Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Nintendo 3DS: Schwaches Line-Up, kein eShop zum Start - Nintendo räumt Fehler ein

    Der Nintendo 3DS kommt nur schleppend in Fahrt. Um die Verkaufszahlen des Nintendo 3DS anzukurbeln, senkt Nintendo den Preis seines Handhelds um 33 Prozent. Inzwischen hat der japanische Videospiele-Hersteller Fehler eingeräumt. "Wir hätten wichtige Spielemarken zum Launch des 3DS gebraucht", sagt Nintendo of America Präsident Reggie Fils-Aime.

    Der Nintendo 3DS findet bislang nur wenige Käufer. Um die Verkaufszahlen anzukurbeln, senkt Nintendo den Preis seines 3D-Handhelds zum 12. August um 33 Prozent. Inzwischen hat Nintendo of America-Präsident Reggie Fils-Aime Fehler eingeräumt. Demnach hätte Nintendo zum Launch des Nintendo 3DS starke Spielemarken und First-Party-Spiele gebraucht. "Zelda: Ocarina of Time erschien im Juni und bewegt auch Hardware. Ähnlich wird es mit Starfox in Japan sein", sagt Fils-Aime. Zu den kommenden Hoffnungsträgern zählen auch Super Mario 3D, Mario Kart 3DS und Pokémon Rumble Blast.

    "Hätten wir solche Spiele bereits zum Marktstart des Nintendo 3DS angeboten, hätte sich das Handheld sicher besser verkauft", fügt Fils-Aime hinzu. Darüber hinaus räumt Fils-Aime auch Fehler beim eShop für den Nintendo 3DS ein. Man hätte den Online-Shop schon viel früher mit einem umfangreichen Spiele-Line-Up eröffnen sollen - und nicht erst im Juni. "Klar, wir haben viel positives Feedback auf das digitale Angebot erhalten. Doch das hätte viel früher sein müssen", ergänzt der Nintendo of America-Chef im Interview mit USA Today. Der Nintendo 3DS kam am 27. März zu einem Preis von etwa 250 Euro in den Handel. Ab dem 12. August kostet das Handheld ungefähr 170 Euro.

  • Nintendo 3DS
    Nintendo 3DS
    Hersteller
    Nintendo
    Release
    1. Quartal 2011
    Es gibt 15 Kommentare zum Artikel
    Von LOX-TT
    Zelda war ein Launch-Titel, es war ne Portierung ja, aber trotzdem auch ein Launch-TitelLaunch-Titel sind Spiele die…
    Von meisternintendo
    Welche Konkurrenz meinst du? Auf der PS3 gab es zum Start zumindest Resistance und Kameo machte auf der 360 zum Launch…
    Von soranPanoko
    TP auf der wii ist eine reine Potierung gewesen, das ist ein GC spiel (meiner Meinung nach ist die Wiipotierung dank…
    • Es gibt 15 Kommentare zum Artikel

      • Von LOX-TT Community Officer
        Zitat von soranPanoko
        Die Wii hatte auch keinen Launchtitel.

        Zelda war ein Launch-Titel, es war ne Portierung ja, aber trotzdem auch ein Launch-Titel

        Launch-Titel sind Spiele die zum Release der Konsole erscheinen, völlig Wurst ob exclusive Spiele oder Ports
      • Von meisternintendo Community Officer
        Zitat von soranPanoko
        TP auf der wii ist eine reine Potierung gewesen, das ist ein GC spiel (meiner Meinung nach ist die Wiipotierung dank der Steuerung auchdie schlechtere, da zu unpräzise) ;)
        Und Nintendo ist nicht die einzigste, also vergleich das mal mit der Konkurenz ...
        Welche Konkurrenz…
      • Von soranPanoko Erfahrener Benutzer
        Zitat von meisternintendo
        Zelda TP war ein Launchtitel und lieber ein gutes DS Remake eines Meilensteins, als gar nichts Handfestes (wie es beim 3DS der Fall war) :-B

        TP auf der wii ist eine reine Potierung gewesen, das ist ein GC spiel (meiner Meinung nach ist die Wiipotierung dank der Steuerung auchdie schlechtere, da zu unpräzise) ;)
        Und Nintendo ist nicht die einzigste, also vergleich das mal mit der Konkurenz ...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
838482
Nintendo 3DS
Nintendo 3DS: Schwaches Line-Up, kein eShop zum Start - Nintendo räumt Fehler ein
Der Nintendo 3DS kommt nur schleppend in Fahrt. Um die Verkaufszahlen des Nintendo 3DS anzukurbeln, senkt Nintendo den Preis seines Handhelds um 33 Prozent. Inzwischen hat der japanische Videospiele-Hersteller Fehler eingeräumt. "Wir hätten wichtige Spielemarken zum Launch des 3DS gebraucht", sagt Nintendo of America Präsident Reggie Fils-Aime.
http://www.videogameszone.de/Nintendo-3DS-Konsolen-234569/News/Nintendo-3DS-Schwaches-Line-Up-kein-eShop-zum-Start-Nintendo-raeumt-Fehler-ein-838482/
11.08.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/07/nintendo_video_nintendo_3ds_121.jpg
nintendo ds,handheld,nintendo
news