Microsoft

Microsoft: Xbox 360-Hersteller möchte die Domains XboxPhone, XboxTablet und mehr abschalten lassen

23.05.2012 13:08 Uhr
|
Neu
|
Microsoft will mit einem Schlichtungsverfahren die Domains xbox8.org, xboxcompanion.com, xboxlivetv.com, xboxphone.com und xboxtablet.com abschalten. Alle Domains gehören derzeit einem Chinesen. Zuvor war Microsoft bereits bei falschen Halo 4-Webseiten erfolgreich.

Microsoft möchte offenbar die Internet-Domains xbox8.org, xboxcompanion.com, xboxlivetv.com, xboxphone.com und xboxtablet.com abschalten lassen. Im National Arbitration-Forum sind neue Hinweise dazu aufgetaucht. Dies soll angeblich durch eine Art Schlichtungsverfahren geschehen. Momentan gehören die Domain einem Chinesen namens Cheng Juan. Die Uniform Domain Name Dispute-Resolution Policy besagt, dass im Falle einer Internet-Domain auch alle anderen Domains eines Besitzers Teil des Schlichtungsverfahren werden können.

xbox8.org leitet auf eine Go Daddy-Seite, xboxcompanion.com, xboxlivetv.com sind zum Verkauf freigegeben und xboxphone.com leitet die Nutzer zu einer leeren Seite weiter. Microsoft gewann zuvor viele Schlichtungsverfahren gegen Fake-Seiten, darunter auch die angeblichen Halo 4-Beta-Seiten. Die Informationen zu Microsofts Schlichtverfahren findet ihr auf fusible.com. Inwiefern Microsoft auch bei den oben genannten Domains erfolgreich sein wird, ist noch unklar.

13:54
Die Konsolen-Highlights 2012 in der Jahresvorschau
Moderation
23.05.2012 13:08 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar

Verwandte Artikel

46°
 - 
Blair Westlake, langjähriger Vizepräsident von Microsoft, tritt zurück.Als Grund gibt Westlake die Unternehmensführung an. Man setze sich Ziele, die zu seinen Fähigkeiten nicht mehr passen, so Westlake. Ein Nachfolger für den scheidenden Vizepräsidenten steht noch nicht fest. mehr... [0 Kommentare]
34°
 - 
Die E3 war ein Fest für PC-Spieler, findet Redakteur Peter Bathge. Auch wegen Microsofts PC-Offensive, der er zumindest eine Chance geben will - trotz schlechter Erfahrungen aus der Vergangenheit. Eine Kolumne zu Xbox Play Anywhere und dem Projekt PC Gaming in den Jahren 2016 und 2017. mehr... [0 Kommentare]
32°
 - 
Die wahrscheinlichen Spiele des Xbox-Gold-Programms von Microsoft für den Juli 2016 sind an die Öffentlichkeit gelangt. Ein Insider behauptet zu wissen, welche Titel uns kommenden Monat erwarten. Erfahrt hier, um welche drei Titel von sonst üblichen vier es sein sollen. mehr... [0 Kommentare]
32°
 - 
Microsoft hat für die Gamescom eine tägliche Info-Sendung namens Xbox Daily geplant. Im Rahmen des Formats werden Neuigkeiten bekannt gegeben und Interviews geführt. Der Startschuss für die Messe fällt aber mit Microsofts Pressekonferenz am 4. August. All dies könnt ihr auch dem nun veröffentlichten Messe-Teaser entnehmen. mehr... [3 Kommentare]
32°
 - 
Gerüchten zufolge ist Microsoft an der Übernahme von AMD interessiert. Gespräche zwischen beiden Parteien sollen schon vor Längerem stattgefunden haben. Sollte der Deal Realität werden, würden die Konkurrenten Nintendo und Sony abhängig vom Xbox One-Hersteller aus Redmond. Sowohl in der Wii U als auch der PS4 sind AMD-Chips verbaut. mehr... [0 Kommentare]
article
885492
Microsoft
Microsoft: Xbox 360-Hersteller möchte die Domains XboxPhone, XboxTablet und mehr abschalten lassen
Microsoft will mit einem Schlichtungsverfahren die Domains xbox8.org, xboxcompanion.com, xboxlivetv.com, xboxphone.com und xboxtablet.com abschalten. Alle Domains gehören derzeit einem Chinesen. Zuvor war Microsoft bereits bei falschen Halo 4-Webseiten erfolgreich.
http://www.videogameszone.de/Microsoft-Firma-15584/News/Microsoft-Xbox-360-Hersteller-moechte-die-Domains-XboxPhone-XboxTablet-und-mehr-abschalten-lassen-885492/
23.05.2012
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2008/07/5a_-_microsoft-logo.jpg
microsoft,webseite
news