Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Oculus Rift: Investoren verabreichen 16 Millionen Dollar-Finanzspritze

    Nachdem Hersteller Oculus VR auf der vergangenen E3-Messe einen neuen, hochauflösenden Prototypen der Virtual-Reality-Headsets Oculus Rift präsentierte, spendierten die Investoren Spark Capital und Matrix Partners nun stolze 16 Millionen Dollar, um ein marktreifes Produkt gewährleisten zu können. Die Auflösung des ersten Entwickler-Kits war bislang eines der wenigen Kritikpunkte an Oculus Rift.

    Auf der vergangenen E3-Messe in Los Angeles präsentierte Hersteller Oculus VR der Öffentlichkeit erstmals einen hochauflösenden Prototypen des Virtual-Reality-Headsets Oculus Rift. Bislang galt die limitierte Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln als eine der wenigen Kritikpunkte des ersten Entwickler-Kits. Das Hardware-Upgrade für eine Full-HD-Auflösung gab den amerikanischen Investoren von Spark Capital und Matrix Partners nun Anlass, eine stolze Summe von rund 16 Millionen US-Dollar in das Projekt zu investieren. Auf diese Weise wolle man ein marktreifes Produkt gewährleisten.

    Bei Spark Captial und Matrix Partners handelt es sich um amerikanische Investitions-Unternehmen, die bereits in Twitter, Tumblr oder Foursquare investierten. Der neue Prototyp von Oculus Rift verfügt nun über ein zweigeteiltes Display mit einer Auflösung von jeweils 960 x 1.080 Pixel für jedes Auge. Zusammen ergibt sich somit eine Gesamtauflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, die für eine deutlich schärfere Darstellung sorgt. Wann Oculus Rift für Konsumenten erhältlich sein wird, ist weiterhin ungewiss. Bis Ende 2014 soll das Virtual-Reality-Headset jedoch erschienen sein. Weitere Informationen zu Oculus Rift findet ihr auf unserer Themenseite. Die Originalmeldung zur Investition lest ihr auf Golem.de.

    07:24
    E3 2013: Interview mit dem Oculus Rift-Erfinder Palmer Luckey
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1076281
Oculus Rift
Oculus Rift: Investoren verabreichen 16 Millionen Dollar-Finanzspritze
Nachdem Hersteller Oculus VR auf der vergangenen E3-Messe einen neuen, hochauflösenden Prototypen der Virtual-Reality-Headsets Oculus Rift präsentierte, spendierten die Investoren Spark Capital und Matrix Partners nun stolze 16 Millionen Dollar, um ein marktreifes Produkt gewährleisten zu können. Die Auflösung des ersten Entwickler-Kits war bislang eines der wenigen Kritikpunkte an Oculus Rift.
http://www.videogameszone.de/Oculus-Rift-Hardware-256208/News/Oculus-Rift-Investoren-verabreichen-16-Millionen-Dollar-Finanzspritze-1076281/
27.06.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/05/WoW_Oculus_Rift_01.jpg
oculus rift,headset,vr
news