Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Nintendo-3DS-Verkaufsstart: Der Test in der Fußgängerzone!

    Was denkt Nürnberg über den Verkaufsstart des Nintendo 3DS? N-ZONE-Redakteur Christoph Kraus hat sich zum Test in der Fußgängerzone umgehört!

    Seit heute ist der Nintendo 3DS in Europa erhältlich. Aber wie begehrt ist die neue Spielkonsole, die 3D-Effekte ganz ohne eine sperrige Brille ermöglicht? N-ZONE-Redakteur Christoph Kraus wollte diese Frage beantwortet wissen und hat sich deshalb zum Test in die heimische Fußgängerzone begeben. Dort führte er den Nintendo 3DS zahlreichen Passanten vor und wollte herausfinden: NÜRNBERGER, wie gefällt euch der 3DS?

    Besonderes Augenmerk lag dabei auf der Frage, wie der dreidimensionale Tiefen-Effekt ankommt: Hält er, was die Werbung verspricht? Oder gibt es möglicherweise Leute, die ihn überhaupt nicht wahrnehmen können? In der folgenden Bildergalerie fassen wir die Eindrücke kurz zusammen:

    Sie erachtet den Einführungspreis des 3DS als angemessen. Sie erachtet den Einführungspreis des 3DS als angemessen. Die größte Erkenntnis lautet: Die neue 3D-Spielkonsole kam bei fast jedem Tester gut an. Anna (Bild links) bescheinigt dem Gerät beispielsweise einen erstklassigen Tiefen-Effekt, der besser rüberkommt als sie es sich vorgestellt hatte. Obwohl die 22-jährige Studentin das neue Pilotwings nur kurz ausprobierte, gefällt ihr der 3DS ausgesprochen gut. Den Preis hält sie für durchaus angemessen.

    Als Nächstes führten wir das Spielgerät Schwester Christine (ganz oben im Bild) vor. Obwohl sie bislang noch nichts mit Spielen anfangen konnte, nahm sie sich gern die Zeit, um in der Flugsimulation Pilotwings Resort einige Runden zu drehen. Und wie lautet das Fazit der Paulus-Schwester? "Sympathisch!" - Doch trotz des positiven Eindrucks fehlt ihr die Zeit, um mehr Zeit vor dem Bildschirm zu verbringen.

    Patrick Ruckdeschel hat den 3DS nach dem Kauf gleich mit seinem Kumpel Peter Wendl im Biergarten erprobt. Patrick Ruckdeschel hat den 3DS nach dem Kauf gleich mit seinem Kumpel Peter Wendl im Biergarten erprobt. Langjährige Nintendo-Fans wollen natürlich stets zu den Ersten gehören, die eine neue Spielkonsole in Händen halten. Um herauszufinden, ob das stimmt, schauten wir schon um 9.15 Uhr (also eine Dreiviertelstunde vor Ladenöffnung) vor dem Eingangsbereich der örtlichen Saturn-Filiale nach dem Rechten. Eine Handvoll Kunden hatte sich zu dieser Zeit vor dem Geschäft versammelt. Drei von ihnen waren Patrick Ruckdeschel (Bild rechts), Peter Wendl und (Hallo, Kollege!) Alexander Geisler. Bis 10 Uhr verdreifachte sich die Anzahl der wartenden Personen. Doch der große Ansturm blieb aus: Die 3DS-Freunde steuerten zwar schnurstracks die Videospiele-Abteilung an, doch der (nach dem hektischen Wii-Verkaufsstart erwartete) Trubel blieb aus. Die Kunden schnappten sich stattdessen einfach ihre 3DS-Konsole und brachten diese anschließend brav zur Kasse. Ein Hype sieht anders aus! Dabei senkten Geschäfte wie Media Markt oder Saturn sogar extra den Verkaufspreis auf 222 Euro.

    Insgesamt bescheinigen Stephan (links) und Werner (rechts) dem 3DS eine anständige Qualität. Insgesamt bescheinigen Stephan (links) und Werner (rechts) dem 3DS eine anständige Qualität. Unseren Test in der Fußgängerzone führten wir anschließend mit Stephan und Werner fort. Beide erachten den Verkaufspreis des Nintendo 3DS als sehr happig, bescheinigen dem Gerät aber dennoch eine gute Qualität. Vor allem der 3D-Effekt kommt ihrer Meinung nach "einwandfrei" rüber. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern unserer Straßenumfrage und sind schon sehr gespannt auf EURE Eindrücke! Kommentiert hier im Forum mit, was ihr über den 3DS denkt und welche Reaktionen das Gerät bei euren Nachbarn, Freunden und Bekannten hervorruft!

  • Es gibt 12 Kommentare zum Artikel
    Von WirHier
    Jetzt wo du das sagst, fällt mir auf, dass bei meinem 3DS auch ein solcher Rand vorhanden ist. Kann also gut möglich…
    Von S-Kennedy
    Kann das sein, dass der 3D Bildschirm, wenn der 3DS zugeklappt ist, auf dem touchscreen-rand auflegt?? Weil bei mir…
    Von emin1992
    sie alle warten wohl eher darauf, dass der 3ds lite, der 3dsi und der 3dsi xl rauskommen. ;-)[/quote] [/quote] Ich…
    • Es gibt 12 Kommentare zum Artikel

      • Von WirHier Gesperrt
        Zitat von S-Kennedy
        Kann das sein, dass der 3D Bildschirm, wenn der 3DS zugeklappt ist, auf dem touchscreen-rand auflegt?? Weil bei mir entsteht auf dem 3D Bildschirm ein komischer Rand genau in der Form vom touchscreen. Wenn das so wäre, wäre es irgendwie doof.
        Jetzt wo du das sagst, fällt mir…
      • Von S-Kennedy Erfahrener Benutzer
        Kann das sein, dass der 3D Bildschirm, wenn der 3DS zugeklappt ist, auf dem touchscreen-rand auflegt?? Weil bei mir entsteht auf dem 3D Bildschirm ein komischer Rand genau in der Form vom touchscreen. Wenn das so wäre, wäre es irgendwie doof.
      • Von emin1992 Benutzer
        Ich werd mir den 3DS wahrscheinlich auch erst dann kaufen,wenn der 3D-Effekt nicht mehr so sensibel ist. Also ja den 3DS lite könnte man sagen :>
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
817442
N-ZONE
Nintendo-3DS-Verkaufsstart: Der Test in der Fußgängerzone!
Was denkt Nürnberg über den Verkaufsstart des Nintendo 3DS? N-ZONE-Redakteur Christoph Kraus hat sich zum Test in der Fußgängerzone umgehört!
http://www.videogameszone.de/N-ZONE-Brands-68140/Specials/Nintendo-3DS-Verkaufsstart-Der-Test-in-der-Fussgaengerzone-817442/
28.03.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/03/Nintendo_3DS_Test_Schwester_Christine_2.jpg
specials