Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Metal Gear Solid: "Wir kommen auch ohne Kojima aus", sagt Konami

    Metal Gear Solid kann auch ohne Hideo Kojima weitergeführt werden, so Konamis Community Manager. Quelle: PC Games

    Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain ist das letzte Spiel der Reihe aus der Feder von Hideo Kojima. Konami kommt offenbar jedoch auch ohne den MGS-Schöpfer aus, wie ein Community Manager des Unternehmens jüngst in einem Interview verlauten ließ. MGS 5 erschien am 1. September 2015 für PC und Konsolen. Kojima verlässt seinen langjährigen Arbeitgeber diversen Berichten zufolge.

    Nach Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain plant Konami, auch weitere Spiele der Reihe zu veröffentlichen. Entgegen immer wiederkehrender Gerüchte um die Einstellung von Großproduktionen des Unternehmens, bestätigte Konami jüngst, auch in Zukunft an Metal Gear Solid und anderen großen Marken festzuhalten. Obwohl bislang noch immer nicht offiziell bestätigt, soll MGS-Schöpfer Hideo Kojima seinen langjährigen Arbeitgeber in Folge der Veröffentlichung von MGS 5 in den kommenden Wochen verlassen. Doch kann Konami die Reihe trotz aller Befürchtungen der Fans zufriedenstellend weiterführen?

    Dieser Frage stellte sich jüngst Graham Day, Community Manager von Konami in Großbritannien, im Rahmen eines Interviews auf der EGX 2015 in Birmingham. Auf Nachfrage, ob Konami die Spionage-Reihe auch ohne Kojima, den Begründer der beliebten Spieleserie, fortsetzen könne, gab Day eine positive Antwort: Ja, man könne Metal Gear Solid auch ohne Kojima fortsetzen. "Es geht vor allem um die Story und die Charaktere", erklärt Day und weist anhand von Metal Gear Rising: Revengeance darauf hin, dass Konami in Zusammenarbeit mit dritten Entwicklerstudios durchaus in der Lage sei, die Handlung weiterzuspinnen.

    Metal Gear Rising: Revengeance erschien 2014 für PlayStation 3 und Xbox 360, rund ein Jahr später folgte die PC-Fassung. Das Spin-Off erzählt die Geschichte von Raiden, dem unter vielen Fans umstrittenen Protagonisten aus Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty. Entwickelt wurde Revengeance von Platinum Games, den Machern von Bayonetta und Vanquish. Bei treuen Fans der MGS-Reihe stieß Reveangence auf gemischte Gemüter. Anders als die von Hideo Kojima inszenierte Hauptreihe, legte das Raiden-Abenteuer den Fokus auf actionreiches Gameplay, die Story konnte der Qualiät der anderen Spiele in den Augen vieler Fans und Kritiker nur bedingt mithalten. Weitere News rund um Konami und Metal Gear Solid auf unseren Themenseiten.

  • Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
    Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
    Publisher
    Konami
    Developer
    Kojima Productions
    Release
    01.09.2015
    Es gibt 7 Kommentare zum Artikel
    Von LOX-TT
    Lass mich raten :-)EA, Activision, Ubisoft
    Von KOLWE
    Hö, wenn es nur die Japaner wären :-B, da kann ich dir noch mehr aufzählen die mir am Popo vorbeigehen 
    Von LOX-TT
    du kommst ja so gut wie ohne jeden (japanischen) Publisher aus :-BCapcom, (und nein ich verunstalte es nicht mit "r" …

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von LOX-TT Community Officer
        Zitat von KOLWE
        Hö, wenn es nur die Japaner wären :-B, da kann ich dir noch mehr aufzählen die mir am Popo vorbeigehen ;)

        Lass mich raten :-)

        EA, Activision, Ubisoft
      • Von KOLWE Erfahrener Benutzer
        Zitat von LOX-TT
        du kommst ja so gut wie ohne jeden (japanischen) Publisher aus :-B

        Capcom, (und nein ich verunstalte es nicht mit "r" :oink:) Konami ...

        Hö, wenn es nur die Japaner wären :-B, da kann ich dir noch mehr aufzählen die mir am Popo vorbeigehen 
      • Von LOX-TT Community Officer
        Zitat von KOLWE
        Kein Problem Konami, ich komm auch gut ohne EUCH aus!

        du kommst ja so gut wie ohne jeden (japanischen) Publisher aus :-B

        Capcom, (und nein ich verunstalte es nicht mit "r" :oink:) Konami ...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1172644
Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
"Wir kommen auch ohne Kojima aus", sagt Konami
Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain ist das letzte Spiel der Reihe aus der Feder von Hideo Kojima. Konami kommt offenbar jedoch auch ohne den MGS-Schöpfer aus, wie ein Community Manager des Unternehmens jüngst in einem Interview verlauten ließ. MGS 5 erschien am 1. September 2015 für PC und Konsolen. Kojima verlässt seinen langjährigen Arbeitgeber diversen Berichten zufolge.
http://www.videogameszone.de/Metal-Gear-Solid-5-The-Phantom-Pain-Spiel-14823/News/Wir-kommen-auch-ohne-Kojima-aus-sagt-Konami-1172644/
28.09.2015
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/02/Metal_Gear_Rising_Revengeance__17__b2teaser_169.jpg
metal gear solid,konami
news