Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • One Piece: Gigant Battle im Test für Nintendo DS: Gutes Beat'em Up für Serienfans, für Einsteiger zu schwer

    One Piece: Gigant Battle im Test für Nintendo DS: Das Beat'em Up bietet gute Action samt Originalsprecher. Fans der One Piece-Serie finden sich schnell zurecht. Einsteiger werden es da schwerer haben, denn es fehlt ein Tutorial und die Spielanleitung bietet nur wenig Hilfe.

    Das Beat 'em Up Gigant Battle! ist storytechnisch schwer in das riesige One Piece-Universum einzuordnen. Ihr reist als einer der 20 freischaltbaren Protagonisten von Insel zu Insel und erfüllt dort verschiedene Missionen. Bei den meisten dieser Aufgaben handelt es sich um Missionstypen à la "Besiege alle Gegner", was auf klassisches Beat-'em-Up-Gameplay hinausläuft. Soll heißen: Je nachdem, mit welchem Charakter ihr spielt, stehen euch verschiedene Angriffstechniken zur Verfügung, um eure Gegnern gehörig eins auf den Deckel zu geben. Einige Missionen gestalten sich jedoch als abwechslungsreiche Minispiele, in denen ihr zum Beispiel mehr vom Himmel fallende Gerichte einfangen müsst als die CPU-Gegner. Aber egal, wie eure Mission lautet: Wenn ihr gewinnt, könnt ihr neue Charaktere freischalten, die alle unterschiedliche Fähigkeiten besitzen. Allerdings schaltet ihr auch nur durch mehrmaliges Spielen einer Mission neue Ziele frei, was die Langzeitmotivation deutlich erhöht, denn gerade die Charaktere machen den Charme der Serie aus.

    Einsteigerunfreundlich
    Diese Gewichtung der Charaktere erleichtert Neueinsteigern Gigant Battle! aber nicht. Es gibt kein Tutorial, das die Spielmechanik erklärt, auch das Begleitheftchen ist eher mager und nicht sonderlich hilfreich. Zudem fehlt es an einer Art Einleitung in die ungefähre Handlung und die Persönlichkeiten oder Fähigkeiten der Figuren. All das muss sich der Neueinsteiger-Spieler selbst beibringen, meistens durch reines Ausprobieren. Keine elegante Lösung, denn das Spiel sollte sicherlich auch neue Fans gewinnen. Die Technik des Manga-Prüglers entpuppt sich als zweischneidiges Schwert: Zum einen sind die Standbilder und Emotionen der Spielfiguren sehr ausdrucksstark und sympathisch, allerdings sind die Mini-Varianten während der Kämpfe stark verpixelt und scheinen entwicklungstechnisch noch aus dem letzten Jahrhundert zu stammen.

    Unverwechselbar
    Trotz dieser offensichtlichen Negativpunkte macht One Piece: Gigant Battle! vor allem dank der japanischen Originalsprecher des Animes, der abwechslungsreichen Gegnerschar und der herausfordernden KI eine Menge Spaß. Kenner können getrost zugreifen, Neueinsteigern sei erst mal ein kleiner Crashkurs in Sachen One Piece-Universum ans Herz gelegt.

    One Piece: Gigant Battle (NDS)

    Spielspaß
    73 %
    Grafik
    7/10
    Sound
    7/10
    Multiplayer
    7/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    90 unverwechselbare Charaktere
    Viele verschiedene Spielmodi
    Fordernd, aber niemals unfair
    Grafik veraltet
    Nicht gerade einsteigerfreundlich
  • One Piece: Gigant Battle
    One Piece: Gigant Battle
    Developer
    Namco Bandai
    Release
    01.07.2011
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
834687
One Piece: Gigant Battle
One Piece: Gigant Battle im Test für Nintendo DS: Gutes Beat'em Up für Serienfans, für Einsteiger zu schwer
One Piece: Gigant Battle im Test für Nintendo DS: Das Beat'em Up bietet gute Action samt Originalsprecher. Fans der One Piece-Serie finden sich schnell zurecht. Einsteiger werden es da schwerer haben, denn es fehlt ein Tutorial und die Spielanleitung bietet nur wenig Hilfe.
http://www.videogameszone.de/One-Piece-Gigant-Battle-Spiel-15605/Tests/One-Piece-Gigant-Battle-im-Test-fuer-Nintendo-DS-Gutes-Beatem-Up-fuer-Serienfans-fuer-Einsteiger-zu-schwer-834687/
19.07.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/04/332827captains__14_.jpg
one piece,test,nintendo ds
tests