Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Legacy of Kain: Defiance

    Janus Audron begegnete Raziel bereits im zweiten Teil … Janus Audron begegnete Raziel bereits im zweiten Teil … In der ewigen Bestenliste der verwirrendsten Storylines liegt die Geschichte rund um Raziel und das schwer vom Schicksal gebeutelte Land Nosgoth ganz weit vorn. Selbst wer alle Teile der Serie sein Eigen nennt, versteht nicht zwangsläufig, was dort eigentlich vor sich geht. Ursprünglich war Raziel ein Zögling des Vampirfürsten Kain. Als treuer Gefährte folgte er seinem Herrn bedingungslos. Unglücklicherweise überholte er seinen Meister in seiner Entwicklung: Noch vor seinem Meister wuchsen ihm Flügel. Das schmeckte diesem wiederum gar nicht, woraufhin er Raziel in den Schlund der verlorenen Seelen werfen ließ, um sich seiner zu entledigen. Doch Raziel war nicht tot. Grausam entstellt und nur noch ein fratzenhaftes Spiegelbild seiner selbst, begab sich der rachsüchtige Todesengel Jahrzehnte später auf die Suche nach seinem Peiniger. Im direkten Vorgänger Soul Reaver 2 überschlugen sich dann die Ereignisse. Jeder schien jeden an der Nase herumzuführen und offenbar verfolgten alle Beteiligten eigene große Pläne. Zwar wurde jeder Dialog fantastisch inszeniert und es fehlte nicht an Dramatik, wohl aber an erklärenden Worten. Wer bei Matrix: Reloaded nur noch stirnrunzelnd im Kinosessel verweilen konnte, als der weißhaarige Architekt so richtig loslegte, der kann sich ungefähr vorstellen, wie der Großteil der Spieler beim finalen Showdown von Soul Reaver 2 vor dem Bildschirm gesessen hat: etwas ratlos. Das soll sich mit dem neuesten Teil der Saga ändern. Die Story soll auch Neueinsteigern die Chance geben, in die Geschichte von Nosgoth einzutauchen. Allzu viele Details konnten wir den Machern leider noch nicht entlocken, wohl aber die Aussage, dass die Ereignisse von Legacy of Kain: Defiance schlappe 500 Jahre nach dem zweiten Teil spielen. Ungeduldige Naturen dürften sich besonders über die Ankündigung freuen, dass Zwischensequenzen zukünftig abbrechbar sind.

    Doppeltes Lottchen
    Schon beim Sprung vom Erstling zum Nachfolger ging Crystal Dynamics viele Risiken ein und scheute auch nicht davor zurück, die Serie spielerisch drastisch zu verändern. Nach dem derzeitigen Informationsstand wird der dritte Teil noch wesentlich deutlichere Veränderungen erfahren. Wichtigste Neuerung ist sicherlich die Wahl des Hauptcharakters. Derer gibt es nämlich nun gleich zwei. Sowohl der Seelen fressende Raziel als auch Blutsauger Kain dürfen vom Spieler gesteuert werden. Dabei wird sich das Gameplay nicht grundlegend unterscheiden, trotzdem beherrschen beide Protagonisten einige exklusive Manöver und Moves. So kann Raziel beispielsweise mit den zerfledderten Überresten seiner Flügel kurze Strecken in der Luft zurücklegen, während Kain sich lautlos und majestätisch zu Boden gleiten lässt. Ebenfalls gründlich überarbeitet wurde das Kampfsystem: Während in den Vorgängern meist nur kleinere Feindgruppen auf Raziel losgingen, wird man es neuerdings auch mit größeren Ansammlungen von Widersachern aller Art zu tun bekommen. Kämpfe laufen nun wesentlich dynamischer und freier ab. Beide Fürsten der Finsternis haben zur eigenen Verteidigung das legendäre Schwert Soul Reaver zur Verfügung - allerdings in unterschiedlicher Form. Kain schwingt das geschmiedete Original, Raziel verschmolz bereits im ersten Teil mit der Klinge, die nun in einer Lichtform eine Art Symbiose mit ihm eingegangen ist. Erstmalig beherrschen beide auch die Kunst der Telekinese und sind in der Lage, Feinde mit reiner Willenskraft durch die Gegend zu schleudern. Beim ersten Probespiel kam in diesem Zusammenhang leichtes Jedi-Ritter-Feeling auf. Selbst Gruppen von fünf oder sechs Gegnern waren dank der übermenschlichen Fähigkeiten eine zu bewältigende Bedrohung. Nach kurzer Eingewöhnung war es sogar möglich, Gegner zu "juggeln", also in die Luft zu schleudern und dort mit weiteren Schlägen zu malträtieren. Trotz dieser Maßnahmen soll der Titel aber kein simples Actionspiel werden. Rätsel waren seit jeher ein wichtiger Bestandteil der Serie und werden auch in Zukunft eine große Rolle spielen.

    Prachtvolle Kulissen
    War schon der Vorgänger grafisch in der absoluten Oberklasse der PS2 angesiedelt, so wird Legacy of Kain: Defiance noch einmal einen draufsetzen. Der Detailreichtum der Hintergründe ist beeindruckend, trotzdem läuft das Geschehen auf dem Bildschirm immer flüssig ab. Die Charaktere haben ebenfalls an Details gewonnen und sind nach wie vor fantastisch animiert. Um die glanzvollen Hintergründe auch in das entsprechende Licht zu rücken, wurde das Kamerasystem ebenfalls umgeworfen. Festgelegte Perspektiven sollen das Geschehen stets aus dem optimalen Sichtwinkel einfangen und zudem für eine cineastischere Darstellung sorgen. Hier folgt man sogar den Regeln des Kinos und lässt beispielsweise Umblendungen sehr weich vonstatten gehen. Die Steuerung passt sich dem Geschehen an, was nach kurzer Eingewöhnung sehr gut funktioniert. Durch die neue Kamera sollen zudem Rätsel etwas leichter auszumachen sein. Die hier abgedruckten Screenshots stammen direkt vom Hersteller und sind zweifelsohne etwas nachbearbeitet.

  • Legacy of Kain: Defiance
    Legacy of Kain: Defiance
    Publisher
    Eidos
    Developer
    Crystal Dynamics
    Release
    04.02.2004

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
205802
Legacy of Kain: Defiance
Legacy of Kain: Defiance
http://www.videogameszone.de/Legacy-of-Kain-Defiance-Spiel-11785/News/Legacy-of-Kain-Defiance-205802/
07.08.2003
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2003/08/102_2_.jpg
news