Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Mirror's Edge 2: Electronic Arts bestätigt Open World und verspricht mehr Action

    Wie Frank Gibeau von Electronic Arts kürzlich in einem Pressegespräch mitteilte, wird Mirror's Edge 2 in einer offenen Spielwelt angesiedelt sein. Zudem soll das Gameplay laut EA Games Label-Chef Patrick Söderlund deutlich actionreicher ausfallen und sich "vollkommen anders" im Vergleich zum Vorgänger anfühlen. Jedoch planten die Entwickler nicht, das Spiel in einen reinen Shooter zu verwandeln und das grundlegende Konzept unangetastet zu lassen. Wann das Spiel erscheinen soll, ist weiterhin unklar.

    Wie Frank Gibeau von Electronic Arts kürzlich in einem Pressegespräch mitteilte, dürfen sich die Spieler in Mirror's Edge 2 in einer vollkommen offenen Spielwelt austoben. Auch solle der Nachfolger des populären Freerunner-Spiels deutlich actionreicher ausfallen und sich im Vergleich zum Vorgänger vollkommen anders anfühlen, wie Patrick Söderlund, Chef von EA Labels, in einem Interview mit Eurogamer verlauten ließ. "Eines kann ich euch sagen. Es ist eine deutlich andere Mirror's Edge-Erfahrung als im ersten Spiel.", behauptet Söderlund. Das grundlegende Konzept des Freerunning-Spiels von Entwickler Dice solle aber weitestgehend unangetastet bleiben.

    Obwohl man grundlegende Änderungen am Spiel-Design plane, solle das Spiel dennoch nicht in einen reinen Ego-Shooter verwandelt werden, wie Söderlund im Anschluss versichert. "Offensichtlich, wie ihr im Trailer sehen konntet, gibt es da ein paar Dinge, die eindeutig gleichbleiben werden. Wird werden nichts verändern, worin das erste Spiel gut war. Aber grundsätzlich wird es ein paar Veränderungen geben, die dem Spiel zugute kommen, wie ich glaube." Welche Änderungen, abseits der Ausweitung auf eine offene Spielwelt damit konkret gemeint sind, ist noch weitestgehend unklar.

    Die aus dem Vorgänger bekannte Protagonistin Faith solle zudem deutlich stärker sein, als noch im ersten Teil: "Nochmal, wir werden das Spiel nicht in einen Shooter verwandeln. Im Gegenteil sogar. Aber wir werden Faith und die Story weiterentwickeln. Sobald wir mehr davon zeigen, werden die Leute wirklich begeistert sein. Ich persönlich bin deswegen sehr aufgeregt." Wann Mirror's Edge 2 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen soll, ist bislang nicht bekannt. Auf unserer Themenseite halten wir euch stetig auf dem Laufenden. Die Originalmeldung zum Interview mit Patrick Söderlund über die actionreichere Ausrichtung des Spiels, lest ihr auf Eurogamer.

    01:10
    Mirror's Edge 2: Erster Trailer von der E3 2013
    Spielecover zu Mirror's Edge Catalyst
    Mirror's Edge Catalyst
  • Mirror's Edge Catalyst
    Mirror's Edge Catalyst
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    DICE - Digital Illusions Creative Entertainment
    Release
    09.06.2016
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von baiR
    Genau das habe ich mir von einem zweiten Teil gewünscht. Eine offene Spielwelt. So kann man sich immer neue…
    Von LOX-TT
    Action muss nicht sein, ME ist nun mal kein Shooter, was auch so bleiben soll. Open-World hängt jetzt davon ab wie…
    Von meisternintendo
    yea EA. Bitte viel viel viel mehr Action so wie Call of Duty und co. 

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von baiR Erfahrener Benutzer
        Genau das habe ich mir von einem zweiten Teil gewünscht. Eine offene Spielwelt. So kann man sich immer neue Parcoursrouten auswählen, auf denen man durch die Städte hin und her reist. Backracking ist bei einem Spiel wie Mirror's Edge in einer offenen Welt bestimmt nicht so schlecht denn es gibt einen…
      • Von LOX-TT Community Officer
        Action muss nicht sein, ME ist nun mal kein Shooter, was auch so bleiben soll. Open-World hängt jetzt davon ab wie "open" die ist. Ein Wolenkratzerbezirk mit Kränen, Stahlgerüsten und so wäre vielleicht ganz cool. Aber alles was niedrieger als ein 5 stöckiges Gebäude ist brauch ich nicht wirklich, geschweigedenn etwa am Boden.
      • Von meisternintendo Community Officer
        yea EA. Bitte viel viel viel mehr Action so wie Call of Duty und co. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1074134
Mirror's Edge Catalyst
Mirror's Edge 2: Electronic Arts bestätigt Open World und verspricht mehr Action
Wie Frank Gibeau von Electronic Arts kürzlich in einem Pressegespräch mitteilte, wird Mirror's Edge 2 in einer offenen Spielwelt angesiedelt sein. Zudem soll das Gameplay laut EA Games Label-Chef Patrick Söderlund deutlich actionreicher ausfallen und sich "vollkommen anders" im Vergleich zum Vorgänger anfühlen. Jedoch planten die Entwickler nicht, das Spiel in einen reinen Shooter zu verwandeln und das grundlegende Konzept unangetastet zu lassen. Wann das Spiel erscheinen soll, ist weiterhin unklar.
http://www.videogameszone.de/Mirrors-Edge-Catalyst-Spiel-55642/News/Mirrors-Edge-2-Electronic-Arts-bestaetigt-Open-World-und-verspricht-mehr-Action-1074134/
13.06.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/06/mirror_s_edge_2__4_.jpg
mirror's edge,dice,ea electronic arts
news