Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Nintendo: Mario- und Zelda-Schöpfer Shigeru Miyamoto leitet keine großen Projekte mehr

    Bereits seit längerem ist bekannt, dass Shigeru Miyamoto bei Nintendo nicht mehr dieselbe Rolle spielt wie noch vor einigen Jahren. Nun bestätigte er in einem Interview mit dem Official Nintendo Magazine, dass er keine großen Projekte mehr leite. Das Letzte Wort bei wichtigen Entscheidungen, habe er jedoch noch immer.

    Zum Jubiläum der 100. Ausgabe des Official Nintendo Magazine gab Shigeru Miyamoto ein Interview, in dem er seine momentane Rolle innerhalb der Firma konkretisiert. Der Mario- und Zelda-Schöpfer stehe inzwischen nicht mehr an der Spitze großer Spiele-Entwicklungen, habe allerdings noch immer das letzte Wort. Indem sich Miyamoto zurück nimmt, sollen junge Entwickler angelockt und in die Verantwortung genommen werden. Er selbst diene dabei nur noch als Überwacher aller wichtigen Projekte.

    Die Zelda-Serie habe er in die Hände des Produzenten Eiji Aonuma gegeben, auch wenn die Verantwortung letztendlich noch immer bei ihm liege. Das Selbe gelte für die Mario-, Mario Kart- und Animal Crossing-Serien. Miyamoto müsse nicht mehr jedes Detail all dieser Spiele selbst überprüfen, um eine hohe Qualität zu garantieren. Das komplette Interview mit Shigeru Miyamoto findet ihr beim Official Nintendo Magazine. Für mehr News, Bilder und Videos zu Nintendo und Nintendo-Produkten besucht ihr unsere Themenseite.

    09:07
    Nintendo 2DS: Die neue Handheld-Konsole im Hands-on- und Unboxing-Video
  • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von Ganonstadt
    Sehe ich auch so. Was die Qualität der Spiele bis jetzt anbelangt meiner Meinung nach aber leider auch die…
    Von meisternintendo
    Der Beste seines Fachs, aber leider auch nicht mehr der Jüngste. Ohne ihn wäre Videogaming heute vermutlich nicht so,…
    Von Kraxe
    Ich muss aber ehrlich sagen, ich würde mir keine neuen Franchises von Nintendo wünschen. Die haben soviel geile Marken…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1090045
Nintendo
Nintendo: Mario- und Zelda-Schöpfer Shigeru Miyamoto leitet keine großen Projekte mehr
Bereits seit längerem ist bekannt, dass Shigeru Miyamoto bei Nintendo nicht mehr dieselbe Rolle spielt wie noch vor einigen Jahren. Nun bestätigte er in einem Interview mit dem Official Nintendo Magazine, dass er keine großen Projekte mehr leite. Das Letzte Wort bei wichtigen Entscheidungen, habe er jedoch noch immer.
http://www.videogameszone.de/Nintendo-Firma-15624/News/Nintendo-Mario-und-Zelda-Schoepfer-Shigeru-Miyamoto-leitet-keine-grossen-Projekte-mehr-1090045/
26.09.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/07/miyamoto-pc-games.JPG
nintendo,zelda,shigeru miyamoto
news