Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Besser als Wikileaks - Die bekanntesten Leaks der Spiele- und Unterhaltungsindustrie

    Nach der letzten Wikileaks-Enthüllung ist die Aufregung in der Welt der Politik groß. In der Videospiele-Industrie sind Leaks gängige Praxis. So gelangen Bilder, Videos oder auch Spiele selbst oft illegal ins Internet. Videogameszone verrät die heftigsten Leaks.

    Wikileaks enthüllte kürzlich geheime Dokumente von US-Diplomaten, die das Ausspähen von Staatsbediensteten anderer Länder protokollierten. Leaks in der Videospiele- und Electronic Entertainment-Branche sind indes an der Tagesordnung. Teilweise gelangen Spiele auf illegalen Tauschbörsen bereits vor Release ins Netz. Auch Bilder und Videos, die noch nicht veröffentlicht werden dürfen, sind oft ohne Erlaubnis des Herstellers im Internet zu finden. Videogameszone verrät heute die hefigsten Spiele- und Technik-Leaks. Im Falle von Call of Duty: Black Ops war sogar die US-Ermittlungsbehörde FBI auf der Suche nach den Urhebern des Leaks. Bereits Tage vor Release von Call of Duty: Black Ops ab es eine illegale Version des Spiels im Internet zum Download.

    Neben der Film - und Musikbranche haben auch die Publisher von Computer - und Videospielen seit unzähligen Jahren mit sogenannten Leaks (zu Deutsch: Leck, Loch oder undichte Stelle) zu kämpfen. Viele Highlights landen dabei Wochen und Monate vor der eigentlichen Veröffentlichung illegal im Netz und können dann kostenlos heruntergeladen werden. Mal ganz davon abgesehen, dass viele der geleakten Spiele meist in einer unfertigen (und damit wenig repräsentativen) Vorabfassung mit zahlreichen Bugs und fehlenden Features in Umlauf gebracht werden, besteht die Gefahr von wirtschaftlichen Schäden.

    Beispiel: Ubisoft. Die PC-Version von Assassin's Creed ist rund zwei Monate vor geplantem Release im Web aufgetaucht, vermutlich aufgrund einer fahrlässige Panne des Spiele-Discs-Herstellers Optical Experts Manufacturing. Allein 700.000 Mal soll die illegale Version im Zeitraum zwischen März und Juni 2008 heruntergeladen worden sein. Demgegenüber stehen 40.000 verkaufte Exemplare. Es sei ein Schaden in Millionenhöhe entstanden, erklärte Ubisoft später. Natürlich ist nicht jeder Raubkopierer automatisch ein potenzieller Käufer, man sollte das Problem allerdings auch nicht völlig herunterspielen.

  • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel
    Von wallacewilliam
    Hab mich mal extra angemeldet will mal meinen frust ablassen. Zitiere einen obigen Satz.."Mal ganz davon abgesehen,…
    Von tiefputin1
    und wo steht was zu sims3? ;-)mind. 2wochen vorher und trotzdem millionenverkäufe.das mit ac1 hatte nicht regelmäßíge…
    Von DieRed
    Dieser Artikel ist vom 04.12.2010 (heute) und die Kommentare vom 01.11.2010?!Das nenne ich mal Artikel-Recyling!!…
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von wallacewilliam Neuer Benutzer
        Hab mich mal extra angemeldet will mal meinen frust ablassen. Zitiere einen obigen Satz.."Mal ganz davon abgesehen, dass viele der geleakten Spiele meist in einer unfertigen (und damit wenig repräsentativen) Vorabfassung mit zahlreichen Bugs und fehlenden Features in Umlauf gebracht werden" lächerlich Games…
      • Von tiefputin1 Erfahrener Benutzer
        und wo steht was zu sims3? ;-)
        mind. 2wochen vorher und trotzdem millionenverkäufe.
        das mit ac1 hatte nicht regelmäßíge abstürze, sondern die stadt jerusalem war nicht zugänglich bzw. die datei war verschlüsselt...
        das hatte ubisoft selber gemacht als man den manufacterer "getestet" hatte.

        bei den xbox versionen kann man aber jede woche nen "leak" beobachten...immer ein paar tage vor store date.
      • Von DieRed Erfahrener Benutzer
        Dieser Artikel ist vom 04.12.2010 (heute) und die Kommentare vom 01.11.2010?!
        Das nenne ich mal Artikel-Recyling!! Videogameszone denkt nur an die Umwelt.
        Vorbildlich!! *sarkasmus*
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
796458
Panorama
Besser als Wikileaks - Die bekanntesten Leaks der Spiele- und Unterhaltungsindustrie
Nach der letzten Wikileaks-Enthüllung ist die Aufregung in der Welt der Politik groß. In der Videospiele-Industrie sind Leaks gängige Praxis. So gelangen Bilder, Videos oder auch Spiele selbst oft illegal ins Internet. Videogameszone verrät die heftigsten Leaks.
http://www.videogameszone.de/Panorama-Thema-233992/Specials/Besser-als-Wikileaks-Die-bekanntesten-Leaks-der-Spiele-und-Unterhaltungsindustrie-796458/
04.12.2010
panorama,call of duty black ops
specials