Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • L.A. Noire im Hands-on-Test: Rockstars neuestes Werk für PS3 und Xbox angespielt

    Ist es ein GTA? Oder eher ein Mafia? Oder ist LA Noire doch etwas ganz eigenes und besonderes? Wir konnten das neue Rockstar-Game anspielen und berichten euch von unseren Erfahrungen.

    Lange war es ruhig um Rockstars L.A. Noire, das vom australischen Team Bondi entwickelt wird. Bereits 2004 wurde der Titel erstmals angekündigt, bevor er dann einige Jahre lang in der Versenkung verschwand. Mitte November veröffentlichte Rockstar dann aber erstmals einen Trailer mit Spielszenen. Außerdem lud man uns nach München ein, um uns vor Ort erstmals zwei komplette Missionen zu präsentieren.

    L.A. Noire stellt die Rockstar-Welt auf den Kopf, denn erstmals spielt ihr keinen Charakter, der über einen Großteil des Spiels moralisch äußerst fragwürdig agiert, wie etwa die Protagonisten der GTA-Reihe. Stattdessen schlüpft ihr in die Haut von Cole Phelps, einem hochdekorierten Kriegsveteranen, der nach seiner Heimkehr aus dem Krieg der Polizei beitritt und dort sehr schnell Karriere macht.

    Autofahren müsst ihr in L.A. Noire viel, denn die Stadt ist riesig. Autofahren müsst ihr in L.A. Noire viel, denn die Stadt ist riesig. Quelle: Rockstar Und auch das Spielprinzip ist äußerst frisch. Zwar gibt es immer wieder Rockstar-typische Schießeinlagen oder Verfolgungsjagden mit dem Auto, die meiste Zeit verbringt ihr aber mit Ermittlungen. Dabei untersucht ihr stets zunächst einen Tatort nach Hinweisen, die Cole automatisch in seinem Notizbuch notiert. Damit ihr keinen davon überseht, steht euch immer ein Partner zur Seite, der gegebenenfalls Tipps gibt oder euch anderweitig bei den Ermittlungen unterstützt. Diese Partner werden im Spielverlauf wechseln, wenn Cole die Karriereleiter emporklettert. Sobald ihr genügend Beweismittel zusammengetragen habt, wendet ihr euch der Zeu- genbefragung zu. Diese ist das speziellste und gleichzeitig auch faszinierendste Element von L.A. Noire: Die befragte Person macht eine kurze Aussage und anschließend müsst ihr per Tastendruck bestimmen, ob ihr dem Gesagten Glauben schenken wollt, es anzweifelt oder die Person gar der Lüge bezichtigt.

    Auch ein Supercop wie Phelps braucht gelegentlich mal eine Auszeit. Auch ein Supercop wie Phelps braucht gelegentlich mal eine Auszeit. Quelle: Rockstar Genau an dieser Stelle kommt das wohl größte Novum von L.A. Noire ins Spiel, die sogenannte "Motion-Scan- Technologie". Dank dieser wurde die Mimik der Pate stehenden Schauspieler so unheimlich lebensecht eingefangen, dass man wirklich jeden verstohlenen Seitenblick und jedes nervöse Lächeln wahrnehmen kann und dadurch sehr gut einschätzen kann, ob eine Person lügt oder die Wahrheit sagt. Wenn ihr auf Lüge plädiert, müsst ihr jeweils direkt einen Beweis parat haben, den ihr aus dem Notizbuch wählt. Denn wenn ihr Leute zu Unrecht verdächtigt, werden diese schnell sauer, was im schlimmsten Fall dazu führen kann, dass ihr von dieser speziellen Person dann gar keine Aussage mehr bekommt. Zusammen mit den Action-Elementen verspricht L.A. Noire also eine ebenso explosive wie spannende Mischung zu werden und die beiden Missionen, die wir bisher präsentiert bekamen, machten defi nitiv Lust auf mehr.

  • L.A. Noire
    L.A. Noire
    Publisher
    Rockstar Games
    Developer
    Team Bondi
    Release
    20.05.2011
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 11 Kommentare zum Artikel
    Von SoraRoxas
    Klingt sehr geil.Ich war ehrlich gesagt von Mafia 2 enttäuscht. Klar, die Story war hammer aber es hätte ein Stück…
    Von Vampierre87
    die story von mafia 2 war aber scon richtig geil!aber ich denke so wie jedes rockstars game, das dieses hier wieder…
    Von kabalzerO
    Eher ne mischung aus GTA und Mafia ;-)[/quote] eher ne mischung aus Mafia, GTA und CSI  ich wette es wird der…
    • Es gibt 11 Kommentare zum Artikel

      • Von SoraRoxas Benutzer
        Klingt sehr geil.
        Ich war ehrlich gesagt von Mafia 2 enttäuscht. Klar, die Story war hammer aber es hätte ein Stück länger sauern können...
        Weiß jemand die ungefähre Spielzeit von L.A. Noir?
      • Von Vampierre87 Benutzer
        die story von mafia 2 war aber scon richtig geil!
        aber ich denke so wie jedes rockstars game, das dieses hier wieder ein super spiel wird! ich freu mich schon meine rockstarssammlung auf konsole zu erweitern! habe nur rockstar games auf konsole! da weiss man wenigstens was man kauft und dafür gebe ich gerne geld aus! und man ärgert sich auch nich im nachinein darüber sowas gekauft zu haben!
      • Von kabalzerO Erfahrener Benutzer
        eher ne mischung aus Mafia, GTA und CSI  ich wette es wird der hammer, und hoffentlich 100mal besser als Mafia 2!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
799566
L.A. Noire
L.A. Noire im Hands-on-Test: Rockstars neuestes Werk für PS3 und Xbox angespielt
Ist es ein GTA? Oder eher ein Mafia? Oder ist LA Noire doch etwas ganz eigenes und besonderes? Wir konnten das neue Rockstar-Game anspielen und berichten euch von unseren Erfahrungen.
http://www.videogameszone.de/LA-Noire-Spiel-11475/News/LA-Noire-im-Hands-on-Test-Rockstars-neuestes-Werk-fuer-PS3-und-Xbox-angespielt-799566/
19.11.2010
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2010/11/LA_Noire_screenshot_PS3_146.jpg
la noire,action,rockstar
news