Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Phantasy Star Universe

    Das Problem mit Wiederbelebten: Sie sehen selten frisch aus.

    Mit Photon-Künsten nehmen Sie mehrere Gegner gleichzeitig aufs Korn. 
BILD: PLAYZONE Mit Photon-Künsten nehmen Sie mehrere Gegner gleichzeitig aufs Korn. BILD: PLAYZONE Früher war alles besser. Das findet auch Sega und spendiert Genre-Fans einen Trip in die gute, alte Rollenspiel-Vergangenheit. Genauer gesagt ins Jahr 2000. In Japan erschien in diesem Jahr mit Phantasy Star Online (Dreamcast) das erste Online-Rollenspiel für eine Konsole und war somit etwas gänzlich Neuartiges. Obendrein war der Titel auch noch kostenlos.

    Doch genau das sind gleich zwei Punkte, die Sega jetzt einen Strich durch die Rechnung machen könnten. Denn verglichen mit der Genre-Konkurrenz wirkt Phantasy Star Universe heutzutage eher veraltet und schlägt überdies mit einer monatlichen Rechnung von ! 9,99 zu Buche. Ob der Online-Spaß dennoch das Geld wert ist, können wir Ihnen an dieser Stelle leider noch nicht sagen. Die uns vorliegende Testversion erlaubte noch keinen Zugang zur Online-Welt. Deswegen haben wir uns vorerst mit dem Offline-Modus beschäftigt.

    Schon wieder Weltzerstörung?

    Für den Zusatzmodus dürfen Sie sich einen Charakter erschaffen. 
BILD: PLAYZONE Für den Zusatzmodus dürfen Sie sich einen Charakter erschaffen. BILD: PLAYZONE Im Offline-Story-Modus von Phantasy Star Universe schlüpfen Sie in die Rolle von Ethan Waber, einem jungen Draufgänger, der sich der Schutztruppe Guardians anschließt. Die Guardians erhalten an Missionsterminals stets neue Aufgaben, die es zu bewältigen gilt. Die Hauptmissionen spinnen dabei die Geschichte um Ethan Wabers Werdegang fort. Hier hätten sich die Entwickler aber etwas mehr Mühe geben dürfen.

    Wenn außerirdische Invasoren angreifen und ein paar Bösewichter die Welt zerstören wollen, werden sich versierte Genre-Kenner an den Kopf fassen. Wer auf solch abgedroschene Geschichten keine Lust hat, darf auch die sogenannten Freien Missionen spielen. Diese basieren auf bereits abgeschlossenen Story-Missionen und ermöglichen das Aufleveln abseits des eigentlichen Plots.

    Damit die Charaktere erstarken, sollten Sie aber nicht nur fleißig Erfahrungspunkte im Kampf sammeln, sondern sich auch mit geeigneten Rüstungen, Waffen und Items ausrüsten. All dies kann entweder in Shops gekauft oder mithilfe eines kleinen Roboters durch Kombination bereits gesammelter Gegenstände selbst erstellt werden. Besonderes Augenmerk gilt aber den Photon-Künsten.

    Damit Sie neue Attacken oder Magieangriffe einsetzen können, müssen die entsprechenden Gegenstände nicht nur erstanden, sondern auch einer Waffe zugewiesen werden. Während der Echtzeit-Kämpfe werden solche Fähigkeiten dann per Dreieck-Taste ausgelöst. Ansonsten prügelt man durch wiederholtes Drücken der Viereck-Taste so lange auf Gegner ein, bis diese kapitulieren. Halten Sie die Kreis-Taste gedrückt, können Sie im Kampf schnell die Ausrüstung wechseln oder Heilgegenstände zu sich nehmen.

    Motivationstrainer

    Einige Elemente der Story sind ganz schön altbacken. 
BILD: PLAYZONE Einige Elemente der Story sind ganz schön altbacken. BILD: PLAYZONE Um Spieler zu motivieren, haben die Entwickler neben einer Vielzahl von Waffen auch einige besondere Boni ins Spiel integriert. So können Sie nicht nur Ihren Hauptcharakter neu einkleiden, sondern auch seine bescheidene Bleibe mit neuen Ausstattungsgegenständen ganz nach Ihren Vorstellungen verschönern. Im freispielbaren Zusatzmodus geht die Personalisierung sogar noch weiter. Hier dürfen Sie sich einen komplett eigenen Charakter erstellen und mit bereits gesammelten Figuren aus dem Story-Modus in die Schlacht ziehen.

    Vom Erdboden verschluckt

    Nun müssen Sie selbst wissen, ob dies auch tatsächlich motivierend genug für Sie ist, um sich durch immer gleiche Missionen zu schlagen. Denn auch wenn die Aufträge in abwechslungsreichen Umgebungen stattfinden, so ist deren Verlauf doch meist identisch. Auch technisch präsentiert sich Phantasy Star Universe etwas veraltet. So sehen die Städte zwar hübsch aus und wirken durch zahlreiche NPCs sehr belebt, nähert man sich diesen, werden sie aber halbtransparent und verschwinden dann gänzlich. Damit sollen wohl eventuelle Ruckler vermieden werden.

    Tatsächlich läuft das Spiel beinahe ruckelfrei, solche Maßnahmen wirken aber doch recht peinlich. Zudem sind Zwischensequenzen schlecht kodiert und werden daher sehr pixelig dargestellt. An Phantasy Star Universe hätte man also vieles besser machen können und müssen, um es aus der Masse der Rollenspiele herausragen zu lassen.

    Phantasy Star Universe (PS2)

    Spielspaß
    71 %
    Grafik
    7/10
    Sound
    8/10
    Multiplayer
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Zahlreiche Personalisierungsmöglichkeiten
    Freispielbarer Zusatzmodus
    Sich wiederholendes Missionsdesign
    Online-Modus wird ! 9,99/Monat kosten
    Fazit
    Nettes Rollenspiel, das hauptsächlich Fans interessieren dürfte. Wir hoffen auf den Online-Modus.
  • Phantasy Star Universe
    Phantasy Star Universe
    Developer
    Sega
    Release
    24.11.2006

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Skylanders: Imaginators Release: Skylanders: Imaginators
    Cover Packshot von King's Quest Release: King's Quest Sierra , Sierra
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
529741
Phantasy Star Universe
Phantasy Star Universe
http://www.videogameszone.de/Phantasy-Star-Universe-Spiel-27406/Tests/Phantasy-Star-Universe-529741/
13.12.2006
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2006/11/PS_Zone_1306_Phantasy_Star_Universe_01.jpg
tests