Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Metro: Last Light - THQ garantiert für Xbox 360- und PS3-Version des Shooters ein gleiches grafisches Niveau

    In einem neuen Interview mit Ausgamers kommt Huw Beynon von THQ auf die Konsolen-Versionen des Shooters Metro: Last Light zu sprechen. Wie er dabei im Gespräch erläutert, könne man bei der PlayStation 3 und Xbox 360 mit einem gleichen grafischen Erlebnis rechnen. Einzig der PC werde eine bessere Leistung erzielen können.

    Der kommende Shooter Metro: Last Light wird bedingt durch die eigens für Cross Plattformen entwickelte Engine für ein gleiches grafisches Erlebnis auf den Konsolen sorgen können. Dies erläutert THQs Huw Beynon im Interview mit Ausgamers: "Die 4A-Engine wurde entwickelt, um mit Cross Plattform-Entwicklungen umgehen zu können. Das bedeutet, dass sich die Konsolen in jedem Moment der Entwicklung auf einer gleichen Ebene befinden. Bei der Xbox 360 und der PS3 sind wir sehr stolz auf die Performance, die wir aus diesen beiden Maschinen herauskitzeln können. Wir gehen davon aus, dass wir die Stärke der beiden Konsolen bis zum Anschlag nutzen. Die gesamte Zerstörung, sämtliche Belichtungen – all diese Dinge werden gleichwertig vorhanden sein."

    Wie Beynon weiterhin im Interview mit Ausgamers erläutert, habe man auch gerade im Vergleich zum Vorgänger einen größeren Fokus auf Zerstörung gelegt und konnte zudem in Bezug auf das Lighting einen weiteren Schritt nach Vorne gehen: "Dieses mal haben wir eine weitaus zerstörbarere Umgebung und haben eine dynamische Physik in die Dinge innerhalb der Umwelt integriert." Und dennoch, so gibt Beynon zu bedenken, stehe ein High-End-Rechner weiterhin über den Möglichkeiten der derzeitigen Konsolengeneration. Das vollständige Interview mit Huw Beynon von THQ kann über Ausgamers nachgelesen werden. Metro: Last Light selbst wird im Laufe des nächsten Jahres für die PS3, die Xbox 360 und den PC veröffentlicht werden. Auch eine Wii-Version soll sich bereits in Arbeit befinden.

  • Metro: Last Light
    Metro: Last Light
    Publisher
    Deep Silver (DE)
    Developer
    4A-Games
    Release
    17.05.2013

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
836733
Metro: Last Light
Metro: Last Light - THQ garantiert für Xbox 360- und PS3-Version des Shooters ein gleiches grafisches Niveau
In einem neuen Interview mit Ausgamers kommt Huw Beynon von THQ auf die Konsolen-Versionen des Shooters Metro: Last Light zu sprechen. Wie er dabei im Gespräch erläutert, könne man bei der PlayStation 3 und Xbox 360 mit einem gleichen grafischen Erlebnis rechnen. Einzig der PC werde eine bessere Leistung erzielen können.
http://www.videogameszone.de/Metro-Last-Light-Spiel-17107/News/Metro-Last-Light-THQ-garantiert-fuer-Xbox-360-und-PS3-Version-des-Shooters-ein-gleiches-grafisches-Niveau-836733/
01.08.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2006/08/1155911113302.jpg
metro last light,thq,ego-shooter
news