Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Stille Helferlein: Die wichtigsten Programmier-Partner von Nintendo

    Wenn's Nintendo nicht selbst macht, muss eben ein anderer ran. Wir stellen euch Nintendos Programmier-Partner vor und spekulieren über F-Zero und Star Fox!

    Das hat Nintendo mit Sicherheit nicht geschmeckt: Die Titel The Wand of Gamelon, Link: The Faces of Evil und Zelda's Adventure klingen zwar wie offizielle Zelda-Teile, spielen sich auch so und der Hauptprotagonist ist auch derselbe. Aber mit der spielerischen Qualität der regulären Abenteuer haben die drei Lizenznieten für das Philips-CDi-System nichts gemeinsam. Damit solche Markenfolter künftig ausbleibt, nimmt Nintendo seine Hoheiten Link und Mario seitdem lieber selbst in die Hand und überlasst seinen Partnern nur solche Projekte, bei denen nicht viel schiefgehen kann: also Sportspiele, Spin-offs und Minispielsammlungen. Wir ergründen in dieser Reportage Nintendos lange Historie der Auslagerungen und wagen Ausblicke, wann und von welchem Studio die Neuauflagen von F-Zero, Star Fox und Co. kommen könnten.

    DIE VIELFÄLTIGEN  Ohne HAL Laboratory wäre Kirby nie geboren worden. Auch die Super Smash Bros.-Serie geht auf deren Konto. DIE VIELFÄLTIGEN Ohne HAL Laboratory wäre Kirby nie geboren worden. Auch die Super Smash Bros.-Serie geht auf deren Konto.

    DIE SPONTANEN LIEFERANTEN

    Schon immer arbeitet Nintendo sehr eng mit Entwicklungspartnern zusammen, damit sich das interne Personal auf die wichtigen Marken fokussieren kann. Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars stammt zum Beispiel nicht von Nintendo selbst, sondern wurde im Hause Squaresoft (heute: Square Enix) zusammengeschraubt. Auch die Mario Tennis- und Mario Golf-Reihen gehen auf das Konto eines Externen: Camelot Software Planning. Das japanische Team hat sich zuerst als starker Sportspiel-Lieferant einen Namen gemacht, bevor Nintendo die Rollenspielserie Golden Sun in Auftrag gab - und wir würden uns schon sehr wundern, wenn die goldene Sonne eines Tages nicht auf der Wii aufgehen würde.

    Apropos Wii: Excite Truck, Excitebots (von Monster Games), Mario Strikers Charged Football, Punch-Out! (von Next Level Games), Mario Party 8 (von Hudson Soft), Disaster: Day of Crisis (von Monolith) und Battalion Wars 2 (von Kuju/heute Headstrong Games) wären kaum möglich gewesen, wenn Nintendo die Entwicklungen nicht ausgelagert hätte. Dieses auch bei Autobauern (z.B. für Sitzbezüge, Armaturen, Reifen) angewandte Prinzip zahlt sich für Nintendo und die Zocker aus: Für die Entwicklung von Prestige-Software à la Wii Fit Plus, Super Mario Galaxy 2 und das neue Wii-Zelda bleibt so genügend Zeit - und jeder weitere Titel im Sortiment ist sozusagen Bonus, sowohl für uns Spieler als auch für Nintendos Geldbeutel. Und das Wichtigste: Nahezu alle ausgelagerten Titel der Vergangenheit wiesen eine relativ hohe Qualität auf. Nur um die Zukunft eines ganz bestimmten Studios machen wir uns Sorgen: Monster Games, die Excitebots-Macher, haben sich markttechnisch ungünstig auf Rennspiele beschränkt. Nach den mageren Verkaufszahlen der beiden Wii-Renner dürfte es für das Team schwierig sein, weitere Entwicklungsaufträge von Nintendo zu ergattern.

