Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Killzone 2 im Online-Nachtest

    Nachdem wir Killzone 2 im Einzelspieler-Modus für sehr gut befunden haben, steht nun der Online-Modus der Grafikbombe auf dem Prüfstand.

    Als Kundschafter könnt ihr euch unsichtbar machen. Habt ihr alle Klassen, könnt ihr sie untereinander kombinieren. Als Kundschafter könnt ihr euch unsichtbar machen. Habt ihr alle Klassen, könnt ihr sie untereinander kombinieren. Quelle: play³ Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Eckdaten: fünf Spielmodi (Eliminierungs-, Eroberungs-, Zerstörungs-, Überfall- und Suchmission), acht Karten, maximal 32 Spieler, sieben Charakterklassen, 12 Ränge, 23 Abzeichen und jede Menge Action.

    Altbekanntes neu verpackt
    Die Spielmodi sind teilweise abgeänderte Versionen der gängigen Multiplayer-Varianten, wie „Suchen und Zerstören“ oder „Team-Deathmatch“. Im Grunde also nichts Neues. Allerdings haben sich die Entwickler etwas Besonderes einfallen lassen: die Spielmodi wechseln ohne lästige Spielunterbrechung im laufenden Spiel. Erstellt ihr eigene Matches, könnt ihr entscheiden, welche Missionen gespielt werden, und sogar Detail-Einstellungen – wie etwa die Countdown-Dauer während einer Zerstörungsmission – vornehmen. Sehr nett! Sind alle Missionen auf einer Karte durch und der Punktestand zwischen den Teams ermittelt, erfolgt die Abrechnung. Neben euren eigenen Punkten bekommt ihr einen 1,5-Multiplikator hinzu, falls ihr auf der Seite des Gewinner-Teams steht. Die nächste Karte wird dann ganz demokratisch nach Mehrheitsentscheid ausgewählt. Von der reinen Anzahl her erscheinen die acht Karten vielleicht wenig, allerdings sind sie sehr abwechslungsreich gestaltet und mitunter schön komplex aufgebaut. Zudem punktet in diesem Bereich Killzone 2 erneut durch seine überragende Optik. Egal, ob auf der Pyrrhus-Anhöhe oder in der Helghast-Fabrik, das Teil sieht auch online einfach nur genial aus.

    Dicke Leitung?
    Hier entschärfen wir gerade einen Sprengsatz. Die einzelnen Spielmodi wechseln während eines Matches fließend durch. Hier entschärfen wir gerade einen Sprengsatz. Die einzelnen Spielmodi wechseln während eines Matches fließend durch. Quelle: play³ Was die Online-Performance angeht, so läuft Killzone 2 im Gro­ßen und Ganzen zufriedenstellend. Zwar kam es während unserer Testphase zu einigen totalen Verbindungsabbrüchen, die Regel waren diese Zwischenfälle allerdings nicht. Die Verbindungsqualität hängt maßgeblich von der eigenen (im Optimalfall dicken) DSL-Leitung ab und wird leider auch an keiner Stelle ersichtlich. Eine Angabe des Pings in der Serverliste wäre schön gewesen. Lediglich die (direkte oder verzögerte) Treffer-Resonanz im Spiel lässt Schlüsse auf die Qualität der Verbindung zu. Hier ist durchaus noch Raum für Optimierung vorhanden.

    Der Ruhm des Krieges
    Nun aber zu einem weiteren, besonders wichtigen Punkt: dem Rangsystem und den daran angeknüpften Charakterklassen. In Killzone 2 erwarten euch insgesamt 12 Ränge (plus vier Ehrenränge). An diese Ränge sind die insgesamt sieben Charakterklassen gebunden. Leider dauert es unnötig lange, bis ihr die ersten zusätzlichen Charakterklassen und neuen Waffen freigespielt habt. Den Sanitäter bekommt ihr etwa erst mit dem Rang Stabsfeldwebel (Rang fünf von 12). Zusätzlich dazu könnt ihr auch noch Abzeichen freischalten, die euren Charakterklassen bestimmte Zusatzfähigkeiten, wie etwa das Verteilen von Heilpaketen als Sanitäter, bescheren. Stehen euch alle Klassen zur Verfügung, könnt ihr anfangen, die Klassen untereinander zu kombinieren. Und dann bekommt Killzone 2 die spielerische und vor allem auch strategische Tiefe (auch dank der Möglichkeit, sich in 4er-Trupps mit eigenem Chat-Kanal zu organisieren), die den Titel so besonders macht. Bis dahin ist es aber ein langer Weg, der eine gehörige Portion Geduld und Durchhaltevermögen erfordert – nicht zuletzt wegen der nach wie vor zu trägen und behäbigen Steuerung. Wer tiefer einsteigen möchte, der kann auf das überaus durchdachte Clan-System zurückgreifen. Ihr könnt einen eigenen Clan ins Leben rufen, Freunde rekrutieren, an Turnieren teilnehmen oder eigene erstellen und bekommt im Clan-Universum den Clan des Tages oder die Top 10 angezeigt. Absolut vorbildlich.

    Killzone 2 (PS3)

    Spielspaß
    90 %
    Grafik
    10/10
    Sound
    10/10
    Multiplayer
    9/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Optisch eindrucksvolle und abwechslungsreiche Karten
    Absolut geniale und vorbildliche Clan-Unterstützung
    Spielmodi wechseln im laufenden Match durch
    Das Freischalten der Charakterklassen dauert zu lange
    Kein Indikator für die Verbindungsqualität vorhanden
  • Killzone 2
    Killzone 2
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Developer
    Guerrilla Games
    Release
    25.02.2009
    Es gibt 25 Kommentare zum Artikel
    Von Sc4rFace
    It's like Kleberson got a child.
    Von andypanther
    Um das zu sagen musstest du echt solche Thread-Totengräberei betreiben?
    Von meisternintendo
    Nichts gegen das Spiel, aber der beste Shooter aller Zeiten ist weder Killzone 1 noch 2. Und ich bezweifle sehr stark…
    • Es gibt 25 Kommentare zum Artikel

      • Von Sc4rFace Community Officer
        It's like Kleberson got a child.
      • Von andypanther Erfahrener Benutzer
        Zitat von Hue1256
        Online Kriegszone und die Kampagne machen Killzone schon seit der PS2 zu den besten FPS gamesund Killzone 2 übertrifft alle anderen Shooter!

        Um das zu sagen musstest du echt solche Thread-Totengräberei betreiben?
      • Von meisternintendo Community Officer
        Zitat von Hue1256
        Online Kriegszone und die Kampagne machen Killzone schon seit der PS2 zu den besten FPS gamesund Killzone 2 übertrifft alle anderen Shooter!
        Nichts gegen das Spiel, aber der beste Shooter aller Zeiten ist weder Killzone 1 noch 2. Und ich bezweifle sehr stark dass der 3. Teil diesen Titel übernehmen kann.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
680505
Killzone 2
Killzone 2 im Online-Nachtest
Nachdem wir Killzone 2 im Einzelspieler-Modus für sehr gut befunden haben, steht nun der Online-Modus der Grafikbombe auf dem Prüfstand.
http://www.videogameszone.de/Killzone-2-Spiel-10533/Tests/Killzone-2-im-Online-Nachtest-680505/
02.04.2009
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2009/04/Killzone_2_Online_PS3_001.jpg
killzone 2
tests