Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Mass Effect 3: Bioware bietet Gratis-DLC in den USA versehentlich kostenpflichtig an [Artikel des Monats April 2012]

    Bereits gestern erschien in Deutschland der der Resurgence-DLC für Mass Effect 3, der von Bioware als kostenloser Download-Inhalt für das Action-Rollenspiel geplant ist. Während hierzulande alles problemlos verlief, sorgte der Release in den USA sorgte für einige Probleme. So wurde der DLC über den Xbox Marktplatz versehentlich kostenpflichtig angeboten.

    Hinweis: Dieser Artikel wurde im April 2012 am häufigsten gelesen. Als Teil unseres Jahresrückblicks veröffentlichen wir ihn daher erneut, vielleicht habt ihr ja auch Spaß daran, in den Highlights des Jahres 2012 zu stöbern.

    In den USA ansässige Mass Effect 3-Besitzer werden nicht schlecht geschaut haben, als der eigentlich als kostenlose Version angekündigte Resurgence-DLC über den Xbox Marktplatz kostenpflichtiger Download-Inhalt angezeigt wurde. Wie Bioware schnell über Twitter bekannt gab, handelte es sich dabei um einen Fehler. Der Mass Effect 3-Entwickler wies zudem darauf hin, dass niemand die angegeben vier US-Dollar zu zahlen brauche und man den falsch eingestellten DLC wieder offline nehmen werde.

    Derartige Probleme konnte Bioware beim Release des Resurgence-DLC in Europa nicht verzeichnen. Auch in Deutschland wird der Download-Inhalt wie angekündigt als kostenlos herunterladbare Erweiterung angeboten. Der DLC beinhaltet neben den zwei neuen Multiplayer-Karten "Firebase Condor" und "Firebase Hydra" auch neue Waffen und Charakterklassen. Weitere Informationen zum Action-Rollenspiel findet ihr über unsere Mass Effect 3-Themenseite.


    02:18
    Mass Effect 3: Trailer zum DLC Resurgence Pack
    Spielecover zu Mass Effect 3
    Mass Effect 3
  • Mass Effect 3
    Mass Effect 3
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    08.03.2012
    Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
    Von gamechris
    Und trotzdem haben's schon manche runtergeladen!?
    Von Iroquois-Pliskin
    Man kann ja mal testen, wie blöd die Leute sind.
    Von paul23
    Ja, glaube ich auch, versehentlich.:-B 

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
877320
Mass Effect 3
Mass Effect 3: Bioware bietet Gratis-DLC in den USA versehentlich kostenpflichtig an [Artikel des Monats April 2012]
Bereits gestern erschien in Deutschland der der Resurgence-DLC für Mass Effect 3, der von Bioware als kostenloser Download-Inhalt für das Action-Rollenspiel geplant ist. Während hierzulande alles problemlos verlief, sorgte der Release in den USA sorgte für einige Probleme. So wurde der DLC über den Xbox Marktplatz versehentlich kostenpflichtig angeboten.
http://www.videogameszone.de/Mass-Effect-3-Spiel-44073/News/Mass-Effect-3-Bioware-bietet-Gratis-DLC-in-den-USA-versehentlich-kostenpflichtig-an-Artikel-des-Monats-April-2012-877320/
25.12.2012
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2012/02/Mass_Effect_3_Demo_Screenshots_Xbox_360_02.jpg
mass effect 3,action-rollenspiel,bioware
news