Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Nintendo 3DS: Die Hardware-Spezifikationen enthüllt

    3D ohne Brille, zwei 3D-Kameras und mit neuem Slide-Pad: Nintendo hat auf seiner E3-Konferenz Details zum Nintendo 3DS enthüllt. Videogameszone.de präsentiert alle Daten, Fakten und Screenshots. Der Nintendo 3DS nutzt womöglich zwei der ARM 11-iPhone Prozessoren.

    Wie funktioniert's? Wie viel kostet der 3DS? Welche Spiele gibt es?
    Schon im Vorfeld war bekannt, dass sich der Nintendo 3DS ganz ohne 3D-Brille spielen lässt, auf der E3 2010 hat der Publisher das noch einmal bestätigt. Darüber hinaus wurden viele weitere Fakten zum neuen Handheld enthüllt. Etwa handelt es sich bei dem oberen Display um einen 3D-Bildschirm im Breitbildformat, der untere fungiert als Touchscreen. Anhand eines Schiebereglers lässt sich der 3D-Effekt entweder maximieren oder minimieren. Des Weiteren befindet sich oben links nun ein Slide-Pad, das Daumenbewegungen erkennt. Ein im Handheld integrierter Motion- und Gyro-Sensor soll die Bewegungen und Neigungen des 3DS erkennen. Ferner befinden sich auf dem Nintendo 3DS zwei 3D-Kameras, mit denen sich Fotos knipsen und schließlich dreidimensional darstellen lassen. Selbstverständlich soll der Nintendo 3DS auch bessere Grafiken bieten. 3D-Screenshots zu Mario Kart, Starfox 64, Street Fighter 4 und vielen mehr präsentierten wir euch bereits. Habt ihr bereits reichlich DS-Spiele gesammelt, keine Angst: Die Spiele können auch auf dem Nintendo 3DS gezockt werden. Online-Spielen ist auf dem Nintendo 3DS dank integrierter WiFi-Funktion ebenfalls kein Problem. Release: spätestens März 2011. Preis? Nintendo gab dazu keine Auskunft, vermutet wird aber ein Preis von 200 Euro.

    Nintendo möchte mit dem 3DS auch stärker auf Online-Features setzen. Es soll eine leicht zu navigierende Online-Funktion geben, vermutlich ist ein Browser damit gemeint. Für den DS gibt es bereits einen offiziellen Broswer von Opera. Für den Zugriff auf Nintendos Online-Netzwerk sollen keine Gebühren anfallen - abgesehen von den Internetgebühren an sich natürlich. Die Batterielaufzeit wurde noch nicht angegeben, Nintendo möchte sie aber gleich lang halten wie beim Nintendo DSi.

    Update 22. September: Die Spieleseite IGN erfuhr von einer anonymen Quelle angeblich die vollständigen Hardware-Spezifikationen des Nintendo 3DS. Angeblich nutzt der 3DS zwei der bereits im iPhone verbauten ARM 11-Prozessoren. Alle Infos zu den Hardware-Fakten des Nintendo 3DS findet ihr in folgender Tabelle. Unser Nintendo 3DS-Gerüchte-Check verrät euch die heißesten Spekulationen.

    Nintendo 3DS: Abmaße, Bildschirmgröße, etc. - Alle Daten zu Nintendos 3D-Handheld

     Nintendo 3DS-Daten
    CPU*2x 266MHz ARM11
    GPU*133MHz GPU, 4MB dedicated VRAM
    Arbeitsspeicher*64MB RAM
    Interner Speicher*1.5GB Flash Storage
    Maße ca. 13,5 cm, länge x ca. 7,4 cm, breite x ca. 2 cm, höhe (5,3 x2,9x0,8 Inch)
    Gewicht etwa 230 Gramm (8 Ounces)
    Abmaße oberer Bildschirm etwa 9 cm Bildschirmdiagonale/ Widescreen-Display (3,52 inch)
    Auflösung oberer Bildschirm 800x240 (400 Pixel für jedes Auge während 3D-Spiel)
    Abmaße unterer Bildschirm etwa 7,70 cm Bildschirmdiagonale, Touch-Screen (3.02 inch)
    Auflösung unterer Bildschirm 320x240
    Kameras Insgesamt drei Kameras, zwei außen am oberen Bildschirm, eine über dem 3D-Display
    Auflösung der Kameras 640x480, 0.3 Megapixel
    Speichermedien Kartenschlitz für 3DS- und DS-Karten, SD-Kartenschlitz
    Datenspeicher der Karten 3DS-Karten haben beim Launch eine Kapazität von 2 Gigabyte
    WLAN integriertes 802.11 Wi-fi, Kann mit anderen Konsolen oder dem Internet auch im Sleep-Modus kommunizieren
    Neue Eingabemöglichkeiten Touchscreen, D-Pad (360-Grad-Analogstick), Motion-Sensor, Gyro-Sensor
    Stylus etwa 10 cm lang, ausfahrbar
    Ton Stereo-Lautsprecher, Stereo-Kopfhöreranschluss
    Batterie Lithium-Ionen-Batterie, Lebensdauer noch nicht angegeben
    Farben Zum Launch: Schwarz, Rot, Blau
    Preis vermutlich 200 Euro

