Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Das Beste dieser Generation - Teil 6: Uncharted 2 - Witz, Charme und Bombastoptik vereint

    Mit Uncharted 2: Among Thieves lieferten die Kalifornier Naughty Dog ein technisch wie spielerisch brilliantes Action-Adventure ab und sicherten sich damit endgültig einen Platz im Entwickler-Olymp. Tomb Raider und Indiana Jones standen für Spielkonzept und Story offenbar Pate. Die Geschichte um den Schatzjäger Nathan Drake mag mitunter kitschig sein, doch die sympathischen Charaktere mit locker-flockigen Scherzen dürfen alle Gamer im Sturm erobern.

    Hätten Lara Croft und Indiana Jones ein Kind, dann wäre es auf den Namen Nathan Drake getauft worden. Der unermüdliche Schatzjäger kämpft sich in Uncharted 2: Among Thieves durch ein turbulentes Abenteuer, meistert selbst knifflige Kletter-Passagen mit Bravour und ist selbst in scheinbar aussichtslosen Situationen nie um einen Spruch verlegen. Beste Voraussetzungen also, um zu einem Publikumsliebling zu reifen. Naughty Dog gelingt mit dem zweiten Teil der Action-Adventure-Serie ein echtes Meisterstück. Die Kalifornier haben nicht nur gezeigt, welche Power in Sonys PlayStation 3 schlummert. Auch spielerisch hängte das US-Studio die Messlatte für die Konkurrenz höher.

    Dabei ist Uncharted 2 recht konventionell: Nathan Drake erledigt mit Pistole, Schrotfline, Maschinengewehr, Sniper-Rilfe und Granatwerfer ganze Heerscharen von Feinden - im Alleingang, wohlgemerkt. Die wenigen Rätsel sind verglichen mit einigen Kopfnüssen aus den ersten Tomb Raider-Spielen beinah schon eine Beleidigung und auch die Klettereinlagen lassen größtenteils Anspruch vermissen. Das mutet schlimm an, aber wirklich Ärger kommt über die Makel nicht auf. Dazu trägt das hervorragende Pacing bei. Naughty Dog inszeniert vor euren Augen ein bildgewaltiges Spektakel, vergisst jedoch auch die ruhigen Töne nicht.

    Gerade wenn man glaubt, sich an hektischen Schusswechseln und waghalsigen Verfolgungsjagden allmählich satt gesehen zu haben, nehmen die Kalifornier das Tempo raus und lassen euch einen neuen Schauplatz erkunden. Da kämpft sich Nathan von einem Zugabteilung zum nächsten, jagt am Ende sogar einen Heli in die Luft und landet schließlich in Trümmern vor einer Höhle irgendwo im tibetischen Gebirge. Dort sucht ihr den Ausgang, versucht euch im Klettern, erforscht Ruinen, löst das ein oder andere Schalterrätsel und landet schließlich in einem idyllischen Dorf auf dem Gipfel eines Berges, wo ihr mit einem herrlichen Blick belohnt werdet, bevor es erneut zum "spielerischen Vulkanausbruch" kommt.

    Mit Witz und Charme

    Action satt: Uncharted 2 geizt nicht mit Effektgewitter. Zwischendurchs schlägt Naughty Dog aber auch ruhige Töne an. Action satt: Uncharted 2 geizt nicht mit Effektgewitter. Zwischendurchs schlägt Naughty Dog aber auch ruhige Töne an. Quelle: Sony
    Das tolle Explosionsgewitter bringt herzlich wenig, wenn die Charaktere völlig unsympathisch sind. Glücklichweise beweist hier Naughty Dog in Uncharted 2: Among Thieves ein gutes Händchen. Held Nathan Drake ist aufgrund seiner Taten ein Übermensch. Scheinbar mühelos meistert alle Herausforderungen und überwindet Gefahren. Dass er trotzdem nicht zum Superhelden mutiert, zeigen diverse Situationen in Uncharted 2 und der Fortsetzung, in denen Nathans rastlose Suche nach Schätzen hinterfragt wird. Denn die Suche nach dem "nächsten Atlantis" macht ihn blind und somit unfähig zu erkennen, dass er seine besten Freunde ständig einem hohen Risko aussetzt.

    Uncharted 2: Among Thieves ist in erster Linie jedoch keine bierernste Geschichte über Verantwortung. Und so erinnern Nathan und seine Begleiter mit gut sitzenden Pointen daran, dass Spaß an erster Stelle steht. Nathan in Zusammenspiel mit der Vaterfigur Sully sorgt etwa für die besten Oneliner im gesamten Spiel. Da ist der aufstrebende Schatzsucher Nathan und auf der andere Seite Sully, der erfahrene Haudegen, der trotz seiner guten 40 Jahre allen beweisen möchte, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Bei der Charakterisierung der weiblichen Begleitung hatte Naughty Dog aber möglicherweise etwas der Mut gefehlt. Chole gibt die Sexbombe, die jeden Mann um den Finger wickelt und Elena bleibt zunächst nur ein "Love interest" für den Helden. Verglichen mit vielen anderen Genrevertretern ist die Figurenriege in Uncharted 2: Among Thieves dennoch insgesamt sehr gelungen.