    Sega könnte auch diesmal wieder zur Verfügung stehen, was ein neues F-Zero betrifft. Die GX-Wertungen bewiesen jedenfalls, dass Elite-Spiele nicht nur in den japanischen Nintendo-Büros reifen. Und dass seinerzeit (quasi nebenbei) noch der Spielhallen-Racer F-Zero AX zustande kam, der auf derselben Engine basiert, dürfte den Deal ebenso schmackhaft gemacht haben. Aber vermutlich möchte Nintendo zumindest bei Star Fox die Zügel wieder selbst in der Hand haben? Nachdem Star Fox Assault von Namco Bandai bei den Kritikern gefloppt war, wäre es verständlich, dass Nintendo keinerlei Experimente mehr mit Fox McCloud wagt.

    DIE AFFENDOMPTEURE  Von Paon stammen DK: King of Swing, Jungle Climber und Jet Race. Können die Entwickler nur simple Games? DIE AFFENDOMPTEURE Von Paon stammen DK: King of Swing, Jungle Climber und Jet Race. Können die Entwickler nur simple Games?

    Ein Aufsteiger steht derweil schon jetzt fest: Team Ninja. Dass deren allererste Wii-Entwicklung ausgerechnet ein Metroid sein würde, hätte niemand gedacht. Die Retro Studios dürften zwar ganz schön dumm aus der Wäsche geguckt haben, als sie erfuhren, dass "ihr" Baby jetzt bei jemand anderem gelandet ist, aber wir wetten, dass die Kreativen bei Retro längst an einem neuen Projekt arbeiten. Da sie in der Metroid Prime-Trilogie exzellent bewiesen, wie man aus einer 2D-Marke ein fettes 3D-Epos zaubert, wären sie theoretisch auch für die Wiedergeburt von Kid Icarus prädestiniert. Oder für Donkey Kongs glorreichen Aufstieg als Darsteller fetter Jump & Runs? Träumen wir weiter.

    DIE HIT-MACHER VON EINST

    Wir alle wissen: Diddy Kong Racing DS war Rares letzte Auftragsarbeit für Nintendo. Zwar erschien auch Viva Piñata für den DS, aber hinter der Veröffentlichung stand eher Microsofts Wunsch nach einer tragbaren Version, um den Bekanntheitsgrad der Marke zu erhöhen. Wollte Microsoft also auch dem Banjo-Kazooie-Franchise einen Popularitätsschub verleihen (was durchaus vonnöten ist), wäre ein DS-Ableger nicht die schlechteste Entscheidung. Aber die Wahrscheinlichkeit dafür ist unserer Einschätzung nach eher gering. Da Rare aber weiterhin eine eigene Handheld-Abteilung beschäftigt, arbeiten die Polygondreher aus Twycross definitiv an neuen Projekten. Möglicher Titel: Donkey Kong 64 DS. Da die Rechte am N64-Original weiterhin Nintendo gehören und Rare das Spiel lediglich als Auftragnehmer programmierte, könnte Nintendo eine Portierung in Entwicklung gegeben haben - vorausgesetzt, Microsoft hat sein OK gegeben. Ein solcher Deal wäre für beide Seiten lohnend: Nintendo hätte einen weiteren Systemseller in der Mache und Rare nimmt, so banal es auch klingen mag, sicheres Geld ein.

    DIE JAPAN-EXPERTEN  In Captain Rainbow von skip bestimmt man (kein Scherz!) Birdos Geschlecht. Das Spiel wird nie hierzulande erscheinen. DIE JAPAN-EXPERTEN In Captain Rainbow von skip bestimmt man (kein Scherz!) Birdos Geschlecht. Das Spiel wird nie hierzulande erscheinen.

    Nintendos ehemalige linke Hand Left Field Productions wirkt derweil wie ein herumstreunender Hund auf der Suche nach seinem Herrchen. Als Schöpfer der relativ erfolglosen Sportspiele Excitebike 64 und NBA Courtside (N64, GameCube) war das Studio schlichtweg auf lange Sicht zu teuer, als dass es sich Nintendo leisten wollte. Jüngst hat das Team für Ubisoft den durchschnittlichen Wii-Renner Nitrobike erstellt, aber mit neuen Aufträgen sieht es derzeit eher mau aus.

