Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von meisternintendo Community Officer
        "Es hat sich aufgeblasen wie ein Atompilz und definiert mittlerweile fast schon das gesamte Genre und löscht die Erinnerungen daran aus, was in meiner Erinnerung einst so großartig an First-Person-Shooter war, sei es Half-Life, System Shock oder Golden Eye. Damals musste ein Shooter noch nicht zwangsläufig…
      • Von EiLafSePleisteischen Erfahrener Benutzer
        Zitat von LouisLoiselle
        Nicht Call of Duty ist Schuld, sondern die Deppen die es regelmäßig kaufen.

        Dem kann ich nur zustimmen. Dennoch habe ich Blops 2 hier neben mir liegen 
      • Von LouisLoiselle Erfahrener Benutzer
        Nicht Call of Duty ist Schuld, sondern die Deppen die es regelmäßig kaufen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1041720
Metro: Last Light
Metro: Last Light - Publisher THQ kritisiert Call of Duty-Franchise
Mit Metro: Last Light wird Publisher THQ im kommenden Jahr einen Ego-Shooter veröffentlichen, der sich vom Call of Duty-Einheitsbrei deutlich abheben wird. Aus diesem Grund wetterte Global-Communications-Chef Huw Beynon nun erneut gegen Call of Duty, welches die Erinnerung an einst großartige Shooter nahezu ausgelöscht hätte.
http://www.videogameszone.de/Metro-Last-Light-Spiel-17107/News/Metro-Last-Light-THQ-kritisiert-Call-of-Duty-1041720/
25.12.2012
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2012/05/Metro_Last_Light__2_.jpg
metro last light,shooter,thq
news