Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • EXKLUSIV: Der Producer des Wii-Racers im Interview

    EXKLUSIV: Der Producer des Wii-Racers im Interview Quelle: Electronic Arts John Doyle arbeitet bei Electronic Arts als Producer für Need for Speed ProStreet. Mit uns unterhielt er sich ausführlich über den neuesten Ableger der populären Rennspielserie und die Besonderheiten der Wii-Version.

    N-ZONE: Need for Speed Carbon bot bereits eine große Vielfalt an Steuerungsoptionen. Werden wir die in ProStreet wiederfinden oder gibt es irgendwelche Neuerungen oder Änderungen?

    John Doyle: Die Wii-Version von ProStreet wird die einzigartigen Steuerungsmechanismen der Wii bestmöglich nutzen.

    Wird es einen Online-Modus oder die Unterstützung von WiiConnect24 geben?

    Dieses Mal werden wir die Online-Fähigkeiten der Wii nicht nutzen. Stattdessen konzentriert sich das Team darauf, die intuitiven Steuerungsmöglichkeiten der Wii voll auszunutzen und so ein einzigartiges und befriedigendes Rennerlebnis zu schaffen.

    Wieso wählten Sie diesen neuen, eher rauen und aggressiven Stil für ihr Spiel? War die Zeit der neonglühenden Superautos vorbei oder wollten Sie einfach mal etwas Neues wagen?

    John Doyle arbeitet als Producer an Need for Speed ProStreet John Doyle arbeitet als Producer an Need for Speed ProStreet Quelle: Electronic Arts Wir reagieren damit auf eine Kultur, die kurz vor ihrer Blüte steht und hoffentlich können wir sie fördern. Need for Speed ProStreet lässt euch auf dem höchsten Level des Street-Racing antreten. Es reicht nicht länger, eure Heimatstraßen zu beherrschen. Ihr müsst euch auf einem höheren Level beweisen und in allen Disziplinen überragen. Dieses Mal geht es nur um euch. Ihr baut die ultimative getunte Waffe auf und bringt sie mit dem Gewissen für die Konsequenzen an die Startlinie. Wir wollen, dass ihr die rohen Emotionen und die Energie, die sich in der Street-Racing-Szene entwickelt, wirklich fühlt.

    Allem Anschein nach wird dieses Spiel ein ganz neues und erweitertes Schadensmodell besitzen. Kann man als Spieler diesmal wirklich seinen Wagen zu Schrott fahren?

    Ein authentisches und realistisches Rennerlebnis sollte auch die Konsequenzen beinhalten, wenn etwas auf der Strecke schief geht. Daher ist die Einbindung von realistischem Schaden ein wichtiger Aspekt des Spiels. Anders als in früheren Teilen haben eure Fahrfehler diesmal echte Konsequenzen. Wenn ihr also euren Wagen an eine Leitplanke schrammt, ergibt das einen sichtbaren Kratzer und ein paar Dellen. Wenn ihr auf einen Konkurrenten auffahrt, wird sich eure Stoßstange verformen und lösen. Wenn ihr seitlich gerammt werdet, können Teile eures Wagens abfallen und über den Asphalt schlittern.

    Viele Schadensmodelle in Videospielen sind zurzeit "Konservenschäden". Das bedeutet, dass der Grafik-Designer einen Teil des Wagens schon vorher beschädigt und diesen Schaden dann bei einem Unfall abruft. Dadurch ergibt jeder Unfall denselben Schaden. Bei ProStreet ist das Schadensmodell dynamisch und ergibt bei jedem Crash ein einzigartiges Ergebnis. Wir haben für den ganzen Wagen Schadensbereiche definiert und geben jedem Wagen eine komplexe Physik. Jedes Modell reagiert, wie es sollte, wenn ein Schaden auftritt. Wenn etwa ein Teil des Wagens aus Blech besteht, geht dieses Teil so kaputt, wie es ein echtes Blechteil tun würde, anders eben als Carbon. Auf ähnliche Weise spielt auch die Umgebung eine Rolle. Wenn ihr auf eine Ziegelmauer auftrefft, wird euer Wagen andere Schäden davontragen, als beim Treffer eines Reifenstapels.

  • Need for Speed ProStreet
    Need for Speed ProStreet
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    15.10.2009
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von Ario
    Kann den Artikel nicht finden.   Naja, ich werd's mir trotzdem holen 
    Von link84
    Wenn ich dass so lese, geht Need for Speed mit Sieben-Meilen-Stiefeln in Richtung Gran Turismo bzw. Forza Motorsport.…

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von WRC 5 Release: WRC 5
    Cover Packshot von Ride Release: Ride Milestone
    Cover Packshot von MotoGP 14 Release: MotoGP 14 Milestone
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Ario Erfahrener Benutzer
        Kann den Artikel nicht finden.  

        Naja, ich werd's mir trotzdem holen 
      • Von link84 Erfahrener Benutzer
        Wenn ich dass so lese, geht Need for Speed mit Sieben-Meilen-Stiefeln in Richtung Gran Turismo bzw. Forza Motorsport. Da kann ich eigentlich nur sagen, dass wird aber auch Zeit und wenn EA das Spiel nicht noch versemmelt, stellt sich mir zu Weihnachten nicht die Frage, was in meiner Wii landet, dann heißt die Antwort 100%ig Need for Speed: ProStreet!!!!!               
    • Aktuelle Need for Speed ProStreet Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
605565
Need for Speed ProStreet
EXKLUSIV: Der Producer des Wii-Racers im Interview
http://www.videogameszone.de/Need-for-Speed-ProStreet-Spiel-24733/News/EXKLUSIV-Der-Producer-des-Wii-Racers-im-Interview-605565/
06.07.2007
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2007/06/VGZ_Need_fo_Speed_Pro_Street_Cover
news