Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Internetpflicht, Casual-Spiele, keine Datenträger: Die Schreckensszenarien für Videospieler

    Physische Datenträger verschwinden, klassische Controller werden allmählich durch Bewegungssteuerungen ersetzt, die Zeiten der Hardcore-Simulatoren oder komplexer Strategiespiele sind vorbei: Videogameszone.de stellt zehn Trends der Spiele-Branche vor, vor denen echte Videospieler Angst haben.

    Eigentlich sind Konsolen, so wie sie momentan funktionieren, eine ziemliche Verschwendung. Denn im Normalfall ist eure Wii, PS3 oder Xbox 360 die meiste Zeit ausgeschaltet. Deren Hardware-Power wird nur zu einem Bruchteil der Zeit genutzt. Wäre es da nicht besser, wenn sich Zocker die teure Konsole sparen und nur eine kleine Zugangsbox erwerben, an die man TV, Soundanlage und Controller anschließt und dann seine Lieblingsspiele als Online-Stream zockt? Diese Frage stellen sich Entwickler aus aller Welt und wollen derartiges künftig umsetzen. Cloud nennt man das Verfahren, das mit OnLive in den USA aktuell ausprobiert wird - aber noch in den Kinderschuhen steckt. Viele Videospieler stehen dem Konzept skeptisch gegenüber, schließlich hat man "nichts zum Anfassen" und "nichts für die Schrankwand". Gelingt OnLive mit seinem Cloud-basierten Videospielen ein großer Erfolg, wäre ein solches Konzept für PlayStation 3, Xbox 360 und Co. nicht ausgeschlossen.

    Darüber hinaus bewegt sich der Markt aktuell in Richtung Bewegungssteuerung. Nintendo löste mit seiner Wii einen regelrechten Boom aus, später folgten Microsoft sowie Sony mit Kinect und PlayStation Move. Wird der klassische Controller aussterben? Nein! Kinect, Move und Wii Remote mögen zwar tolle Techniken sein und für gewisse Spielideen einen Mehrwert bringen, nichts aber kann dem klassischen Controller das Wasser reichen. Tasten und Analogsticks erlauben einfach präzise Eingaben. Bewegungssteuerung hat stets mit der Tatsache zu kämpfen, dass sich jeder Spieler anders bewegt. Die Interpretation solcher Bewegungen in ein befriedigendes Spielerlebnis ist nicht einfach. Einfach, leicht erlernbar und für alle Spieler gleichermaßen geeignet ist da nur ein klassischer Controller. Videogameszone.de präsentiert euch in der nachfolgenden Bilderstrecke weitere Schreckenszenarien für echte Videospieler. Welcher Trend bereitet euch am meisten Kopfschmerzen? Diskutiert in unserem Kommentarbereich!

  • Es gibt 25 Kommentare zum Artikel
    Von Ash2X
    Die Entwicklung lässt sich nicht mehr ändern. Die Vorteile für die Hersteller überweigen viel zu sehr, als ob sie…
    Von Pope
    Ich finde es immer wieder lustig, dass die tatsächlichen Interessen, nämlich die betriebswirtschaftlichen Vorteile von…
    Von DeVan90
    Die Entwicklung lässt sich nicht mehr ändern. Die Vorteile für die Hersteller überweigen viel zu sehr, als ob sie…
    • Es gibt 25 Kommentare zum Artikel

      • Von Ash2X Benutzer
        Für die Hersteller mag es Vorteile haben,für die Händler und Käufer ist es in vielerlei Hinsicht ein Albtraum.
        Durch den fehlenden Besitz hat man keinen Wert mehr - Wertverlust kann nur dort stattfinden wo ein Wert ist.Dieser wird vom Hersteller oder der Plattform bestimmt.Entscheidet sich der Anbieter dazu…
      • Von Pope Neuer Benutzer
        Ich finde es immer wieder lustig, dass die tatsächlichen Interessen, nämlich die betriebswirtschaftlichen Vorteile von DRM, unter dem Deckmantel der Abwehr von Raubkopierern, den Leuten verkauft werden. Das DRM nicht als Kopierschutz taugt, dürfte mittlerweile ja wohl dem allerdümmsten bekannt sein. Das…
      • Von DeVan90 Neuer Benutzer
        Die Entwicklung lässt sich nicht mehr ändern. Die Vorteile für die Hersteller überweigen viel zu sehr, als ob sie darauf verzichten würden.

        Selbe Entwicklung gibt es ja auch im Heimkinobereich. Video on Demand ( Streaming ) wird immer populärer und in den USA scheint Video on Demand wie zum Beispiel über…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
829449
Panorama
Internetpflicht, Casual-Spiele, keine Datenträger: Die Schreckensszenarien für Videospieler
Physische Datenträger verschwinden, klassische Controller werden allmählich durch Bewegungssteuerungen ersetzt, die Zeiten der Hardcore-Simulatoren oder komplexer Strategiespiele sind vorbei: Videogameszone.de stellt zehn Trends der Spiele-Branche vor, vor denen echte Videospieler Angst haben.
http://www.videogameszone.de/Panorama-Thema-233992/Specials/Internetpflicht-Casual-Spiele-keine-Datentraeger-Die-Schreckensszenarien-fuer-Videospieler-829449/
15.06.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/06/09_Auto-Stummschalten.jpg
panorama
specials