    * Quelle: IGN.com

    Nintendo 3DS: Alle großen Publisher bringen 3DS-Spiele
    An Spielen hat Nintendo ein breites Line-Up vorgestellt und versprochen, dass mehr als 20 Drittentwickler 3DS-Spiele herausbringen werden. Wir haben eine Liste der bisher angekündigten Titel zusammengestellt.

    PublisherSpiele für Nintendo 3DS
    Nintendo The Legend of Zelda: Ocarina of Time, Animal Crossing, Mario Kart, Paper Mario, Pilotwings Ressort, Starfox 64 3D, Steel Driver, Kid Icarus: Uprising, Nintendogs + Cats
    Activision DJ Hero 3D
    Electronic Arts Die Sims 3
    LEVEL-5 Professor Layton and the Mask of Miracle (Arbeitstitel)
    Namco Ridge Racer
    Square Enix Kingdom Hearts, Codename: Chocobo Racing 3D
    Tecmo Dead or Alive 3D (Arbeitstitel), Samurai Warriors 3D
    Ubisoft Battle of Giants: Dinosaur Strike, Hollywood 61 (Arbeitstitel), Tom Clancy's Splinter Cell Chaos Theory, Tom Clancy's Ghost Recon
    Capcom Super Street Fighter 4 3D Edition (Arbeitstitel), Resident Evil Revelations
    Konami Metal Gear Solid Snake Eater 3D

    Fotos und Screenshots zum Nintendo 3DS:

  • Nintendo 3DS
    Nintendo 3DS
    Hersteller
    Nintendo
    Release
    1. Quartal 2011
    Es gibt 43 Kommentare zum Artikel
    Von Lattka23
    Na prima!Also mit so hochauflösenden Kameras werd ich mal Profi-Fotograph...Wie auch immer..Sieht für mich eher nach…
    Von Konstantin1995
    Ich kann Kraxe in allen Punkten zustimmen. Einige der oben genannten Daten waren allerdings schon längst bekannt:http…
    Von Kraxe
    Man sollte bedenken, dass ein Teil der technischen Leistung des 3DS für die 3D Technologie verwendet wird. Ein…
    • Es gibt 43 Kommentare zum Artikel

      • Von Lattka23 Erfahrener Benutzer
        Na prima!
        Also mit so hochauflösenden Kameras werd ich mal Profi-Fotograph...
        Wie auch immer..
        Sieht für mich eher nach einem DSi2² aus..
      • Von Konstantin1995 Erfahrener Benutzer
        Ich kann Kraxe in allen Punkten zustimmen.

        Einige der oben genannten Daten waren allerdings schon längst bekannt:
        http://e3.nintendo.com/3ds/

        Auf dieser Seite kann man einige Angaben über den 3DS rechts bei "Features" finden.
      • Von Kraxe Erfahrener Benutzer
        Man sollte bedenken, dass ein Teil der technischen Leistung des 3DS für die 3D Technologie verwendet wird. Ein Handheld mit 3D Technologie und HD Technologie, dafür wären die Kosten viel zu hoch und das Gerät würde mehr kosten. Schon allein wegen der 3D Technologie würde ich sagen, dass der 3DS auf dem…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
751302
Nintendo 3DS
Nintendo 3DS: Die Hardware-Spezifikationen enthüllt
3D ohne Brille, zwei 3D-Kameras und mit neuem Slide-Pad: Nintendo hat auf seiner E3-Konferenz Details zum Nintendo 3DS enthüllt. Videogameszone.de präsentiert alle Daten, Fakten und Screenshots. Der Nintendo 3DS nutzt womöglich zwei der ARM 11-iPhone Prozessoren.
http://www.videogameszone.de/Nintendo-3DS-Konsolen-234569/News/Nintendo-3DS-Die-Hardware-Spezifikationen-enthuellt-751302/
22.09.2010
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2010/06/blue.jpg
e3,nintendo 3ds
news