Games World
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
  • Kingdom Hearts

    Sora und sein Kumpel Riku duellieren sich mit Holzschwertern. Sora und sein Kumpel Riku duellieren sich mit Holzschwertern. Final Fantasy meets Disney? "Häh, wie soll das denn funktionieren?" ist die erste Frage, die sich wohl jedem aufdrängt, der das erste Mal von diesem Spiel hört. Zuerst einmal möchte ich alle Skeptiker (und davon wird es bei einem derart gewagten Konzept einige geben) beruhigen: Es funktioniert erstaunlich gut. Squaresoft hat sich in Zusammenarbeit mit Disney eine wirklich gute Story ausgedacht, die sowohl Final-Fantasy-Anhänger als auch Disney-Fans ansprechen wird. Auch wenn sich das Ganze inhaltlich eher an jüngere PS2-Spieler richtet, werden auch ältere Zocker viel Spaß mit Kingdom Hearts haben, dafür sorgt schon der ständig wiederkehrende "Aha"-Effekt, wenn man eine neue Welt betritt oder altbekannte Charaktere trifft.
    COOLE STORY
    Der Spieler schlüpft in die Rolle des jungen Sora. Dieser lebt mit seinen Freunden Riku und Kairi auf der Inselgruppe Destiny Islands. Obwohl das Leben dort absolut sorglos und problemfrei ist, wollen die Drei ein Floß bauen und damit nach "anderen Welten" suchen. Doch dazu kommt es nicht mehr, denn seltsame schattenhafte Wesen greifen die Inselgruppe an. In einem dramatischen Showdown muss Sora mit ansehen, wie Riku gemeinsame Sache mit dem Bösen macht und Kairi entführt. Beim Versuch sie zu retten wird er schließlich von einem dunklen Wirbel aufgesaugt und erwacht an einem fremden Ort, der Stadt Traverse Town. Dort trifft er auf Donald Duck und Goofy, die hierher gekommen sind, um ihren verschwundenen König Mickey Mouse zu finden. Die drei tun sich zusammen und machen sich mit vereinten Kräften auf die Suche. Mithilfe des Raumschiffs von Donald und Goofy ist es möglich, zu weit entfernten Orten zu reisen. Die erste Spur führt ins Wunderland, wo die neuen Freunde prompt Alice und die Herzkönigin treffen.
    WUNDERBARE WELTEN
    Nach und nach erforschen Sie so eine Disney-Fantasywelt nach der anderen. In jeder dieser Welten gilt es, ein Tor zu finden, durch das die Schatten kommen. Mit Hilfe von Soras Schwert, dem Keyblade, können Sie diese Portale ein für alle Mal schließen. In vielen Fällen kommen Ihnen dabei bekannte Disney-Charaktere zu Hilfe. Manche davon können Sie sogar kurzzeitig in ihre Party aufnehmen. Neben der allgegenwärtigen Hauptaufgabe gibt es eine ganze Reihe Bonus-Quests und Minispiele, die sie obendrein erfüllen können. So werden Sie zum Beispiel gebeten, 99 entlaufene Dalmatinerwelpen zu finden, oder gar Pinocchios verschwundenen Vater. Sie können auch versuchen, sich in Rekordzeit durch Tarzans Dschungel zu hangeln. An manchen Stellen im Spiel finden Sie zudem so genannte Trinity-Zeichen. Durch Zusammenwirken von Sora, Goofy und Donald können Sie dort eine Gemeinschaftsaktion durchführen. So erreichen Sie nicht nur verborgene Orte sondern erhalten auch Bonusgegenstände und Geld. Da es diese Symbole in mehreren Ausführungen gibt und Sie selbstverständlich nicht von Beginn an alle aktivieren können, kommen Sie nicht umhin, Fantasy-Welten des Öfteren zu besuchen.
    ABWECHSLUNGSREICHER GENRE-MIX
    Dieses Spiel eindeutig einem bestimmten Genre zuzuordnen ist praktisch unmöglich Auf den ersten Blick sieht Kingdom Hearts aus wie ein typisches Action-Adventure in Third-Person-Ansicht mit frei drehbarer Kamera. Dazu kommen einige teilweise recht anspruchsvolle Jump&Run-Einlagen. Doch das ist bei Weitem nicht alles. Mindestens ebenso wichtig ist der RPG-Anteil. Für das Töten von Feinden erhalten Sie nämlich Erfahrungspunkte. Haben Sie genügend Erfahrungspunkte gesammelt, steigen Sie in höhere Stufen auf, verbessern ihre Charakterwerte und erlernen neue Fähigkeiten. Dasselbe gilt natürlich auch für ihre Kameraden. Damit die anderen Party-Mitglieder wirklich tun was sie sollen, können Sie ihr Verhalten über KI-Einstellungen definieren. Mit etwas strategischem Geschick ist es kein Problem, die zahlreichen Kämpfe deutlich zu vereinfachen. Die entscheidenden Treffer werden Sie aber immer noch selber landen müssen.
    PROBLEMATISCHE KAMREA
    Leider kann Kingdom Hearts grafisch nicht ganz mit dem "großen Bruder" Final Fantasy X mithalten. Das liegt vor allem daran, dass sich Squaresoft bei der der Gestaltung von Levels und Charakteren sehr eng an die "reale" Zeichentrickvorlage aus den Disney-Filmen gehalten hat. Das ganze Spiel sieht bis auf die wirklichen erstklassigen Videosequenzen und die tollen Effekte bei Kämpfen sehr solide aus. Echte grafische Leckerbissen suchen Sie leider vergebens. Vor allem die Raumschiffpassagen hätte man schon ein wenig ansprechender gestalten können, ohne dabei für einen Stilbruch zu sorgen. Sprachausgabe und Musikuntermalung sind dafür umso besser gelungen. In puncto Atmosphäre ist das abwechslungsreiche Action-Adventure daher wirklich zu loben. Nur ein weiterer, kleiner Kritikpunkt trübt manchmal noch etwas den Spielspaß. Vor allem in Kämpfen, wenn Sie teilweise wild durch die Gegend springen müssen, lässt die Kameraführung etwas zu Wünschen übrig. Zu oft verliert man hier die Übersicht und muss unnötige Treffer einstecken. Dies ist vor allem bei härteren Gegnern schon mal ein Problem. Glücklicherweise gibt es ausreichend Save Points, an denen Sie ihre Gesundheit wieder auffrischen dürfen und auch der allgemeine Schwierigkeitsgrad ist nicht so hoch.

  • Kingdom Hearts
    Kingdom Hearts
    Publisher
    Squaresoft (US)
    Developer
    Squaresoft (US)
    Release
    19.11.2002
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2016 PC Games Hardware 11/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 10/2016 WideScreen 10/2016 SpieleFilmeTechnik 10/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 11/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
85871
Kingdom Hearts
Kingdom Hearts
http://www.videogameszone.de/Kingdom-Hearts-Spiel-10595/News/Kingdom-Hearts-85871/
11.10.2002
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2002/10/ACF462.jpg
news