Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • MotoGP 13 im Test: Tolles Fahrverhalten trifft niedrige Framerate

    Gelungene Simulation mit kleinen Macken! MotoGP 13 leidet auf den Konsolen unter einer zu niedrigen Framerate, was die Freude über die gelungene Fahrphysik, die Wettereinflüsse und die motivierende Karriere als MotoGP-Fahrer trübt.

    Wer schon mal in Italien im Urlaub war, dem sind sie bestimmt schon aufgefallen: Jugendliche, die mit getunten Motorrollern durch die Gegend heizen, als wäre der Leibhaftige hinter ihnen her. Einige berühmte Motorradmarken wie Moto Guzzi, Aprilia oder die rassigen Maschinen von Ducati kommen auch aus dem schönen südeuropäischen Land. Und so ist es in diesem Zusammenhang kaum verwunderlich, dass mit dem amtierenden und neunfachen Weltmeister Valentino Rossi einer der erfolgreichsten Motorradrennfahrer aller Zeiten ebenfalls aus Italien stammt ...

    Fans des Motorradrennsports durften zuletzt mit Capcoms MotoGP 10/11 in der Königsklasse antreten, während es zur 2012er-Saison keine entsprechende Versoftung gab. Nach der kleinen Flaute erhalten Fans nun mit MotoGP 13 vom italienischen Entwicklerstudio Milestone (Macher der WRC- und SBK-Serien) endlich wieder aktuellen Nachschub in puncto Zweirad- Racing! Im offiziellen Spiel zur Saison 2013 sind natürlich alle Hersteller, Teams und Fahrer aus den Klassen MotoGP, Moto2 und Moto3 enthalten. Darüber hinaus orientiert sich der virtuelle Rennkalender am realen Vorbild und enthält alle Events, die in diesem Jahr stattfinden werden. Neben dem Online-Modus und einem Zweispieler-Splitscreen dürft ihr euch auf eine umfangreiche Karriere freuen.

    Dabei könnt ihr in eurer ersten Saison mithilfe sogenannter Wildcards in verschiedene Moto3- Teams hineinschnuppern. Nach einigen Rennen könnt ihr euch einen festen Rennstall auswählen und versucht im Anschluss eine makellose Fahrerlaufbahn hinzulegen. Ein beeindruckendes Physik-Modell sorgt für realistisches Rennvergnügen mit zahllosen verstellbaren Parametern für Profis. Einsteiger dürfen dagegen Fahrhilfen aktivieren, um sich beispielsweise heikle Regenrennen zu erleichtern.

    02:15
    MotoGP 13: Gameplay-Trailer vom Grand Prix in Katar

    MotoGP 13 (PS3)

    Spielspaß
    75 %
    Grafik
    -
    Sound
    -
    Multiplayer
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung

    MotoGP 13 (X360)

    Spielspaß
    75 %
    Grafik
    -
    Sound
    -
    Multiplayer
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Alle Teams, alle Strecken, alle Hersteller
    Klasse Physik, inklusive Wettereinfl uss
    Gelungenes und präzises Fahrgefühl
    Fahrhilfen erleichtern den Einstieg
    Bildwiederholrate schwächt die Rasanz
    TV-Kommentator Edgar Mielke versagt
    Äußerst steril präsentierte Rennstrecken
    Sehr schwer zu meisternde Profi-Steuerung (Bremsen müssen vorne/hinten getrennt betätigt werden, manuelle Gewichtsverlagerung des Fahrers)
    Karrieremodus zu funktional (Spannung gibt’s lediglich auf der Rennstrecke, charakterloses Drumherum)
  • MotoGP 13
    MotoGP 13
    Developer
    Milestone
    Release
    2013

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Forza Horizon 3 Release: Forza Horizon 3 Microsoft
    Cover Packshot von F1 2016 Release: F1 2016 Koch Media , Codemasters
    Cover Packshot von Trials of the Blood Dragon Release: Trials of the Blood Dragon Ubisoft , RedLynx
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1075360
MotoGP 13
MotoGP 13 im Test: Tolles Fahrverhalten trifft niedrige Framerate
Gelungene Simulation mit kleinen Macken! MotoGP 13 leidet auf den Konsolen unter einer zu niedrigen Framerate, was die Freude über die gelungene Fahrphysik, die Wettereinflüsse und die motivierende Karriere als MotoGP-Fahrer trübt.
http://www.videogameszone.de/MotoGP-13-Spiel-15594/Tests/MotoGP-13-Test-1075360/
21.06.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/05/MotoGP_13__3_.jpg
motogp,milestone,rennspiel
tests