Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Metal Gear Ac!d 2

    Snakes zweiter Ausflug in die Welt der Strategie präsentiert sich rundum verbessert.

    Die Emanze Fortune verpasst Snake zielsicher einen Treffer in den Schritt. Die Emanze Fortune verpasst Snake zielsicher einen Treffer in den Schritt. Metal Gear Ac!d war kein gewöhnliches Spiel der Metal Gear-Serie. Vielmehr steuerte man Snake rundenbasiert durch den Einsatz von Spielkarten. Das taktische Geplänkel machte Spaß, litt aber unter der etwas sperrigen Steuerung. Einige Mankos wurden für den zweiten Teil jedoch behoben. So muss man jetzt keine extra Karte mehr spielen, um Snake um die eigene Achse zu drehen, ihn an eine Wand zu lehnen oder ihn am Boden robben zu lassen.

    All das wurde in die regulären Bewegungsphasen integriert. Zwar gibt es nach wie vor Momente, in denen der Spieler verzweifelt auf eine bestimmte Karte wartet, dank des vereinfachten Deck-Editors kann man aber selbst solchen Situationen häufiger entgegenwirken als im Vorgänger. Zudem darf man seine Karten hier inzwischen sogar aufwerten. Auch bei der Präsentation hat sich einiges geändert. Die Menüs sind sehr viel greller und stylischer geworden und Snake bekam einen bunten Cel-Shading-Look verpasst.

    Nur für eine Sprachausgabe und detaillierte Tutorials hat es wieder nicht gereicht. Das ist aber nicht halb so schlimm wie die Übersetzung. Da wird ein lapidares "give me a break!" wortwörtlich mit der Bitte nach einer Pause übersetzt. Und um eine Mission zu starten ("Enter Stage"), betreten Sie nicht etwa einen Level, sondern eine Bühne. Nachdem Sie eine "Bühne" zum ersten Mal betreten haben, wird es Zeit für ein paar Zugaben.

    Nach einer erfolgreich absolvierten Mission schalten Sie für jeden Bereich nämlich mehrere neue Aufgaben frei. Auch der Arena-Modus lädt zu einer schnellen Runde zwischendurch ein. Gegen einen menschlichen Mitspieler ist dieser zwar wenig spaßig, da die Map und das Kartendeck zufällig gewählt werden, im Alleingang dürfen Sie aber knackige Kämpfe gegen Bosse aus vergangenen Metal Gear Solid-Teilen bestreiten. Besonders versierte Spieler, die den doch recht einfachen Story-Modus schnell und ohne Probleme durchzocken dürften, kommen hier auf ihre Kosten

    Bildergalerie: Metal Gear Ac!d 2
    Bild 1-3
    Klicken Sie auf ein Bild, um die Bilderstrecke zu starten! (4 Bilder)

    Metal Gear Ac!d 2 (PSP)

    Spielspaß
    80 %
    Grafik
    8/10
    Sound
    7/10
    Multiplayer
    6/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Direktere Steuerung
    Inklusive 3D-Brille
    Peinliche Übersetzung
    Schwacher Mehrspielermodus
    Fazit
    Zwar gibt es nach wie vor Macken; dank der direkteren Steuerung aber besser als der Vorgänger.
  • Metal Gear Ac!d 2
    Metal Gear Ac!d 2
    Developer
    Kojima Productions
    Release
    17.05.2006

    Aktuelles zu Metal Gear Ac!d 2

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von R-Type Command Release: R-Type Command Atlus , Irem
    Cover Packshot von Tom Clancy's EndWar Release: Tom Clancy's EndWar Ubisoft , Funatics Software GmbH (DE)
    Cover Packshot von Yu-Gi-Oh! GX Tag Force Release: Yu-Gi-Oh! GX Tag Force Konami
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
482060
Metal Gear Ac!d 2
Metal Gear Ac!d 2
http://www.videogameszone.de/Metal-Gear-Acd-2-Spiel-14809/Tests/Metal-Gear-Acd-2-482060/
22.06.2006
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2006/07/PSZone0806_Metal_Gear_Acd_2_01.jpg
tests