Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • MotorStorm

    Wenn eine Demo länger fesselt als viele komplette Spiele ...

    Das Fahrzeug vor uns ist liegen geblieben und zum Hindernis geworden. 
BILD: PLAYZONE Das Fahrzeug vor uns ist liegen geblieben und zum Hindernis geworden. BILD: PLAYZONE Die PlayStation 3 ist da und die ersten Stapel Spiele aus Japan und den USA ebenso. Und doch liegt die meiste Zeit weder ein Spiel noch ein Blu-ray-Film im Laufwerk, wenn die Konsole in der Redaktion läuft. Der Grund dafür: MotorStorm. Oder, um genau zu sein, die MotorStorm-Demo, die - wie von Sony angekündigt - pünktlich zum Nordame-rika-Start der Konsole aus dem PlaySta-tion Store heruntergeladen werden konnte. Ist das jetzt ein Anzeichen dafür, dass die ersten erhältlichen PS3-Spiele nicht ausreichend fesseln können, oder eher eines für den überragenden Spaßfaktor von MotorStorm? Es ist ein bisschen von beidem ...

    ... Und noch eine Runde!

    Wer das Spiel nicht selbst erlebt hat, wird sich vermutlich fragen, wie man sich so lange mit nur zwei verschiedenen Renn-Veranstaltungen auf einer einzigen Strecke beschäftigen kann. Doch gerade dadurch kommen einige Stärken des Spiels besonders gut zur Geltung. So gleicht kein Rennen dem anderen, da die computergesteuerten Fahrer - in der Demo fahren Sie gegen bis zu 14 von ihnen - immer wieder Fehler machen und sich auch untereinander beharken.

    Selbst ohne Ihr Zutun kommt es regelmäßig zu haarsträubenden Massenkarambolagen und spektakulären Crashs. Die Positionskämpfe werden mit harten Bandagen ausgefochten, vom Motorrad aus können Sie gegnerische Biker sogar per Knopfdruck vom Sattel prügeln - Road Rash lässt grüßen! Mit der gleichen Taste lösen Sie je nach Situation auch die Hupe oder eine gehässige Geste in die Richtung des nächsten Gegners aus.

    Hübsch und schnell

    Nicht so gut wie im 2005er-Trailer, aber dennoch beachtlich. 
BILD: PLAYZONE Nicht so gut wie im 2005er-Trailer, aber dennoch beachtlich. BILD: PLAYZONE Im Gegensatz zu früheren Vorabversionen bietet die spielbare Demo endlich ein ansehnliches Geschwindigkeitsgefühl. Speziell beim Nitro-Einsatz rast die Strecke nur so an einem vorüber. Diesen Boost können Sie zwar beliebig oft, aber nicht beliebig lange nutzen - wer die Temperatur-Anzeige aus dem Auge verliert, kann aber zumindest bei der folgenden Explosion das gelungene Schadensmodell des Spiels in Action bestaunen.

    Speziell die Autos verbeulen sich und verlieren Einzelteile, dass es eine wahre Freude ist. Auch werden die Fahrzeuge mit jeder Runde immer dreckiger. Noch nicht in der Praxis testen konnten wir die vollmundig angepriesene Verformung des Untergrunds - die Demostrecke ist staubtrocken und bietet keine Schlammbereiche, in denen die Autos (im Gegensatz zu einigen anderen Kursen) tiefe Spuren hinterlassen könnten.

    Nicht Zappeln!

    BILD: PLAYZONE BILD: PLAYZONE Als einer der ersten PS3-Titel unterstützt MotorStorm die Steuerung mit den Bewegungssensoren des neuen Sixaxis-Controllers, was aber rein optional ist - wer die traditionelle Joypad-Steuerung bevorzugt, muss sich also nicht umgewöhnen. In beiden Fällen sind Gas und Bremse auf die neu gestalteten L2/R2-Trigger des Controllers gelegt, die ein gefühlvolles Dosieren ermöglichen.

    Am Steuer eines Racing Trucks konnte uns das Motion-Sensor-Feature nicht so recht überzeugen, das Kontrollieren der Motorräder klappte dagegen nach kurzer Eingewöhnungszeit erstaunlich gut. Speziell die alternative Perspektive, bei der die Kamera der Neigung des Motorrads folgt und dem Spieler so wichtiges Feedback zur Controller-Bewegung gibt, erwies sich als erfreulich praxistauglich.

    Das Warten ist nicht umsonst

    BILD: PLAYZONE BILD: PLAYZONE In Japan ist MotorStorm kurz nach Drucklegung dieser Ausgabe erschienen, während Amerikaner und Kanadier sich genau wie wir Europäer noch bis März gedulden müssen. Der Grund für den vorzeitigen Japan-Release ist der fehlende Online-Modus. Die westliche Fassung des Spiels soll dagegen von Anfang an spannende Online-Rennen ermöglichen und natürlich sollen online später auch zusätzliche Inhalte verfügbar sein.

    Zum Schluss bleibt noch die Frage, die viele Leute bei MotorStorm als Erstes stellen: Sieht es nun so genial aus wie der berühmt-berüchtigte Render-Trailer von der E3 2005? Die Antwort darauf ist ein ganz klares Nein. Speziell was Effekte und Schadensmodell angeht, bleibt das Spiel hinter dem spektakulären und viel diskutierten Video zurück. Trotzdem gehört MotorStorm in Bewegung zu den eindrucksvollsten Next-Generation-Titeln und macht für eines der allerersten Spiele auf einer kompliziert zu programmierenden Konsole einen sehr guten Eindruck. Und wer weiß, wie ein möglicher Nachfolger mal aussehen könnte, wenn die Entwickler mehr Erfahrung mit der PlayStation 3 gesammelt haben.

  • MotorStorm
    MotorStorm
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Developer
    Evolution Studios
    Release
    06.08.2008
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von WRC 5 Release: WRC 5
    Cover Packshot von Ride Release: Ride Milestone
    Cover Packshot von MotoGP 14 Release: MotoGP 14 Milestone
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
546662
MotorStorm
MotorStorm
http://www.videogameszone.de/MotorStorm-Spiel-23874/News/MotorStorm-546662/
14.01.2007
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2007/01/Playzone_0107_PS3_MotorStorm_06.jpg
news