Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Pokémon Channel

    Stolz wie Oskar führt Pikachu seine Flimmerkiste vor. Stolz wie Oskar führt Pikachu seine Flimmerkiste vor. Das genialste Haustier der Welt - zumindest für jeden eingefleischten Poké-Maniac.

    Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen haben belegt, dass Haustiere unsere Lebensqualität erheblich steigern können. Solch ein Kamerad macht aller- dings meistens auch eine Menge Arbeit. Für Pokémon-Vernarrte hält Nintendo ein ganz besonders pflegeleichtes Exemplar parat, das ihr nicht einmal füttern müsst. Die Rede ist natürlich von keinem Geringerem als Pikachu. Nintendos Wonneproppen fand bereits Anfang Herbst letzten Jahres bei zahlreichen Japanern ein neues Zuhause. In diesem in Echtzeit dargestellten 3D-Point&Click-Adventure dürft ihr Pikachu als virtuelles Haustier halten. Damit sich der Knirps bei euch wohl fühlt, müsst ihr ihn ständig beschäftigen. Ihr spielt mit ihm, krault ihm via C-Stick das kugelrunde Bäuchlein oder erforscht mit ihm die Umgebung.

    Das brandneue Anime Pichu Bros.
    Zu Spielbeginn findet ihr euch zunächst in eurem virtuellen Kinderzimmer wieder. Ob Schränke, Tapeten oder Regale, alles ist hier kunterbunt. Während ihr euer neues Heim aus der First-Person-Perspektive betrachtet, wird euch sofort die mitten im Zimmer platzierte Flimmerkiste ins Auge stechen. Sobald ihr sie anschaltet, dürft ihr euch das brandneue Anime "Pichu Bros. Einer für Alle!" reinziehen. Der Spaß dauert aber nicht allzu lange, da ihr nur die erste Folge zu Gesicht bekommt. Wenn ihr umschaltet, empfangt ihr auf den meisten Kanälen lediglich Schneegestöber. Um die fehlenden Sendeteile zu ergattern, dürft ihr entweder in Woingenaus Quizsendung als Zuschauerkandidat teilnehmen oder auf anderen Programmen euer Glück versuchen (siehe Extrakasten). Sobald ihr auf eurer Flimmerkiste genügend Programme empfangen könnt, dürft ihr mit Pikachu die Gegend unsicher machen. Erst jetzt öffnet sich nämlich die große Verandatür eures Zimmers und gibt den Blick auf ein kleines Vorgärtchen frei. Dort könnt ihr nicht nur mit Pikachu spielen, sondern ihn auch das Blumenbeet bewässern oder nach versteckten Items suchen lassen. Überall, wo ihr mit dem Cursor hinklickt, wird Pikachu genauer hinsehen ... falls er Lust dazu hat. Ab und zu interessiert ihn das aber auch nicht die Bohne.

    Pikachu macht Zicken
    Falls ihr ihm nämlich zu we-nig Aufmerksamkeit schenkt, wird er unleidlich und bockig. Aber nach einigen Knuddel-Aktionen gluckst Pikachu recht schnell wieder zufrieden und alles ist gut. Ihr könnt auch Ausflüge unternehmen: Direkt am Rand eures Gartens steht sogar ein Bus, der euch an drei etwas weiter entfernte Orte kutschiert. So fahrt ihr beispielsweise mit Pikachu an die Kobalt-Küste, nach MT. Schneefall oder in den Vertania Wald. Dort werdet ihr je nach Tageszeit und Wetterlage auf verschiedenste wild lebende Pokémon treffen. Wenn ihr mit dem Cursor auf sie zeigt, wird Pikachu sofort hintapsen und seine Kollegen begrüßen. Jedes wilde Exemplar wird euch übrigens eine Frage stellen und prüfen, wie es um euer Pokémon-Wissen bestellt ist. Wählt ihr aus drei vorgegebenen Antworten die richtige aus, so erhaltet ihr als Belohnung eine virtuelle Sammelkarte. Wie ihr seht, kommen auch Sammel-Fetischisten mit diesem Spiel nicht zu kurz. Die verlorenen Sendeteile zu suchen, alle Karten zu sammeln und für einen rundum glücklichen Pikachu zu sorgen, sind letztendlich die drei wichtigsten Aufgaben in diesem Spiel. Fans und junge Spieler werden sich für Pokémon Channel sicher restlos begeistern und sich bestimmt auch darüber freuen, dass Nintendo für die Lokalisation sogar die deutschen Synchronsprecher der TV-Serie gewinnen konnte. Alle anderen werden Pokémon Channel wahrscheinlich absolut kitschig finden und sich an der mauen Grafik extrem stören. Die Pokémon selbst wurden jedoch derart drollig animiert, dass man als Fan an diesem Spiel kaum vorbeikommt.

    Pokémon Channel (GC)

    Spielspaß
    78 %
    Grafik
    7/10
    Sound
    8/10
    Multiplayer
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Pokémon Channel
    Pokémon Channel
    Publisher
    Nintendo
    Release
    01.04.2004
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelles zu Pokémon Channel

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Chibi Robo Release: Chibi Robo Nintendo
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
312481
Pokémon Channel
Pokémon Channel
http://www.videogameszone.de/Pokemon-Channel-Classic-28042/Tests/Pokemon-Channel-312481/
13.05.2004
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2004/05/ROOM_PI.jpg
tests