Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von tiefputin1 Erfahrener Benutzer
        natürlich nicht...wie soll ein patient als leie beweisen können dass der arzt gepfuscht hat....
        wie soll ein betrogener beweisen dass die illegale transaktion im zusammenhang mitm psnhack war?
        beweise gibts keine, nur vermutungen...

        täglich werden illegale transaktionen gemacht egal ob wow, steam, etc.
      • Von tad-Today Erfahrener Benutzer
        Normalerweise warten Kreditkartenbetrüger eine längere Zeit bis sie ergatterte Informationen einsetzen die Gefahr ist noch nicht gebannt. Wachsam bleiben Leute!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
823257
PlayStation Network
PlayStation Network Hack: Keine illegalen Transaktionen bei großen Kreditinstituten verzeichnet
Seit dem Ausfall des PlayStation Network und den 77 Millionen entwendeten PSN-Daten kamen immer wieder Meldungen auf, die Hacker hätten auch die hinterlegten Kreditkarteninformationen entwendet. Über das PlayStation Blog teilte Sony nun mit, dass die großen Kreditkarteninstitute bislang keine Transaktionen vermeldeten, die im Zusammenhang mit dem PSN-Hack stehen.
http://www.videogameszone.de/PlayStation-Network-Spiel-27943/News/PlayStation-Network-Hack-Keine-illegalen-Transaktionen-bei-grossen-Kreditinstituten-verzeichnet-823257/
05.05.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2008/02/VGZ_PSN_Icon.jpg
psn playstation network,sony,konsole
news