Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Day of the Tentacle: Das Kult-Adventure von Tim Schafer im Retro-Video

    Gerade hat Tim Schafer von Fans über eine Million Dollar für die Entwicklung eines Adventures erhalten - wir untersuchen aber genauer, was er 1993 für LucasArts entwickelt hat: Day of the Tentacle hat Adventure-Geschichte geschrieben und gilt bis heute als eines der besten Point&Click-Adventures aller Zeiten, abgefahrener Humor und vollkommen durchgeknallte Rätsel inklusive.

    Im neuen Playtime-Retro-Special geht es direkt zurück in das Jahr 1993, als das LucasArts-Adventure Day of the Tentacle von Spiele-Entwickler Tim Schafer erschien. Mit seinem bizarren Comic-Stil und durchgeknallten Humor hat es bis heute das Genre stark beeinflusst und zusammen mit anderen Lucas-Arts-Titeln die Grundregeln aufgestellt, wie ein Adventure zu funktionieren hat. Wir untersuchen genauer, was den Humor und die Rätsel des Kult-Klassikers ausmacht und warum es bis heute ein Muss für alle Genrefans bleibt.

    Dafür schicken wir Moderatorin Mháire mit einer Zeitreisetoilette - einem Chron o John - in die Vergangenheit. Dort untersucht sie den Hintergrund des Kult-Titels und verfolgt die Technik hinter den LucasArts-Adventures zurück zur Scumm-Bar und zu Maniac Mansion - dem Vorgänger von Day of the Tentacle, der als Easteregg sogar vollständig im zweiten Spiel enthalten ist. Am Ende bleibt das Fazit: Wenn Tim Schafers "Adventure" von Double Fine neuer Titel auch nur annähernd in diese Richtung geht, wollen wir ihn haben!

    08:08
    Retro-Special: Day of the Tentacle
  • Es gibt 10 Kommentare zum Artikel
    Von petib
    Zak hat mir von allen Lucas Arts Adventure am wenigsten gefallen. Von allen Adventure-Games der früher 90er würde mir…
    Von LOX-TT
    kennt keiner ZackMcKracken?  ich bin entsetzt[Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]das ist auch Teil des Maniac…
    Von petib
    Nee Zak McKracken war doof. Dann eher Fate of Antlantis.
    • Es gibt 10 Kommentare zum Artikel

      • Von petib Senior Community Officer
        Zak hat mir von allen Lucas Arts Adventure am wenigsten gefallen. Von allen Adventure-Games der früher 90er würde mir Maniac Mansion/DotT und Fate of Atlantis reichen.
      • Von LOX-TT Community Officer
        kennt keiner ZackMcKracken?  ich bin entsetzt

        [video=youtube;gc-lNxjLIBk]http://www.youtube.com/watch?v=gc-lNxjLIBk[/video]

        das ist auch Teil des Maniac Mansion Universums (alleine schon wegen dem Gag mit dem Benzin)

        edit: Fate of Atlantis war auch klasse :X

        könnte man ja ne Indy Adventure Collection mach mit Atlantis und letzter Kreuzzug 
      • Von petib Senior Community Officer
        Nee Zak McKracken war doof. Dann eher Fate of Antlantis.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
868035
Playtime
Day of the Tentacle: Das Kult-Adventure von Tim Schafer im Retro-Video
Gerade hat Tim Schafer von Fans über eine Million Dollar für die Entwicklung eines Adventures erhalten - wir untersuchen aber genauer, was er 1993 für LucasArts entwickelt hat: Day of the Tentacle hat Adventure-Geschichte geschrieben und gilt bis heute als eines der besten Point&Click-Adventures aller Zeiten, abgefahrener Humor und vollkommen durchgeknallte Rätsel inklusive.
http://www.videogameszone.de/Playtime-Thema-237457/News/Day-of-the-Tentacle-Das-Kult-Adventure-von-Tim-Schafer-im-Retro-Video-868035/
13.02.2012
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/02/1993-1-Maniac-Mansion-Day-of-the-Tentacle.gif
adventure,lucas arts
news