Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Overlord

    Wollten Sie schon immer einmal wissen, wie böse Sie sind? Dann probieren Sie es doch aus und greifen nach der Weltherrschaft!

    Overlord Kein Mensch liest heutzutage noch die als uncool geltenden Anleitungen, die jedem Xbox 360 Spiel beiliegen - im Fall von Overlord ein klarer Fehler, denn auf dem Cover prangt fett das Versprechen "Leitfaden für die Weltherrschaft"! Die hatte ich persönlich zwar erst im Jahr 2012 auf meinem privaten Terminplan, aber früh übt sich... Wenn die Weltherrschaft auch auf Ihrer To-Do-Liste steht, ist die Gelegenheit günstig, denn Codemasters und der holländische Entwickler Triumph entführen Sie in eine bezaubernde namenlose Fantasy-Welt, in der Sie als mächtiger Overlord die Macht an sich reißen und den einstigen Befreiern und glorreichen Helden des idyllischen Landes das Zepter wieder aus der Hand nehmen.

    Jene hatten zwar einst edle Motive, mittlerweile ist ihnen das Reich und ihre Bewohner aber gleichgültig geworden - Hauptsache, sie befriedigen ihre sexuellen Gelüste, stillen ihre Rachsucht oder stopfen sich maßlos den Wanst voll. Wer den Film Sieben gesehen hat, erkennt sofort einige der sieben Todsünden wieder, die für die gefallenen Helden Pate standen. Damit das Laster keine Chance hat, erweckt Sie ein kleiner fieser Gnom aus Ihrem langjährigen Schlaf, so dass Sie die Weltherrschaft an sich reißen können. Dadurch stellt Overlord das klassische Gut gegen Böse-Konzept auf den Kopf, denn schließlich sind Sie jetzt der Böse. Dies liegt allerdings immer auch im Auge des Betrachters, denn schließlich spielen Sie immer noch den "Weltenretter". Ob Sie dabei Ihren sadistischen Neigungen freien Lauf lassen und das Land in Angst und Schrecken versetzten oder lieber ihre Untertanen schonen und den Sanftmütigen spielen, bleibt allerdings Ihnen überlassen. Da haben Sie nun die Qual der Wahl und sitzen in Ihrem Turm ohne einen blassen Dunst, welche Aufgaben man als Weltherrscher erfüllen muss, schließlich haben sie eine Stellenausschreibung nie gesehen, und einen Arbeitsvertrag gibt es nicht - nur einen abbruchreifen Turm, der so gar nicht nach Glanz und Gloria aussieht.

    Um Ihre Schreckensherrschaft zu errichten, gilt es nun, den Turm wieder aufzubauen. Das Leben als rücksichtsloser Dispot ist also vorerst alles andere als ein Zuckerschlecken. Sie verlassen die heimische Bude und teleportieren sich mitten in Ihr neues Reich, um die Einzelteile des Turmes ausfindig zu machen und Schätze und Reichtümer zu plündern. Gleichzeitig versuchen Sie in den insgesamt fünf thematisch und optisch abwechslungsreichen Fantasy-Welten des actionorientierten Strategietitels das Chaos zu beseitigen: Ehemals glanzvolle Schlösser stehen in Flammen, Siedlungen friedlich lebender Menschen werden von kleinwüchsigen Halblingen attackiert, im anliegenden Dunkelwald treiben freche Trolle und blutrünstige Einhörner ihr Unwesen und in Himmelsspitze ist eine Seuche ausgebrochen - Zeit zu handeln.

    Doch alleine auf weiter Flur wirkt auch der größte Herrscher nur wie eine mickrige Witzfigur. Deshalb steht Ihnen eine schlagkräftige Armee kleiner Helferlein zur Verfügung, die sogenannten Schergen. Die kleinen Lakaien sind dumm wie Stroh und sehen aus, als hätte sich eine Bande betrunkener Gremlins mit Gollum aus Herr der Ringe gepaart - was wiederum die Hässlichkeit erklären würde. Doch deren Dummheit ist Ihr Segen, folgen die Lakaien Ihren Anweisungen doch ohne Widerworte. Ganze Häuser werden geplündert, mittelalterlich anmutende Vorgärten verwüstet und auf der Weide rücksichtslos niedliche Schafherden dahin gemeuchelt. Schließlich kostet die Renovierung Ihres baufälligen Domizils jede Menge Goldstücke, welche die fleißigen Diener auf ihren Raubzügen ergattern und Ihnen zu Füßen legen. Wer die Untergebenen fleißig plündern lässt, steigert zudem deren Kampfkraft, denn die Schergen bewaffnen sich mit allem, was sie in die Finger bekommen. So kann es passieren, dass Ihre Truppe mit Schwertern bewaffnet und mit Kürbissen behelmt in den Kampf zieht; die Programmierer haben Overlord eindeutig mit einer gehörigen Portion Humor gewürzt.

  • Overlord
    Overlord
    Publisher
    Codemasters
    Developer
    Triumph Studios
    Release
    25.06.2009

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
606501
Overlord
Overlord
http://www.videogameszone.de/Overlord-Spiel-26364/Tests/Overlord-606501/
13.07.2007
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2007/07/overlord_computec_11.jpg
tests