Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Markus Persson: Cloning von Spielideen anderer Entwickler muss erlaubt sein

    Minecraft-Schöpfer Notch sieht keinerlei Problem darin, Ideen von bereits existierenden Videospielen zu übernehmen. Das müsse grundsätzlich jedermann gestattet sein. Letzten Endes würde das dem Markt bessere Spiele bescheren. Nicht akzeptabel seien aber 1:1-Kopien.

    Von Minecraft gingen plattformübergreifend bislang über 10 Millionen Exemplare über die Ladentheke. Entwickler Markus Persson, besser bekannt unter dem Pseudonym Notch, wurde durch das Spiel zum Multimillionär. Was viele nicht wissen: Die Idee zu Minecraft stammt ursprünglich von Zach Barth und dessen Spiel Infiniminer. Dementsprechend locker ist dann auch Notchs Haltung zum Thema Ideenklau. Den Kollegen von RockPaperShotgun teilte er mit, dass er es sogar geradezu "liebe", wenn die Leute etwas, auch von seinen eigenen Spielen natürlich, übernehmen würden. Letztendlich kämen dadurch nämlich nur noch bessere Spiele heraus.

    Eine Grenzsetzung für das Kopieren von Spielideen hält er aber dennoch für geboten. Für überschritten hält er sie beispielsweise im Fall von Zyngas The Ville, einer annähernden 1:1-Kopie von The Sims Social: "Es wirkt fast so, als würden sie versuchen den Kunden zu betrügen, indem sie ihm vorgaukeln, dass es sich um das selbe Spiel handelt." Electronic Arts scheint derselben Meinung wie Notch zu sein und hat Zynga deshalb verklagt.

    03:50
    Minecraft 1.2 - Trailer
    Spielecover zu Minecraft
    Minecraft
  • Minecraft
    Minecraft
    Publisher
    Mojang AB
    Developer
    Mojang AB
    Release
    18.11.2011
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von baiR
    Genauso ist es. Eigentlich dürfte es sonst die ganzen großen Spieleserien heute nicht geben, wenn das nicht erlaubt…
    Von LOX-TT
    logisch muss das erlaubt sein, sonst hat man ja nur einen Miltär-Shooter, ein Fantasy RPG, ein Openworldspiel im GTA…

    Aktuelle Sonstiges-Spiele Releases

    Cover Packshot von Astroneer Release: Astroneer
    Cover Packshot von Crazy Machines 3 Release: Crazy Machines 3 Daedalic Entertainment , Fakt Software GmbH (DE)
    Cover Packshot von Carpe Lucem: Nutze das Licht! Release: Carpe Lucem: Nutze das Licht! Application Systems Heidelberg Software GmbH (DE)
    Cover Packshot von The Witness Release: The Witness Infocom , Infocom
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von baiR Erfahrener Benutzer
        Zitat von LOX-TT
        logisch muss das erlaubt sein, sonst hat man ja nur einen Miltär-Shooter, ein Fantasy RPG, ein Openworldspiel im GTA Stil etc.
        Genauso ist es. Eigentlich dürfte es sonst die ganzen großen Spieleserien heute nicht geben, wenn das nicht erlaubt wäre. Jedes Spiel baut auf Ideen…
      • Von LOX-TT Community Officer
        logisch muss das erlaubt sein, sonst hat man ja nur einen Miltär-Shooter, ein Fantasy RPG, ein Openworldspiel im GTA Stil etc.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1024721
Minecraft
Markus Persson: Cloning von Spielideen anderer Entwickler muss erlaubt sein
Minecraft-Schöpfer Notch sieht keinerlei Problem darin, Ideen von bereits existierenden Videospielen zu übernehmen. Das müsse grundsätzlich jedermann gestattet sein. Letzten Endes würde das dem Markt bessere Spiele bescheren. Nicht akzeptabel seien aber 1:1-Kopien.
http://www.videogameszone.de/Minecraft-Spiel-15576/News/Markus-Persson-Cloning-von-Spielideen-anderer-Entwickler-muss-erlaubt-sein-1024721/
16.09.2012
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/07/Notch_Minecraft.jpg
minecraft
news