Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • MySims

    Auf der Wii ist alles anders - die Sims sind niedlich geworden!

    Anscheinend darf man sich auch der Zucht von Blumen widmen. 
BILD: Eletronic Arts Anscheinend darf man sich auch der Zucht von Blumen widmen. BILD: Eletronic Arts Das mit dem Leben ist schon eine schwierige Sache. Man hat nur das eine und ist daher gut beraten, möglichst immer vernünftige Entscheidungen zu treffen - und immer wieder fragt man sich: "Was wäre, wenn ...?". Was wäre, wenn man diesen Beruf nicht gewählt hätte, ein anderes Haus bezogen oder andere Freunde gefunden hätte? Diesen Fragen in der Realität nachzuspüren sorgt eigentlich nur für graue Haare und viel Ärger. Wie gut, dass es das Leben auch in "einfach" gibt, ganz ohne Druck, ohne Stress und ohne Konsequenzen: Die Sims erlauben es seit Jahren, das Leben virtuell zu üben, und jetzt erobern sie die Wii!

    Auf der Wii wird alles anders

    Die Sims sind seit ihrem PC-Debüt im Jahre 2000 nicht mehr aus der Spiele-welt wegzudenken. Mit der umfassenden Simulation des ganz normalen, "langweiligen" Lebens scheint Electronic Arts einen Nerv getroffen zu haben und seitdem kennt die Erfolgsstory "Sims" kein Halten mehr. Auf der Wii jedoch wird alles anders, schließlich handelt es sich bei MySims nicht um eine einfache Portierung, sondern um ein komplett neues Spiel, das ganz eigene Wege geht. Der auffälligste Unterschied ist sicherlich der neue, knuffige Grafikstil.

    Die einst lebensnahen Charaktere sind zu niedlichen Figuren mit großen Köpfen im Anime-Look geworden und erinnern stark an die Protagonisten aus Animal Crossing oder Harvest Moon. Auf dem PC liegt der Fokus der Sims-Spiele klar auf dem Sozialleben und der Entwicklung der Spielfiguren. Eine verrückte WG, eine Großfamilie, Liebe und dramatische Dreiecksbeziehungen sind nur ein kleiner Teil des Möglichen. Bei einem solchen Spiel müssen die Figuren natürlich so menschlich wie möglich seim. Der Weg, den MySims stilistisch einschlägt, hat also auch spielerische Konsequenzen.

    Mein süßes Ich

    Trotz des Comic-Looks sind die Sims herrlich ausdrucksvoll.
BILD: Eletronic Arts Trotz des Comic-Looks sind die Sims herrlich ausdrucksvoll. BILD: Eletronic Arts Bereits die Charaktererstellung verläuft sehr einfach und leicht zugänglich. Ähnlich wie im Mii-Kanal kann man die Spielfigur mit allerlei körperlichen Merkmalen versehen. Doch anstatt diese aus einer Liste auszuwählen, muss man einfach das entsprechende Körperteil mit dem Cursor anklicken, um es zu verändern. Ihr klickt also so lange auf die Frisur eures Sims, bis sie eurem Geschmack entspricht. Zusätzlich gibt es jede Menge Accessoires wie Brillen, Tätowierungen, Narben oder Sommersprossen zu verteilen.

    Das Ergebnis wirkt in jedem Fall originell, süß und einzigartig, jedoch nie so menschlich, wie es bei Miis möglich ist. Sobald man ein ansprechendes Alter Ego kreiert hat, startet man sogleich in die idyllische Spielwelt, die kaum noch an das alte Sims erinnert. Alles ist bunt, gedrungen, ein wenig schief und krumm, aber ebenso niedlich wie auch die Spielfigur. Nicht nur auf den ersten Blick erinnert die Umgebung stark an Animal Crossing, dessen Spielgefühl anscheinend ein großes Vorbild für die Entwickler war.

    Schauplatz ist ein lauschiges kleines Städtchen, in dem es jede Menge zu entdecken gibt. Hier legt EA großen Wert auf ein taktiles Spielgefühl: Alles lässt sich per Wii-Remote anfassen oder benutzen. Ob ihr an einem Baum schüttelt oder eine Straßenlaterne ausknipst, alles ist durch simples Klicken mit dem Cursor möglich. Einen guten Teil der ersten Spielstunden dürfte man also mit dem fröhlichen Durchstöbern der kleinen Welt verbringen. Irgendwann füllen sich eure Taschen mit Blumen, Früchten, Fischen und vielen anderen Schätzen. Doch anstatt diese Gegenstände nur benutzen oder verkaufen zu können, bietet MySims eine weitere, sehr kreative Verwendung für allerlei Objekte.

  • MySims
    MySims
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Maxis
    Release
    24.09.2009

    Aktuelle Simulation-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Sims 3 Release: Die Sims 3 Electronic Arts , Maxis
    Cover Packshot von ANNO: Erschaffe eine neue Welt Release: ANNO: Erschaffe eine neue Welt Ubisoft , keen games
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
575503
MySims
MySims
http://www.videogameszone.de/MySims-Spiel-3248/News/MySims-575503/
16.04.2007
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2007/04/NZone_0407_Wii_MySims_02.jpg
news