Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Spielt die CPU mit unlauteren Tricks?

    Spielt die CPU mit unlauteren Tricks? Ein Jahr nach der Fußball-WM im eigenen Land sind wir wieder in Kick-Laune. Der Grund war zunächst das spannende DFB-Pokalfinale - jetzt motiviert uns Mario Strikers Charged Football. Der flotte Kick heimste im N-ZONE-Test nicht umsonst den Multiplayer-Hitstempel ein. Doch solo reichte es "nur" für 79%. Woran liegt's? Das größte Hindernis für eine höhere Singleplayer-Wertung ist der teilweise unausgewogene Schwierigkeitsgrad. Wir fassen zusammen, was uns am Verhalten der computergesteuerten Spieler stört und freuen uns auf eure Kommentare.

    Christoph: Egal ob Mario Kart: Double Dash!!, Pokémon oder Super Mario 64: In Nintendo-Spielen bin ich gewohnt, alles sanft anzugehen, bevor es richtig dicke kommt. Das ist auch bei Mario Strikers zunächst der Fall: Der Feuercup ist sehr einfach und die ersten fünf Challgenges schaffte ich mühelos. Auch die Vorrunde des Crystal Cups war für mich kein Hindernis - doch dann wurde es richtig unfair! Die weiteren Challenges sind teilweise unschaffbar: Die Gegner besitzen schon nach drei (!) Sekunden Spielzeit Items, während ich mit leeren Händen und Hosen dastehe. Schafft man das seltene Glück und darf einen Megaschuss ausführen, hält der Keeper, ohne mit der Wimper zu zucken. Und: Die CPU-Spieler erreichen immer den organgefarbenen Bereich. Kenner wissen: Das ist die höchste Kraft, die ein Schuss erreichen kann. Aber: Mario Strikers Charged Football ist weiterhin ein geiles Spiel, das Spaß macht ohne Ende - nur muss ich wohl noch mehr trainieren, um mitzuhalten. Also heiter weiter!

    Stefan: Im Vorgänger für den GameCube war es ja schon ziemlich schwer, wenn man auf den höchsten Schwierigkeitsgraden etwas reißen wollte. Aber das was uns hier in der Wii-Version aufgetischt wird, schießt über die Spielfeldbegrenzung hinaus! Schon im zweiten Pokal beginnt es. Ich geh gegen Mario zwar locker 2:0 in Führung, verliere dann aber in den letzten Minuten noch 2:3 und das ohne Megaschüsse vom Gegner. Nun könnte es auch an meinen mangelnden Fähigkeiten liegen, aber daran liegt es nur teilweise. In den Striker-Challenges wird es noch deutlicher. Die Gegner haben Spezial-Items von Beginn an und sind aggressiver als ein Schwarm Killerbienen.
    Natürlich bin ich kein Weichei, doch es geht für meinen Geschmack zu unfair zur Sache. Bei Mario Smash Football fühlte man sich noch selbst für eine Niederlage verantwortlich, nicht bei der Wii-Version. Schlimm wird es bei den Arenen, in denen Lavabälle herunter fliegen oder Spieler ständig unter Strom gesetzt werden. Das ist zwar ganz lustig, nervt aber wenn man im Finale des Pokals steht und dadurch verliert. Extrem fand ich eine Situation in der Felix und ich auf der Gewitterinsel spielten und wirklich alle unsere Spieler herunter geweht waren und nur noch unser Torwart auf dem Feld stand. Sowieso empfehle ich die Pokale und Striker-Challenges mit mindestens einem Kumpel durchzuspielen. Das macht mehr Spaß und erhöht die Chancen auf einen Sieg.

  • Mario Strikers Charged Football
    Mario Strikers Charged Football
    Publisher
    Nintendo
    Developer
    Next Level Games (CA)
    Release
    25.05.2007
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 20 Kommentare zum Artikel
    Von SybotLV5
    das ist aber ein sehr defensives team   ich glaube ganz "normale" tore kann man damit nicht schießen, oder?…
    Von Weissenberger
    Ähm... ja... bin ich der einziege, der das Spiel nicht so schwer findet? Ich mein, am anfang bin ich einmal im…
    Von gorschter
    man ey das spiel is megaschwer in der vorrunde habe ich luigi noch locker besiegt und im halbfinale muss des penner…

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Wii Sports Resort Release: Wii Sports Resort
    Cover Packshot von WWE 12 Release: WWE 12 THQ , Yukes
    • Es gibt 20 Kommentare zum Artikel

      • Von SybotLV5 Erfahrener Benutzer
        Zitat von Weissenberger am 16.06.2007 15:25
        Mein Team besteht übrigens aus Buhu (wegen Tech.), Toad (auch wegen Tech, mit dem geht das auch) und Knochentrocken (wegen der Verteidigung). Als Kapitän nehme ich mal Diddy, mal Luigi...



        das ist aber ein sehr defensives team  ich glaube ganz…
      • Von Weissenberger Erfahrener Benutzer
        Ähm... ja... bin ich der einziege, der das Spiel nicht so schwer findet?
        Ich mein, am anfang bin ich einmal im Kristallpokal hängen geblieben... Dann nie wieder! Ich hab den Strikerpokal mitlerweile mit Luigi, Diddy und Minibowser geholt... Auch was die Specialitems der Gegner betrifft, bin ich anderer…
      • Von gorschter Neuer Benutzer
        man ey das spiel is megaschwer
        in der vorrunde habe ich luigi noch locker besiegt und im halbfinale muss des penner naturlich durch so scheiß abstaubertore 2:0 gewinnen



        ich glaub mein schwein pfeift der schwierirkeitsgrad ist absolut zu hoch gewählt maaaaaaaaaan so ein mist die spinnen doch wir sind doch keine die sich da hinhocken und das tag und nacht spieln ey so ein kack ey                
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
602399
Mario Strikers Charged Football
Spielt die CPU mit unlauteren Tricks?
http://www.videogameszone.de/Mario-Strikers-Charged-Football-Spiel-13739/News/Spielt-die-CPU-mit-unlauteren-Tricks-602399/
30.05.2007
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2006/10/NZone_1006_Wii_Mario_Strikers_Charged_01.jpg
news