Ereignissen der Vorgänger an - und bringt viele neue Features mit sich. In unserem Test zu Pokémon Schwarz und Weiß 2 klären wir, ob sich der Kauf der neuen Editionen lohnt.
http://www.videogameszone.de/Pokemon-Schwarz-und-Weiss-2-Spiel-28083/Tests/Pokemon-Schwarz-und-Weiss-2-im-Test-1029652/
12.10.2012
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2012/10/Pokemon_Schwarz_und_Weiss_2_Test_1.jpg
pokemon,rollenspiel,nintendo
tests