    DIE POKÉMON-KENNER
    Keinerlei Sorgen brauchen sich dafür alldiejenigen Studios zu machen, die sich ein zuverlässiges Profil als Pokémon-Kenner erarbeitet haben: Ob Ambrella (Hey you Pikachu!, Pokémon Channel, Pokémon Dash, My Pokémon Ranch, jetzt auch Pokémon Scramble), Genius Sonority (Pokémon Colosseum, Pokémon XD, Pokémon Battle Revolution) oder Game Freak (Pokémon Rot bis Platin): Solange der Monster-Trend anhält, werden diese Entwickler immer gut lachen haben. Dieser Vorteil ist gleichzeitig deren Achillesferse, wenn Pikachu und Konsorten irgendwann weniger gefragt sein sollten. Dann ist eine Neujustierung der Studios nötig, was aber kein Problem sein sollte, da alle Unternehmen eng mit dem schützenden Nintendo-Mutterkonzern verbunden sind. Die Sache ist also klar: Nintendo ist nicht einfach Nintendo. Zum Mario-Konzern gehören sowohl die internen Entwicklungsabteilungen als auch ein breites Spektrum zuverlässiger und effektiv arbeitender Studios, die über den ganzen Globus verteilt sind. Und wenn nächsten Monat die Metroid Prime Trilogy, Kirby Super Star Ultra und Mario & Luigi 3 erscheinen, zeigt sich das Vielfaltsprinzip ganz besonders deutlich: Kein einziges Spiel entstand direkt bei Nintendo!

  • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von SnowmanGER
    ich weiss das es sich bei battalion wars um eine kläglich gescheiterte version eines konsolen advance wars ablegers…
    Von LOX-TT
    Battalion Wars 1 + 2 sind ja Advance Wars für Heimkonsolen  und mir gefallen die beiden Echtzeitableger um ein…
    Von SnowmanGER
    und vor allem die advance wars macher! ich hoffe so sehr dass diue endlich mal ein 3d adavance wars für bis zu 4…
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von SnowmanGER Erfahrener Benutzer
        ich weiss das es sich bei battalion wars um eine kläglich gescheiterte version eines konsolen advance wars ablegers handelt aber dass es nicht advance wars getauft wurde war desswegen weil es am ende ein mießes game wurde und sie den großen namen der serie nicht beschmutzen wollten. ich warte aber immer…
      • Von LOX-TT Community Officer
        Battalion Wars 1 + 2 sind ja Advance Wars für Heimkonsolen  und mir gefallen die beiden Echtzeitableger um ein vielfaches besser als diese rundenbasierenden Schlafrunden  ich brauch Action, wenn ich rundenbasierenden Krieg will, spiel ich das Brettspiel Risiko  bei Fire Emblem ist es aber…
      • Von SnowmanGER Erfahrener Benutzer
        und vor allem die advance wars macher! ich hoffe so sehr dass diue endlich mal ein 3d adavance wars für bis zu 4 spieler online machen würden für die wii. am besten in echtzeit wie bei battalion wars aber dann bitte eine mischung aus echtzeit und rundebasiert. also fängt ein kampf an kommt man in ein 3d areal und kämpft in echtzeit *-*
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
693806
Nintendo
Stille Helferlein: Die wichtigsten Programmier-Partner von Nintendo
Wenn's Nintendo nicht selbst macht, muss eben ein anderer ran. Wir stellen euch Nintendos Programmier-Partner vor und spekulieren über F-Zero und Star Fox!
http://www.videogameszone.de/Nintendo-Firma-15624/News/Stille-Helferlein-Die-wichtigsten-Programmier-Partner-von-Nintendo-693806/
29.08.2009
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2009/08/Paon.jpg
star fox, f-zero, wii, nintendo, rare
news