Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Charnel Erfahrener Benutzer
        "Nintendo muss nachzahlen. Im Patentrechtsstreit um den brillenlosen 3D-Effekt des Nintendo 3DS-Displays unterlag Nintendo vor einem US-Gericht."

        Stimmt so nicht ganz, wie auch dem Originalartikel zu entnehmen. Hier gehts um eine Folgeverhandlung:

        Die Originalzahlungen waren Patentgebühren für bereits…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1103928
Nintendo
Nintendo: 3DS-Hersteller unterliegt im Patentrechtsstreit
Nintendo muss für ein unrechtmässig genutztes Patent für den brillenlosen 3D-Effekt nachzahlen. Dies teilte US-Richter Jed Rakoff in seinem Urteil mit. Demnach zahlt Nintendo 1,82 Prozent der US-Verkaufskosten aller Nintendo 3DS und Nintendo 3DS XL an den Patenthalter Tomita Technologies International Ltd.
http://www.videogameszone.de/Nintendo-Firma-15624/News/Nintendo-3DS-Hersteller-unterliegt-im-Patentrechtsstreit-1103928/
07.01.2014
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2012/07/nintendo_3ds_xl_vergleich_08.jpg
nintendo,nintendo 3ds
news