    Grafisch ein echtes Brett


    Grafisch kitzelte Uncharted 2 unglaublich viel aus der PlayStation 3-Hardware heraus. Auch heute sieht das Action-Adventure klasse aus. Grafisch kitzelte Uncharted 2 unglaublich viel aus der PlayStation 3-Hardware heraus. Auch heute sieht das Action-Adventure klasse aus. Quelle: Naughty Dog Dass wir Uncharted 2: Among Thieves in bleibener Erinnerung behalten haben, liegt selbstverständlich auch an der grandiosen Optik. Der Detailgrad der Schauplätze ist schlichtweg atemberaubend. Vorbildlich gelingt Naughty Dog die Verknüpfung der einzelnen Kulissen. Von einem Dorf in Nepal am Fuße eines Bergs geht es mit dem Zug nahezu nahtlos hin zu einem verschneiten Bergkloster. Die hervorragenden Gesichtsanimationen und sonstigen Mo-Cap-Aufnahmen sorgen dafür, dass Nathan, Sully und Co. glaubwürdig und echt wirken. Ohne die Bombastgrafik wäre Uncharted vielleicht der ganz große Erfolg verwehrt geblieben.

    Uncharted 2 ist darüber hinaus eines der wenigen Spiele, die eine rundum gelungene deutsche Vertonung aufweisen. Selbst kleine Nebenrollen sind gut besetzt. Nur auf den überaus nervigen Endkampf am Ende hätten wir gerne verzichtet. Glücklicherweise hat Naughty Dog das Feedback der Spieler in der späteren Fortsetzung einfließen lasen. Das ist aber auch nur ein winziger Fleck auf der ansonst perlweißen Weste. Uncharted 2 ist unkomplizierte, herrlich spaßige Popcorn-Action. Spielt es.

    Infos zum Spiel

     - 2013/11/Uncharted_2_Packshot-pc-games.jpgEntwickler: Naughty Dog
    Publisher: Sony
    Creative Director: Bruce Straley, Amy Hennig
    Musik: Greg Edmonson, Carmen Rizzo
    Release: 16. Oktober 2009
    Genre: Action-Adventure
    Spielmodi: Singleplayer
    Plattformen: PS3
    Engine: Naughty Dog Engine 2.0
    USK: Ab 16 Jahren
    Play3-Wertung: 93
    Metacritic: 96
    Userscrore: 8,7

    Das Beste dieser Generation - Überblick


    Teil 1: Ein Rückblick auf das PS3- und Xbox 360-Zeitalter
    Teil 2: Bioshock Infinite - Story-Meisterwerk mit fantastischen Charakteren
    Teil 3: Heavy Rain - Der interaktive Film als Kunstform
    Teil 4: Dark Souls - Fies, fordernd, aber irrsinnig faszinierend
    Teil 5: Rayman Legends - charmant-kniffliges Jump & Run in bester 2D-Grafik
    Teil 6: Uncharted 2 - Witz, Charme und Bombastoptik vereint

    01:56
    Uncharted 3 Multiplayer
    Spielecover zu Uncharted 3: Drake's Deception
    Uncharted 3: Drake's Deception
  • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von filpy
    Uncharted Serie...TOP!!! Mehr davon bitte ;)Naughty Dog...TOP!!!(nebenbei...The Last of Us...auch Naughty Dog Werk..…
    Von Longdongtom
    @ LOX-TTna gut, klauen war zu hart ausgedrückt. kopiert ist besser.entweder kennst du uncharted nicht oder du hast zu…
    Von LouisLoiselle
    Teil 2 war mir der liebste der Reihe.
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von filpy Erfahrener Benutzer
        Uncharted Serie...TOP!!! Mehr davon bitte ;)

        Naughty Dog...TOP!!!

        (nebenbei...The Last of Us...auch Naughty Dog Werk...TOP!!!)
      • Von Longdongtom Erfahrener Benutzer
        @ LOX-TT

        na gut, klauen war zu hart ausgedrückt. kopiert ist besser.
        entweder kennst du uncharted nicht oder du hast zu wenig actionfilme gesehen, mir waren gut 75% der actionszenen schon vorher bekannt aus anderen medien. aber nicht falsch verstehen, mir haben alle drei teile sehr gut gefallen nur hat man sehr bei der konkurenz abgeguckt.^^
      • Von LouisLoiselle Erfahrener Benutzer
        Teil 2 war mir der liebste der Reihe.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1098190
Panorama
Das Beste dieser Generation - Teil 6: Uncharted 2 - Witz, Charme und Bombastoptik vereint
Mit Uncharted 2: Among Thieves lieferten die Kalifornier Naughty Dog ein technisch wie spielerisch brilliantes Action-Adventure ab und sicherten sich damit endgültig einen Platz im Entwickler-Olymp. Tomb Raider und Indiana Jones standen für Spielkonzept und Story offenbar Pate. Die Geschichte um den Schatzjäger Nathan Drake mag mitunter kitschig sein, doch die sympathischen Charaktere mit locker-flockigen Scherzen dürfen alle Gamer im Sturm erobern.
http://www.videogameszone.de/Panorama-Thema-233992/Specials/Das-Beste-dieser-Generation-Teil-6-Uncharted-2-Witz-Charme-und-Bombastoptik-vereint-1098190/
24.11.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/11/dasbestegeneration_uncharted-pc-games.jpg
uncharted,naughty dog,action-adventure
specials