Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Mass Effect: Andromeda - Bioware begründet menschlichen ​Protagonisten

    Auch in Mass Effect: Andromeda übernehmt ihr einmal mehr die Rolle eines menschlichen Helden. Bioware erklärt die Gründe. Quelle: Bioware / EA

    In Mass Effect: Andromeda wird es Spielern einmal mehr nur möglich sein, in die Rolle eines menschlichen Protagonisten zu schlüpfen. Alienrassen stehen dabei wie schon in der Shepard-Trilogie nicht zur Auswahl. Bioware liefert nun eine Begründung, weshalb auch im neuen Mass Effect ein Mensch im Mittelpunkt der Handlung steht. Erscheinen wird Mass Effect: Andromeda voraussichtlich Ende 2016.

    Mass Effect: Andromeda wird sich einmal mehr um einen menschlichen Protagonisten drehen. Nachdem bereits die Shepard-Trilogie keine Auswahl außerirdischer Lebensformen zuließ, setzt Entwickler Bioware diese Herangehensweise auch im kommenden vierten Teil der Sci-Fi-Reihe fort. Alienrassen gibt es im Universum wahrlich genug und so hätten sich Fans darüber gefreut, etwa in die Haut eines Asari, Salarianers, Turianer oder Kroganers zu schlüpfen. Via Twitter fragte ein Fan kurzerhand nach, wieso dies nicht möglich sei.

    Die offizielle Begründung von Bioware ist kurz und prägnant: Story-Gründe. "Gute Frage. Die Handlung ist eine ziemlich menschliche und wir wollten uns darauf fokussieren, damit man sich hineinversetzen kann", erklärt Aaryn Flynn, General Manager von Bioware Edmonton und Montreal, über seinen persönlichen Twitter-Kanal. Anders als in Dragon Age: Origins und Dragon Age: Inquisition bleibt Fans also nichts anderes übrig, als in Mass Effect: Andromeda einmal mehr die Rolle eines Menschen zu bekleiden. Mehr zum Spiel auf unserer Themenseite.

    02:19
    Mass Effect: Andromeda - Was wir bisher wissen - Video-Special
    Spielecover zu Mass Effect: Andromeda
    Mass Effect: Andromeda
  • Mass Effect: Andromeda
    Mass Effect: Andromeda
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    23.03.2017

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1177158
Mass Effect: Andromeda
Mass Effect: Andromeda - Bioware begründet menschlichen ​Protagonisten
In Mass Effect: Andromeda wird es Spielern einmal mehr nur möglich sein, in die Rolle eines menschlichen Protagonisten zu schlüpfen. Alienrassen stehen dabei wie schon in der Shepard-Trilogie nicht zur Auswahl. Bioware liefert nun eine Begründung, weshalb auch im neuen Mass Effect ein Mensch im Mittelpunkt der Handlung steht. Erscheinen wird Mass Effect: Andromeda voraussichtlich Ende 2016.
http://www.videogameszone.de/Mass-Effect-Andromeda-Spiel-55712/News/Bioware-begruendet-menschlichen-Protagonisten-1177158/
07.11.2015
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2015/06/mass_effect_andromeda_e32015_0002-pc-games_b2teaser_169.jpg
mass effect andromeda,ea electronic arts,bioware
news