Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • GTA 4, Heavy Rain, F1 2010 - So nah kommen diese Spiele an die echte Welt ran - Großes Update!

    Ob in Uncharted, Assassins Creed: Brotherhood oder Crysis 2: Virtuelle Spielwelten orientieren sich nicht selten an real existierenden Schauplätzen. Dabei nähert sich Spielgrafik offensichtlich immer weiter der Realität an. Wir haben für euch echte Fotos mit aktuellen Screenshots einiger Titel verglichen.

    Spielwelten haben in den letzten Jahrzehnten deutlich an Größe und Komplexität gewonnen. Setzte man früher aufgrund überschaubarer Zahl an Pixel und Farben noch eine gewisse Fähigkeit zur Abstraktion voraus, ähneln die heutigen virtuellen Spielwiesen bedingt durch den technologischen Fortschritt nicht selten der Realität. Als Schauplätze für Abenteuer dienen dabei nicht selten Städte oder Landstriche mit gewissem Symbolcharakter. Im kommenden Ego-Shooter Crysis 2 versucht der Spieler New York vor den Klauen außerirdischer Wesen zu befreien. Die Millionenmetropole wurde dabei mithilfe der CryEngine 3 so authentisch wie nur irgend möglich nachgebildet. Bekannte Sehenswürdigkeiten wie der Time Square, Central Park und Roosevelt Island sehen ihren realen Vorbildern zum Verwechseln ähnlich (siehe Bildergalerie).

    Nahezu fotorealistisch muten auch die Screenshots aus Gran Turismo 5 an. Nicht nur die Rennkurse werden maßstabgetreu auf dem Bildschirm rekonstruiert, auch der Fuhrpark mitsamt Innenraum wurde originalgetreu nachgebildet. Das Streben nach Perfektion hat jedoch seine Tücken. Die Veröffentlichung von Gran Turismo 5 wurde über Jahre mehrfach verschoben, die Arbeiten schienen einfach kein Ende zu nehmen. Gerechtfertigtes Opfer? Wir werden sehen.

    Ein ähnliches Schicksal ereilte auch den ukrainischen Ego-Shooter Stalker. Der Aufwand für die Recherchen in dem Gebiet rund um Unglücksreaktor Tschernobyl war immens: Reisen mussten geplant, Besuchsgenehmigungen eingeholt, zahlreiche Fotos (von wichtigen Orten und Oberflächen / Texturen) geschossen und ausgewertet werden. Das Resultat fiel zwiespältig aus. Grafisch tummelte sich Stalker zwar in der Referenzliga, uns allen in Erinnerung geblieben ist die dichte Atmosphäre, während wir durch die Zone streiften. Spielerisch hingegen konnte der Open-World-Shooter nicht hundertprozentig überzeugen, da viele Features aufgrund von Zeitgründen gestrichen werden mussten.

    Was denkt ihr? Macht die Annäherung zum Fotorealismus Computer – und Videospiele gleich besser? Oder sollten sich die Entwickler auf andere Aspekte konzentrieren? Eure Meinungen sehen wir gerne unter den Kommentaren. Nachfolgend findet ihr außerdem in unserer Bilderstrecke zahlreiche Real Life vs. Videospiel-Vergleiche.

    Update:

    Welche Videospiele treffen die Realität am ehesten? Wir haben weitere Beispiele in unserer Galerie verewigt. Darunter sind (potenzielle) Blockbuster wie GTA 4, F1 2010 und Half-Life 2. Auf der Wunsch der Community haben wir auch Heavy Rain unsere Liste aufgenommen. Weitere Vorschläge sind willkommen und werden für künftige Updates berücksichtigt.

  • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von Pilatus2009
    @sixned hat recht...aber würden die Spiele entwickler die Grafik um die hälfte heller machen, wärs echt realisstisch
    Von StReEtHoCkEy
    ich finde forza hat hier nichts zu suchen :D
    Von LOX-TT
    bei GT sind die Lenkräder rechts   wie bei den Engländern.finde deshalb auch die Cockpit Perspektive immer…
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von Pilatus2009 Benutzer
        @sixned hat recht...
        aber würden die Spiele entwickler die Grafik um die hälfte heller machen, wärs echt realisstisch
      • Von StReEtHoCkEy Neuer Benutzer
        ich finde forza hat hier nichts zu suchen :D
      • Von LOX-TT Community Officer
        Zitat von Woody92
        bei bild 4 haben se auf dem mittleren bild die handbremse auf die falsche seite tan :)
        bei GT sind die Lenkräder rechts   wie bei den Engländern.

        finde deshalb auch die Cockpit Perspektive immer gewöhnungsbedürftig, denn man ist in der Realität halt gewohnt links zu sitzen beim Auto  

        edit: Das "Karussell" ist ein Riesenrad 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
767255
Panorama
GTA 4, Heavy Rain, F1 2010 - So nah kommen diese Spiele an die echte Welt ran - Großes Update!
Ob in Uncharted, Assassins Creed: Brotherhood oder Crysis 2: Virtuelle Spielwelten orientieren sich nicht selten an real existierenden Schauplätzen. Dabei nähert sich Spielgrafik offensichtlich immer weiter der Realität an. Wir haben für euch echte Fotos mit aktuellen Screenshots einiger Titel verglichen.
http://www.videogameszone.de/Panorama-Thema-233992/Specials/GTA-4-Heavy-Rain-F1-2010-So-nah-kommen-diese-Spiele-an-die-echte-Welt-ran-Grosses-Update-767255/
21.08.2010
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2010/08/Vergleich4.jpg
panorama,stalker,gran turismo 5,crysis 2,fallout 3,assassins creed 2,uncharted 2,red dead redemption
specials